Dienstag, 18. Juni 2013

Rezension - Durch den Sommerregen von Melanie Hinz

Cover: Melanie Hinz
Helena hat eine kleine Wohnung gegenüber vom Tattooshop, wo der attraktive Gabriel seit Neuestem arbeitet. Auch wenn sie gerne einen Blick auf ihn wirft, kann sie sich nach einer sehr unglücklichen Ehe keine feste Beziehung mehr vorstellen.
Doch Gabriel ist sehr hartnäckig und überredet sie zu einem Date und die beiden lernen sich langsam näher kennen. Sie bleiben jedoch erst mal befreundet, während Gabriel auf jeden Fall mehr von ihr will. Doch auch Gabriel schleppt noch schlimme Erinnerungen mit sich rum, doch im Gegensatz zu Helena hat er diese besser verarbeitet als sie. Sie kann ihre Vergangenheit nicht loslassen und für Gabriel ist es sehr schwer, ihren Panzer zu durchdringen.


Meine Meinung:
Auch dieses Buch von Melanie Hinz hat mir wieder gut gefallen. Sie hat ein Talent dafür, ihre Leser den Alltag und auch die Probleme ihrer Hauptpersonen hautnah mit erleben zu lassen. Umso glaubhafter ist die langsam Annäherung von Helena und Gabriel und dass Helena erst langsam Gefühle für ihn entwickelt. Erst mit der Zeit wird mehr über Helenas und Gabriels Vergangenheit enthüllt und ich habe das Verhalten der beiden und Helenas Zurückhaltung besser verstanden. Im Bett harmonieren die beiden sehr gut :-) und die erotischen Szenen zwischen den beiden waren schön zu lesen. Auch Sam und Emma aus "Nie genug" treffen wir wieder, was mich sehr gefreut hat, denn ich habe die beiden sehr ins Herz geschlossen.

Fazit: Eine schöne Liebesgeschichte, die auch darauf eingeht, dass man nach vorne schauen muss und lernen sollte, die Vergangenheit hinter sich zu lassen.




Andere Bücher von Melanie Hinz:
1) Nie genug
2) Durch den Sommerregen

- Eine zweite Chance für den ersten Eindruck
- Ungeplant
- Unerwartet



Das könnte auch interessant sein:

- Weitere Titel erotische contemporary
- London Road von Samantha Young

Kommentare:

  1. Klingt nach einer Lektüre wie gemacht für den Sommer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das stimmt :-) Und Happy End Garantie gibt`s auch noch...

    AntwortenLöschen