Sonntag, 30. März 2014

Rezension - Eternal Riders: Limos von Larissa Ione (paranormal)

Bild: Egmont Lyx
Erschienen: Dezember 2012
Ausgabe: Klappbroschüre
Seiten: 500

ISBN: 978-3-8025-8551-7

Limos ist die 2. Reiterin der Apokalypse, deren Buch ich jetzt verschlungen habe!





Limos ist die einzige Frau unter den vier apokalyptischen Reitern und Satan als Braut versprochen. Jeder Mann, der sie auch nur berührt, ist in großer Gefahr vor Satans Zorn. Als sie Arik, einen Menschen küsst, landet dieser prompt in der Hölle, wo er auf`s Schrecklichste gefoltert wird. Limos setzt alles daran ihn zu befreien, aber auch Pestilence, dessen Siegel schon gebrochen ist, treibt ein perfides Spiel...


Auch der 2. Teil der Spin Off Serie rund um die apokalyptischen Reiter hat mich wieder voll überzeugt. Limos tat mir dabei ganz besonders Leid, denn als Braut Satans ist sie noch Jungfrau und hat einen Keuschheitsgürtel angelegt bekommen, den nur ihr Mann öffnen kann. Obwohl sie als Kämpferin sehr taff ist, ist sie gegenüber Männern doch eher unsicher.


Die Liebesgeschichte von Limos und Arik beginnt denkbar dramatisch und die beiden müssen sich seeehr vielen Prüfungen stellen, bevor sie überhaupt eine Chance bekommen. Larissa Ione lässt dabei die Fetzen fliegen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Zart besaitet oder empfindlich sollte man nicht sein, wenn man eines von Frau Iones Büchern lesen möchte ;-)
Limos macht eine tolle Entwicklung innerhalb des Buches durch und stellt sich ihren Fehlern in ihrer Vergangenheit, die hauptsächlich ihre Brüder betreffen.

Es gibt auch einige sehr interessante Nebenhandlungen, die sich ins große Ganze, nämlich die Geschichte rund um die Apokalypse, einfügen. Auch Thanatos Geschichte beginnt schon parallel: Er muss sich mit einer Frau der Aegis auseinander setzen, die einen eigenen Plan verfolgt, welcher noch dramatische Folgen haben wird.

Pestilence und Satan sind erneut die Gegenspieler von Limos und ihren Brüdern und vor allem Pestilence ist weiter auf dem Vormarsch, so dass man noch auf viel Spannung für die kommenden Bücher hoffen kann.


Limos ist ein toller 2. Teil der Eternal Riders Serie, der einfach Spaß gemacht hat! Larissa Ione lässt es wieder recht brutal zugehen, doch der Sieg den Limos für sich erkämpft, ist dafür umso schöner!








Eternal Riders Serie:
Eternal Riders Band 1: Ares 
Eternal Riders Band 2: Limos 
Eternal Riders Band 3: Thanatos 
Eternal Riders Band 4: Reseph

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen