Dienstag, 18. Februar 2014

Rezension - In sanguine veritas: Die Wahrheit liegt im Blut von Jennifer Wolf (fantasy romance)

Bild: carlsen impress
Erschienen: November 2013 bei carlsen impress
Ausgabe: ebook
Seiten: 495

ISBN:
978-3-646-60026-1

Mit "Die Wahrheit liegt im Blut" greift Autorin Jennifer Wolf den Klassiker Vampire noch mal neu auf.


Die Vampire haben sich geoutet als Miriam noch recht jung war. Nun ist sie 16 und die Überraschung ist perfekt, denn zwei Vampire sollen an ihre Schule und sogar in ihre Klasse kommen! Miriam findet Elias sofort sehr sympathisch und die beiden lernen sich näher kennen und mögen. Doch sowohl Miriams Familie hält noch eine große Überraschung bereit, die ihr Verhältnis zu Elias schlagartig verändert als auch eine alte Prophezeiung, die Elias betrifft...

Am Anfang dachte ich ja: Nicht schon wieder was mit Vampiren! Doch Jennifer Wolf hat mich mit ihrer süßen Liebesgeschichte schnell eines besseren belehrt, denn sie hat eine ganz eigene Geschichte geschrieben!

Besonders gut gefallen haben mir dabei sowohl Miriam als auch Elias. Miriam ist eine sehr quirlige Person und manchmal ein bisschen crazy (auf die gute Art) und bildet einen perfekten Gegenpart zu dem etwas zurückhaltenderen ruhigeren Elias. Miriam fängt auch gerne einfach im Auto an, völlig schief zu singen, was Elias dann in den Wahnsinn treibt. :-)

Nachdem sie zusammengefunden haben (ich denke, dass kann ich verraten) müssen sie sich allerdings einigen Feinden stellen, was wiederum für viel Spannung sorgt. Vor allem ist lange Zeit nicht klar, wer genau dahinter steckt und mit dem Bösewicht hat mich Jennifer Wolf sehr überrascht.
Ihre Liebe füreinander wird schnell sehr tief und an der ein oder anderen Stelle war sie vielleicht sogar etwas obsessiv, was mich persönlich jedoch nicht gestört hat, denn für mich bringt die Autorin damit einfach rüber, wie sehr die beiden sich brauchen.

Die Autorin schafft es einfach super, dass Thema "erste große Liebe" mit dem paranormalen Aspekt zu verbinden. 

Andere Charaktere wie die Zwillingsschwester von Elias, Anastasia, ergänzen die Story perfekt. Auch sie überzeugt mit ihrer quirligen Art und das Bruder-Schwester Gezänk hat mich oft laut auflachen lassen.

Jennifer Wolf hat mit "Die Wahrheit liegt im Blut" einen unterhaltsamen Vampirroman geschrieben. Miriam und Elias ergänzen sich perfekt und ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil.





Die Serie:
Die Sanguis-Trilogie, Band 1: In sanguine veritas - Die Wahrheit liegt im Blut
Die Sanguis-Trilogie, Band 2: Vivere militare est - Leben heißt zu kämpfen
Die Sanguis-Trilogie, Band 3: Omnia vincit amor - Liebe besiegt alles 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen