Freitag, 5. Oktober 2012

Rezension - Plötzlich Fee: Herbstnacht von Julie Kagawa

Bild: Heyne Verlag
(Link 07.01.13)
Meghan und Ash wurden, nachdem sie dem König des Sommers Oberon und der Königin des Winters, Mab, ihre Liebe gestanden haben, in die Menschenwelt verbannt.
Aber auch dort kommen sie nicht zur Ruhe, denn der falsche Eiserne König verfolgt Meghan weiterhin und auch Puck ist ihr in die Verbannung gefolgt, um sie zu beschützen.
Doch Meghan möchte erst mal ihren Vater befreien, der von Leanansidhe in der Feenwelt gefangen gehalten wird. Sie schließt mit ihr einen Handel und Ash, Puck und Meg wird eine kurze Verschnaufspause gegönnt.
Diese ist jedoch nur von kurzer Dauer: Der Eiserne König führt Krieg gegen den Sommerkönig und die Winterkönigin und das Nimmermie, das Land der Feen, stirbt. Meg erhält das einmalige Angebot aus der Verbannung in die Feenwelt zurückzukehren, wenn sie sich dem falschen Eisernen König stellt.

Auch dieses Band fand ich wieder sehr fantasievoll. Ash steht voll hinter Meghan und diese wird auch stärker, denn sie erlernt endlich selbst den Schwertkampf. Der Kampf gegen den Eisernen König und dessen Kreaturen hat mich in Atem gehalten, denn hier wird den Dreien kaum eine ruhige Minute gegönnt. Sie finden neue Freunde, aber auch Rowan, der Bruder von Ash, der dem Eisernen König dient, ist wieder mit von der Partie. Die Cat Sidhe sorgt mit ihren geheimnisvollen Sprüchen wieder für Verwirrung, steht Meghan aber im Eisernen Königreich treu zur Seite. 
Die  Situation zwischen Puck, Ash und Meghan entspannt sich etwas, denn Meghan hat sich mit ihrer Verbannung klar für Ash entschieden. Sehr romantisch fand ich, als Meghan Ash zu ihrem Ritter bis in den Tod ernannt hat *ach schön*. Das Finale war sehr spannend und ich habe so einige Tränen verdrückt, denn Meghans Leben hängt am seidenen Faden. Ich bin sehr froh, dass Band 4 - Frühlingsnacht schon bereit liegt, hier werde ich sehr bald weiterlesen!

Fazit: Spannend, romantisch mit einem sehr spannenden und zu Herzen gehenden Ende, 4,5/5 Punkten!




Plötzlich Fee-Serie:

Plötzlich Fee - Sommernacht
Plötzlich Fee - Winternacht
Plötzlich Fee - Herbstnacht
Plötzlich Fee - Frühlingsnacht
Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie (November 2012)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen