Montag, 8. Oktober 2012

Rezension - Ungeplant von Melanie Hinz (ebook)

Melina und Sven sind schon seit Ewigkeiten Freunde und gehen auch gerne miteinander ins Bett. Während für Sven feststeht, dass es für ihn keine andere außer Lina gibt, ist Lina wegen einer festen Beziehung noch unentschlossen.

Melanie Hinz lässt das Buch sehr erotisch mit einer Dreier-Szene (sehr schön beschrieben!) beginnen. Doch dann kehrt der "Alltag" ein, denn Sven geht für ein Jahr nach Australien, um Lina etwas Raum zu geben und damit sie sich über ihre Gefühle klar werden kann. Die beiden schreiben sich währenddessen wirklich wunderschöne Emails, wo man als Leser sofort erkennt: Diese beiden gehören zusammen!
Doch dann passiert etwas völlig Unerwartetes (passend zum Buchtitel (-: ) und Lina, die Sven eigentlich eine Chance geben wollte, ist sich plötzlich nicht mehr sicher, ob Sven mit den neuen Änderungen zu Recht kommt.

Das Buch war wieder, wie auch die beiden anderen Titel von Melanie Hinz, sehr herzerwärmend und schön geschrieben. Ich habe wirklich mit den beiden mitgelitten und mir die Daumen wundgedrückt, dass die beiden endlich zusammenfinden! 
Obwohl ich Linas Ängste teilweise und vor allem am Anfang, als sie sich selbst an die neue Situation gewöhnen muss, nachvollziehen kann, ziehen sich ihre Zweifel doch recht lange hin. Zum Ende hingehend fand ich das ein bissl schwierig nachzufühlen, vor allem weil Sven wirklich mit jeder Geste und jedem Blick zeigt, wie sehr er Lina liebt.
Es gab viele kleinere erotische Szene im Buch, die jedoch immer gut in die Rahmenhandlung gepasst haben.
Sven ist ein sehr einfühlsamer Charakter und einfach total in Lina verliebt. Lina ist eher bodenständig und ein bisschen selbstkritischer, aber man merkt, dass Sven für sie die wichtigste Stütze in ihrem Leben ist. 
Süß fand ich einen ca. einseitigen "Sprung" in die Vergangenheit als die beiden 15 waren; da kann man sich noch mal viel besser vor Augen halten, wie lange sich die beiden schon kennen (und für den Leser offensichtlich auch lieben).

Fazit: Sehr romantische und erotische Geschichte über eine jahrelange Liebe und Freundschaft, einfach zum Träumen :-)



Vielen lieben Dank an Melanie Hinz für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen