Samstag, 15. Dezember 2012

Rezension - House of Night: Verloren von P.C. Cast

Bild: FjB
(Link 07.01.13)
Nachdem das letzte Band der House of Night Reihe damit endete, dass Aurox, das Gefäß von Neferet, Rephaim angegriffen hat und dabei Dragon Langford getötet wurde, weiß nun auch Hohepriesterin Thanatos sowie Zoey, dass ihre Mutter von Neferet in einem Ritual getötet wurde.
Daraufhin wird Neferet nun auch endlich aus dem House of Night verbannt und ist auch offiziell keine Hohepriesterin mehr. Doch die roten Vampire um Dallas sorgen immer noch für Unfrieden und Erin entfernt sich immer mehr von Zoey und ihren Freunden. 
Auch Kalona hat sich auf die Seite des Guten geschlagen und muss nun beweisen, dass diese Entscheidung auch endgültig ist. Auch zwischen Zoey und Stark, ihrem Krieger, gibt es Spannungen, denn Zoey glaubt in Aurox ihren verstorbenen Freund Heath erkannt zu haben...

In "Verloren" kämpfen Zoey und ihre Clique gegen Neferet, die sich nun absolut dem Bösen verschrieben hat und mit aller Macht Zoey vernichten möchte. Doch diesmal sind Zoey, Stark und ihre Freunde nicht auf sich allein gestellt sondern haben Unterstützung durch Thanatos, die so genannte Hohepriesterin des Todes. 
Es gibt in diesem Band u.a. auch ein Happy End für die Pferdeherrin des House of Night und ihrem menschlichen Angestellten, was ich richtig süß fand. 
Das Buch hat zwar ein vorläufiges Ende in Bezug auf den Kampf gegen Neferet, aber es gibt weiterhin Raum für Fortsetzungen.

Fazit: Insgesamt fand ich das Buch wieder recht gut, auch wenn es erst im 2. Part des Buches spannender wird. Wie immer liegt der Fokus auf der Charakterentwicklung von Zoey, Kalona und den anderen Protagonisten. Wer die Serie verfolgt hat, wird auch dieses Band lesen.





House of Night Reihe:
House of Night: Marked / Gekennzeichnet
House of Night 02. Betrayed / Betrogen
House of Night 03. Chosen / Erwählt
House of Night 04. Untamed / Ungezähmt
House of Night 05. Hunted / Gejagt
House of Night 06. Tempted / Versucht
House of Night 07: Burned / Verbrannt
House of Night 08: Awakened / Geweckt
House of Night 09: Destined / Bestimmt
House of Night 10: Verloren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen