Montag, 15. Oktober 2012

Rezension - Unearthly Heiliges Feuer von Cynthia Hand

Bild: rororo
(Link 07.01.13)
Nach dem spannenden 1. Teil der Unearthly-Serie, in dem Clara ihre Liebe Tucker vor dem Waldbrand gerettet hat, weiß sie wegen ihrer himmlischen Aufgabe nicht weiter, denn eigentlich hätte sie Christian aus den Flammen retten sollen.
Doch Christian ist ein Engel wie sie und konnte aus eigener Kraft vor den Flammen fliehen. Doch was war dann ihre eigentliche Aufgabe?
Wärend sie ihre Liebe zu Tucker genießt, sucht Christian immer wieder ihre Nähe und auch eine neue beängstigende Vision stürzt Clara in Verzweiflung:
Es ist Traurigkeit in meinem Traum. Ein schrecklicher Schmerz, der mich erstickt, mir die Sicht nimmt, meine Füße schwer wie Blei werden lässt, während ich durch das hohe Gras schreite. Zwischen Kiefern hindurch steige ich einen sanften Hang hinauf.
Dann nimmt jemand meine Hand, und es fühlt sich vertraut an, die Wärme seiner Haut, die schlanken Finger, die meine umschließen. Ich hebe den Blick, schaue in seine ernsten grünen Augen mit den goldbraunen Flecken. Und einen Moment lang lässt die Traurigkeit nach. Du schaffst das, flüstert er in meinem Traum.

Auch die gefallenen Engel, die Schwarzflügel, scheinen sich sehr stark für Clara zu interessieren. Clara möchte endlich die Geheimnisse hinter sich lassen, doch als sie denkt, dass es Tuckers Schicksal ist, zu sterben und ihr Bruder immer aggressiver wird, weiß sie langsam nicht mehr, wem sie 100%tig vertrauen kann...


Unearthly - Heiliges Feuer ist ein Jugendroman, der mich wieder mitrissen hat. Es gibt auch hier wieder die typische Dreiecksgeschichte, denn auch Christian bemüht sich sehr um Clara und in ihrer Beziehung zu Tucker kriselt es. In "Heiliges Feuer" geht es um Familie, Vertrauen und Geheimnisse und das Ganze würzt Cynthia Hand mit der Engelsmagie und dem Kampf gegen die Schwarzflügel. Die Autorin führt die Leser noch mehr in die Engelshierarchie ein und einige Geheimnisse auch rund um Clara werden gegen Ende der Geschichte gelüftet. Das Ende ist sehr traurig, dennoch bleibt vieles, da es sich zumindest aktuell um eine Triologie handelt, am Ende ungeklärt und ich hoffe, dass der 3. Teil bald erscheinen wird.

Fazit: Spannend & romantisch, 4/5 Punkten 



Unearthly Serie:
1. Dunkle Flammen
2. Heiliges Feuer 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen