Sonntag, 2. Februar 2014

Interview zur Loveletter Convention 14 - Samantha Young

Autorin Samantha Young
Quelle:
http://www.samanthayoungbooks.com
/
Ihr Lieben, so langsam geht es Schlag auf Schlag und immer mehr tolle neue Autoren verkünden ihre Teilnahme an der Love Letter Convention.

Ich freue mich total, dass eine der Autoren Samantha Young sein wird! Ich liebe ihre Bücher und bin im Dreieck gesprungen als ich das gehört habe!
Samantha Young schreibt packende Contemporary Romances, wobei ihre Heldinnen & Helden meist einen schweren Verlust erleiden mussten. Dazu erzählt sie auch etwas im Interview! 

Ich freue mich, dass ich ihr nun vorab ein paar Fragen stellen dürfte!




Bis jetzt sind folgende tollen Bücher von Samantha Young in Deutschland erschienen:
Dublin Street: Gefährliche Sehnsucht von Samantha Young - zum Inhalt & zur Rezi
London Road: Geheime Leidenschaft von Samantha Young - zum Inhalt & zur Rezi
Into the deep: Herzgeflüster von Samatha Young (young adult) - zum Inhalt & zur Rezi



INTERVIEW MIT SAMANTHA YOUNG

1) Are you looking forward to meeting your German fans? Have you ever been to Germany before?
Freust du dich, deine deutschen Fans zu treffen? Warst du schon mal in Deutschland?

I’ve never been to Germany before! I’m excited to visit, and I can’t wait to meet my German readers. They’ve been so amazingly supportive of my books.

Nein, ich war noch nie in Deutschland. Aber ich freue mich sehr über den Besuch und über das Treffen mit meinem deutschen Lesern Sie sind so begeistert von meinen Büchern!

2) I’ve loved your books “Dublin Street” and “London Road” and I’m looking forward to your new book “Jamaica Lane”. How did you get the ideas for your books? 
2) Ich mag deine Bücher Dublin Street und London Road sehr gerne und freue mich sehr auf dein neues Buch Jamaica Lane. Woher bekommst du die Ideen für deine Bücher her?

I lived in Edinburgh for a few years so I know the city well. It really is the backbone of the series. The characters, and their individual stories, are all inspired by a mix of real people, my imagination and music. I listen to music when I’m searching for inspiration. Readers can discover the music from this series by following this link— http://www.ondublinstreet.com/p/blog-page.html

Ich habe einige Jahre in Edinburgh gelebt und kenne daher die Stadt sehr gut. Die Stadt ist wirklich die Basis der Serie. Die Charaktere und ihre individuellen Geschichten sind alle aus einem Mix aus realen Personen, meiner Fantasie und Musik entstanden. Ich höre nämlich Musik, wenn ich auf der Suche nach Inspiration bin. Leser können die Musik, die ich mir beim Schreiben der Serie angehört habe, hier anhören: http://www.ondublinstreet.com/p/blog-page.html

3) The female protagonists in your books have often had a lot of problems in the past like the loss of their family (Dublin Street) or the failure of their relationship (Charley and Jack in “Into the deep”). Why did you decide to set up the stories like that? Will it be the other way around in one of your future books with the male protagonist with a difficult past?
3) Die weiblichen Protagnisten deiner Bücher habe oft eine schwierige Vergangenheit zu verarbeiten, z.B. den Verlust ihrer Familie (Dublin Street) oder das Scheitern ihrer Beziehung & der gleichzeitige Verlust ihrer großen Liebe (Charley und Jack). Warum hast du die Geschichten so aufgebaut? Wird sich das in einem deiner nächsten Bücher ändern und der männliche Protagonist hat eine schwierige Vergangenheit?

For a long time the genre was heavily focused on heroines saving damaged heroes. I wanted to flip that on its side and create a heroine (Joss from Dublin Street) that was the one in need of saving. Loss, regret, mistakes of the young—these are all big themes in life and everyone has experienced one or more of them in their own lives. I want to write stories people can relate to and heroines who are vulnerable but strong. Moreover, the Dublin Street series isn’t just about the romance and love between two people, it’s about the love of family and how it can take a family to save you and put you back together again. As for writing books with a male protagonist with a difficult past, readers will discover one such story in my hero Nate in the upcoming release Jamaica Lane.

Lange Zeit gab es sehr viele Bücher über Heldinnen, die einen armen gequälten Helden retten müssen. Ich wollte es genau andersherum machen und habe so eine Heldin kreiert (Joss von Dublin Street), die selbst gerettet werden muss. Verlust, Bedauern, Verlust von Kindern - das sind alles wichtige Themen im Leben und jeder hat das ein oder andere davon schon mal am eigenen Leib erfahren. Ich möchte Geschichten schreiben, in denen sich die Leser wiederfinden und Heldinnen kreieren, die beides sind: verletzlich aber gleichzeitig auch stark. Außerdem geht es in der Dublin Street-Serie nicht nur um Liebe und Romantik; es geht auch um die Liebe innerhalb einer Familie und wie diese Liebe einem helfen und auf den richtigen Weg führen kann. Um noch mal auf Bücher mit einem männlichen Protagonisten zurück zu kommen, der eine schwierige Zeit hinter sich hat: Die Leser werden so eine Story mit meinem Helden Nate in meinem nächsten Buch Jamaica Lane lesen können (erscheint auf Deutsch am 10.03.2014).
Bild: Ullstein Verlage
4) Can you tell us something about your current projects? What are you writing at the moment?
4) Kannst du uns etwas zu deinem/n aktuellen Projekt(en) erzählen? An was schreibst du im Moment?

I’m currently writing Fall From India Place (Dublin Street#4) and Out of the Shallows (Into the Deep #2).

Ich schreibe gerade am 4. Teil der Dublin Street-Serie (Fall From India Place) und am zweiten Teil der Into the Deep-Reihe Out of the Shallows.

5) Can you tell us something about your prospective writing projects? Who will we read about in the future?
5) Kannst du uns etwas über deine zukünftigen Projekte erzählen? Über wen werden wir demnächst etwas lesen?

I have some new projects sitting in the wings for when I complete the series I’m writing at present. I’ll keep readers updated as I begin working on the new books.

Ich habe ein paar Ideen für neue Projekte im Kopf; die ich in Erwägung ziehe, sobald ich die Serien, die ich im Moment schreibe, beendet habe. Ich werde die Leser informieren, sobald ich anfange, an neuen Büchern zu schreiben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen