Dienstag, 20. August 2013

Rezension - Hotdog & Herzklopfen von Leni Lind

Erschienen: August 2013 bei carlsen instant
Ausgabe: ebook
Seiten: 74
ISBN:
978-3-646-80016-6
Buch: 1,99 EUR


Leni Lind präsentiert uns im neuen ebook-Label von carlsen, carlsen instant books, eine locker-leichte Liebesgeschichte, die gut unterhält.


Ellie bekommt überraschenden Besuch und zwar von ihrer Freundin Mara und die bringt gleich Hund Hotdog mit, einen süßen Dackel, auf den sie ein paar Tage aufpasst. Der sorgt gleich am Anfang für Wirbel, schafft es aber auch, dass Ellie den charmanten Barbesitzer Matt und dessen eher muffeligen Freund Henry kennen lernt...


Auf charmanten 74 Seiten präsentiert die Autorin eine locker leichte Geschichte mit humorvollem Augenzwinkern. Ein Kapitel widmet sie sogar ganz Hund Hotdog, der aus seiner Sicht erzählt, was ihm gefällt und was nicht (auf tierische Art) ;-)
Ellie und Mara sind zwei sehr offene Frauen Ende 20 und beide Single. Lena Lind beschreibt, wie die beiden Frauen, Matt, Henry und Carl kennen lernen und mit Matts Bar gleich eine Location für Maras baldigen Geburtstag gefunden haben. Dabei fühlt sich Ellie gleich zu Matt hingezogen. Die ganze Clique erlebt lustige Szenen rund um Dackel Hotdog, der auch gerne mal die Jeans des Übernachtungsgasts klaut.
Das Ende kam etwas abrupt, aber es gab das wohlverdiente Happy End in Sachen Liebe.


Hotdog & Herzklopfen ist eine süße und lustige Kurzgeschichte, um einen Hund, der den richtigen Riecher in Sachen Liebe hat.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen