Sonntag, 22. Dezember 2013

Umfrage - Eure Highlights aus dem kommenden Sieben Verlags Programm

Hallo ihr Lieben,

ich hatte Euch ja im Rahmen des Sieben Verlags Gewinnspiels gefragt, auf welche Sieben Verlags Titel aus dem Frühjahr-/Sommerprogramm ihr Euch am meisten freut. Das Ergebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Mit großem Abstand hat "Plötzlich Mensch gewonnen:

Bild: sieben Verlag
Erscheint März 2014:
Unbeschwertheit, Abgeklärtheit und Arroganz sind Grundeigenschaften eines Vampirs. Dean Billius Grimes genießt seine sorgenfreie Existenz als Untoter ohne Reue. Er kümmert sich herzlich wenig um Gesetze oder Moralvorstellungen, sind ihm doch Kraft, Stärke und Überlegenheit gegenüber allen Menschen und Kreaturen zu eigen.
Clara ist verzweifelt und entflieht den Klauen ihrer Gefangenschaft, nur, um ausgerechnet Dean zu begegnen. Ihr Zusammentreffen ist schicksalhaft und löst eine Kette von Ereignissen aus, die Clara und Dean nicht nur in das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens, sondern auch in einen Strudel aus Leidenschaft, Vertrauen und Liebe zieht, in dessen Sog sie zu zerbrechen drohen. (Klapptentext Sieben Verlag)





Auf Platz 2 folgt Time Agent, 
Bild: Sieben Verlag
erscheint Juni 2014:
Als aus heiterem Himmel ein Mann in Natalia Xiomara Diaz’ Wohnzimmer auftaucht, glaubt sie sich zunächst in einem schlechten Film. Doch der Soldat, der sie in Todesangst versetzt, ist aus Fleisch und Blut – welches er großzügig über ihren Wohnzimmerteppich verteilt – und braucht Hilfe, denn er ist verletzt.

Elijahs Reise in die Vergangenheit verläuft anders als geplant und droht, in einer Katastrophe zu enden. Auf der Jagd nach einem Mörder landet der Time Agent zur falschen Zeit am falschen Ort. Dort trifft er allerdings auf die richtige Frau mit den richtigen Fähigkeiten, der nötigen Sturheit und dem Schlüssel zu seinem Herzen. Kann jedoch die Liebe und verzehrende Leidenschaft die Gesetze von Raum und Zeit außer Kraft setzen? 
(Klapptentext Sieben Verlag)


Bild: Sieben verlag
Den dritten Platz muss sich der 2. Band der SGU, der im Juni 2014 erscheint, teilen:

Was wäre, wenn du sehen könntest, was geschehen wird?
Was wäre, wenn du es trotzdem nicht verhindern könntest? Was wäre, wenn du diesen einen Moment, nach dem sich deine Seele verzehrt, niemals erleben darfst, weil die Zukunft sonst unaufhaltsam ihren grausamen Lauf nimmt?
Sie nennen ihn den Gestaltwandler der SGU, der Special Gifted Unit, einer verdeckt operierenden Spezial Einheit. Lukas Maska ist ein genialer Imitator und wichtiges Mitglied des Teams. Doch niemand ahnt, wer sich wirklich hinter dem charmanten und humorvollen Äußeren verbirgt. Und niemand ahnt, dass er seine Kollegin Jules Pelting schon eine Weile insgeheim mehr als bewundert.

Jules kämpft mit dem Team gegen Lester Grey, einem skrupellosen Wissenschaftler, der nicht nur an ihr bereits im Kindesalter herumexperimentiert hat. Wie jedes Mitglied der SGU verfügt sie über spezielle, paranormale Fähigkeiten. Doch während Jules’ übernatürliche Schnelligkeit eine nützliche Gabe ist, wird ihre Hellsichtigkeit immer mehr zum Fluch.
Am Ende stellt sich die Frage: Werden Jules’ Visionen ihre Liebe vernichten, oder gibt es einen Weg eine neue Zukunft zu erschaffen? 
(Klapptentext Sieben Verlag)


Bild: Sieben Verlag
Den dritten Platz teilt sich der 2. Teil der SGU-Unit mit dem Titel "Die Schwärze hinter dem Licht", der im Mai 2014 erscheint:
Das Leben auf dem Planeten Bat’klan findet unter schützenden Kuppeln statt. Die Menschen genießen Wohlstand und Frieden. Diese Idylle wird durch einen brutalen Mord jäh zerstört und die Aufklärung des Falls gestaltet sich als unerwartet knifflig.
Dem Inspektor der Mordkommission, David Li, wird eine externe Ermittlerin zur Seite gestellt. Sona Bender, eine Telepathin. Li ist nicht sonderlich begeistert von seiner Kollegin, doch was er nicht weiß, er ist der einzige Mensch, dessen Gedanken Sona nicht sondieren kann. Missverständnisse und Verdächtigungen sind vorprogrammiert und die Geschehnisse drohen zu eskalieren, während über allem die Frage steht: Warum?
Ein beschwerlicher Weg liegt vor den Ermittlern. Die Zeit drängt, denn es bleibt nicht bei einem Mord … 
(Klapptentext Sieben Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen