Mittwoch, 19. Februar 2014

Blogtour Kissing von Katrin Bongard - Freundschaft

Herzlich Willkommen bei der Blogtour zu Kissing von Katrin Bongard, die heute bei mir Station macht! 
Ich widme mich heute dem Thema Freundschaft, welches eine zentrale Rolle in Kissing spielt. Ich finde dieses Zitat passt perfekt:

Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen. (Balthasar Gracián y Morales)

In Kissing stehen die beiden Protagonisten und besten Freunde Emmy und Julian im Mittelpunkt des Geschehens. 

Die beiden kennen sich schon seit sie klein sind und auch ihre Mütter sind ebenfalls befreundet. Für Emmy ist Julian inzwischen so etwas wie ein großer Bruder, den sie sich immer gewünscht hat.
Copyright: S.v.Gehren - pixelio.de

Ihre Freundschaft ist so groß, dass die beiden ein Paar spielen, um sich lästige Verehrer vom Leib zu halten und um zu kaschieren, dass Julian eigentlich auf Jungs steht. Nur seiner besten Freundin vertraut er an, dass er schwul ist, denn er befürchtet, seine Familie könnte damit ein Problem haben.

Die beiden ergänzen sich im Buch sehr gut und stehen sich gegenseitig bei. Auch wenn sie verliebt sind oder sich für jemanden interessieren, suchen sie den Rat des anderen.
Bevor Emmy von seiner Homosexualität erfuhr, war sie fürchterlich verliebt in Julian und auch die Eltern von Emmy und Julian haben eine Zeitlang geglaubt, dass sie beide das perfekte Paar sind.

Doch wie jede echte Freundschaft wird auch die zwischen Julian und Emmy auf die Probe gestellt. Wie das ganze ausgeht, könnt ihr in "Kissing" nachlesen ;-)

Auch ich habe eine beste Freundin, die ich schon seit der 1. Klasse kenne! Wir sind bis zu unserem Abitur eigentlich jeden Tag zusammen gewesen und ich finde es einfach toll, wenn es einen Menschen gibt, der einen fast noch besser kennt, als man sich selbst. Bei Problemen konnte ich immer zu ihr kommen und ich konnte mich auf ihre ehrliche Meinung verlassen! Inzwischen sind wir beide jeweils liiert und sehen uns auf Grund von Arbeit und Familie nicht mehr ganz so oft. Trotzdem weiß ich, dass ich immer zu ihr gehen kann und das Gefühl ist unbezahlbar!
Radka Schöne/ pixelio.de

Was macht eigentlich einen guten Freund aus?

- absolutes Vertrauen
- für den anderen da zu sein
- über alles reden zu können
- auch mal verzeihen zu können
- gegenseitige Unterstützung
- stehen hinter dem anderen, egal was passiert

So ihr Lieben, ich hoffe, ihr denkt auch gerade an Euren besten Freund/Eure beste Freundin und seid auch ein bisschen neugierig auf "Kissing" und Emmy und Julian geworden!


Ihr könnt auch etwas Schönes gewinnen! 

5 Printausgaben von Kissing


3x Red Bug Shirt in Wunschgröße und Farbe

3x Red Bug Ohrringe


Dafür müsst ihr einfach nur unter diesem Beitrag ein Kommentar hinterlassen und mir sagen: 
Was bedeutet Freundschaft für Euch? Habt ihr einen besten Freund/eine beste Freundin?
Ausgelost wird am Ende der Tour, am 24.02.14, auf dem Red Bug Books Blog! Ihr könnt mir bis zum 23.02., 23:59 Uhr, ein Kommentar hinterlassen!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg. Keine Barauszahlung des Gewinns möglich. 
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten. Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht


Die nächsten Stationen der Tour am 20.02. sind:
&
Ingrid von www.Lebensleseliebelust.blogspot.de


 Alle Blogtourstationen

Kommentare:

  1. Guten morgen,
    Freundschaft bedeutet für mich sehr viel! Ich habe sogar mehrere beste Freunde und bin sehr froh darüber. Für mich gibt es nicht nur einen besonderen, sondern gleich mehrere und kann mich glücklich schätzen!
    Ich habe Freunde, die ich Monate nicht sehen kann und wir lieben uns trotzdem, das macht für mich Freundschaft aus. Gegenseitig füreinander da zu sein, wenn man einander braucht, aber auch einfach um gemeinsam zu lachen und Mist anzustellen :D
    Liebe Grüße
    Mone P.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Morgen,

    ja Freundschaften sind einfach wichtig im Leben eines jedenMenschen, finde ich.

    Man braucht nicht viel und man merkt schnell, ob es wirklich ein guter Freund ist oder nicht. Wenn es mal brenzlich wird.

    Freundschaft hat auch viel mit Gefühl und Vertrauen in den anderen zu tun. Gute Freundschaften können auch Funkstillen zwischen den Freunden einfach überwinden und das zeigt mir dann auch persönlich..ja das ist mein Freund.

    Der nicht sauer ist..nur weil ich mich einmal nicht melde.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! :-)
      Was bedeutet Freundschaft für Euch? Habt ihr einen besten Freund/eine beste Freundin?
      Freunde sind die, die einen durch schlechte Zeiten bringen und die, die schöne Zeiten noch schöner werden lassen, weil man sie mit ihnen teilt.
      Außer meinem Mann habe ich mehrere sehr gute Freunde, mit denen wir schon viele stürmische Zeiten überstanden haben, wenn das Leben mal wieder anders geplant hatte als wir.
      Freunde sind Menschen, die immer da sind, die man manchmal vielleicht sogar wochenlang nicht sieht, aber sobald man sich spricht, ist es, als hätte sich gerade eben erst gesehen.
      Liebe Grüße,
      IraWira (LB)

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    für mich macht eine Freundschaft aus, dass man füreinander da ist, den anderen nicht verurteilt und auch mal Opfer für ihn bringt.

    Ich hatte mal eine beste Freundin, allerdings wurde ich ziemlich enttäuscht. Deshalb schenke ich mein Vertrauen nur noch sehr selten her.

    Ich bin schon sooo gespannt auf das Buch :)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Freunde sind die Familie, diem man sich aussucht!

    Ich finde Freundschaft sehr wichtig! Allerdings habe ich keine Freundin, mit der ich seit dem Kindergarten oder der Grundschule befreundet bin. Diese Freundschaften haben irgendwann aufgehört zu existieren, wir haben uns auseinander gelebt.

    Heute habe ich nicht "die" beste Freundin, aber es gibt eine Gruppe Mädels, bei denen ich weiß, ich kann immer mein Herz bei ihnen austauischen, sie sind für mich da, genauso wie ich auch für sie. Leider wohnen wir über ganz Deutschland verteilt und sehen uns nur selten, aber man kann Freundschaften ja auch über das Internet pflegen. Dort sind diese Freundschaften ja auch entstamnden, und es ist unglaublich toll, was daraus geworden ist. Gemeinsame Urlaube, stundenlange Chats, Gegenseitige Aktionen zu Festen, bei Stress oder gesundheitlichen Problemen und ähnlichem, eine gemeinsam gefeierte Hochzeit... Ohne Freundinnen wäre das Leben viel trister!

    AntwortenLöschen
  5. Sonjas Bücherecke19. Februar 2014 um 17:46

    Hallo,

    zuerst einmal ein Kompliment für diesen tollen Blog. Freundschaft ist für mich schon wichtig. Ich habe eine Freundin auf die ich mich immer verlassen. Wir helfen uns einfach gegenseitig, wenn Not am Mann ist. Und einmal in der Woche machen wir zusammen Sport.

    Eine schöne Woche.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hi Desiree,
    ein schöner Beitrag und die Bilder - treffen es gut. Mein bester Freund - ist nicht mein Handy, wie meine Freundin immer behauptet - sondern auch ein Schulfreund, der aber jetzt leider in einer anderen Stadt wohnt. Aber meine Freundin ist nicht nur Freundin, sondern auch Freund. Also, äh, du verstehst schon. Best! Randy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Desiree,

    du hast einen tollen Beitrag auf dein Blog ! Ich habe sie gern gelesen !

    Eine Freundin (gilt auch fuer einen Freund) ist die,die ich zwar nicht immer sehe,sie aber immer stets bei meinen Herzen mit mir trage.Es ist egal,ob ich sie häufig oder selten sehe und mit ihr rede...auch nach langer Funkstille...es ist es wäre alles immer gleich...wir sind uns sicher...wir sind beste Freundinnen...davon kann ich mehrere haben...Entfernungen zwischen den Wohnorten spielen keine Rolle ! Sie sind mir sehr wichtig♥

    Liebe Gruesse zur Wochenmitte♥

    :-) Karoliina (LovelyBooks)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Desiree,

    ein wirklich schöner Beitrag.

    Freundschaft, eine enorm wirchtige Sache, wie ich finde.
    Ich habe viele Freunde, aber nur eine wirklich richtig gute Freundin, der ich alles sagen kann, die immer für mich da ist. Zudem durfte ich im Letzten Jahr zwei Menschen kennenlernen, die immer ein offenes Ohr für mich haben, auch wenn wir sehr weit auseinander wohnen.

    Liebste Grüße
    Nicole

    e-Mail:info@buchstaben-junkie.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    ein sehr schöner Beitrag :)

    Freundschaft ist für mich enorm wichtig im Leben. Freunde sind die Menschen, auf die man in allen Situationen zählen kann und davon gibt es nicht so viele.
    Deshalb bin ich froh, eine sehr, sehr gute Freundin zu haben. Wir sehen uns zwar nicht so häufig, aber ich weiß dass sie immer für mich da ist.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  10. Freundschaften sind wichtig. Man kann sich austauschen, mal etwas anvertrauen, gemeinsame Sachen unternehmen oder einfach füreinander da sein. Ich hatte früher eine beste Freundin.... leider wohnt sie nun im Odenwald und ich noch in Thüringen. Die Verbindung besteht noch, aber ist lockerer und man vertraut sich nicht mehr alles an. Trotzdem halten wir an der Freundschaft fest.
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ja, ich habe eine beste Freundin und wir können uns gegenseitig aufeinander verlassen. Zwar wohnen wir nicht so ganz nah beieinander, aber im Notfall doch gut zu erreichen und wir haben sehr viel Kontakt zueinander. Meine Freundin ist mir sehr wichtig und ich denke mal, ihr geht es genauso.

    LG von Elke

    AntwortenLöschen