Sonntag, 4. Mai 2014

Vorstellung & Gewinnspiel - Gebannt: Unter fremden Himmel von Veronica Rossi

Bild: Oetinger
Erschienen: März 2012
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 432

ISBN: 978-3-7891-4620-6
Buch: 17,95 EUR
Hier geht`s zur Seite des Verlags

Hier geht`s zum Trailer!
Hier geht`s zur Leseprobe!



Getrennt durch zwei Welten, geeint im Überlebenskampf, verbunden in unendlicher Liebe.
Aria ist 17 und lebt in der geschützten Welt der Biospähre, wo es ihr an nichts fehlt. Perry hingegen lebt in der rauen Wildnis, in der jeden Tag ein Überlebenskampf bedeutet. Als Aria die Biospähre verlassen muss, findet sie sich an Perrys Seite wieder. Aria will unbedingt zu ihrer Mutter gelangen, denn sie vermutet, dass etwas Schlimmes geschehen ist; Perry will mit aller Macht seinem Neffen Talon helfen, der wegen ihm in großen Schwierigkeiten steckt. Die beiden tun sich eher unfreiwillig zusammen, doch ganz langsam erwachen bei beiden Gefühle, mit denen sie nicht gerechnet haben...


Veronica Rossi entführt uns in dieser eher düsteren Zukunftsvision in eine Welt mit zwei getrennten Gesellschaften, die sich gegenseitig bekämpfen. Während die eine Gesellschaft im Überfluss lebt, moderne Technologie und Genetik verwendet und von der Außenwelt abgeschottet lebt, leben die Bewohner der Außenwelt, auch Todeszone genannt, am Existenzminimum und in einer sehr rauen Umgebung. 



Die Charaktere - Aria:
Aria ist 17 und lebt in der geschützten Welt der Biosphäre. Sie ist eine Menge Komfort gewöhnt. Ihre Mutter und ihre beste Freundin liegen ihr sehr am Herzen, sie mag es allerdings nicht so gerne im Mittelpunkt zu stehen. 
Aria hat eine wunderschöne Singstimme, die sie einer genetischen Modifikation verdankt. Vor Perry hat sie anfangs große Angst und hält ihn für einen ungebildeten Wilden.

Die Charaktere - Perry:
Perry ist etwas älter als Aria und lebt schon sein ganzes Leben lang in der Außenwelt. Sein älterer Bruder Vale ist Anführer des Stammes der Tiden und die beiden sind sich oft uneinig, was die Führung des Stammes angeht. Sein Herz gehört seinem Neffen, für den er alles tun würde. Den Siedlern in der Biospähre steht Perry sehr kritisch gegenüber und möchte härter gegen deren Übergriffe vorgehen.

Perry hat das Überleben von Anfang an gelernt; seine beiden gesteigerten Sinne helfen ihm dabei und machen ihn sogar in seiner Umgebung zu etwas Besonderem. Aria sieht er anfangs eher als Mittel zum Zweck, doch dies fängt sich schleichend an zu ändern... 
 
Der Schauplatz I - Die Biospähre 
Aria lebt in der Stadt Reverie, eine der so genannten Biospähren. Obwohl es hier an moderner Medizin, Technik und Genetik nicht mangelt, ist die Umwelt hier sehr grau und stumpf. 

Kuppel über der Biospähre:

So verbringen die Bewohner der Biospähren ihre Zeit hauptsächlich in virtuellen Welten, mit denen sie sich über das so genannte SmartEye bequem verbinden können. Hunger muss niemand leiden, da alle Pflanzen und Tiere genetisch optimiert wurden und schnell wachsen.

Der Schauplatz II - die Außenwelt/Äther:
Eine gewaltige Sonneneruption zerstörte die Magnetospähre der Erde und kosmische Stürme hielten Einzug. Ein Teil der Menschen rettete sich damals in die Biospähren. Für deren Bewohner ist die Außenwelt inzwischen tödlich. Hier herrscht ein ständiger Überlebenskampf, denn Nahrung ist knapp und der Äther zerstört das wenige, was die Menschen zum Leben haben. 

Äther am Himmel

Der so genannte Äther schickt gefährliche Blitze und Stürme über den Himmel, welche tödlich enden können. Dennoch sind mit dem Äther auch besondere Kräfte verknüpft, wie die Autorin den Lesern nach und nach verrät.

Die Andersartigkeit dieser beiden Welten und ihr Kontrast zueinander spiegeln den Titel "Unter fremden Himmeln" perfekt wider. Aria und Perry sind genau wie ihre Herkunft ebenfalls sehr gegensätzlich. Das macht das langsame Entstehen von Vertrauen und Nähe aber umso schöner!




Gewinnspiel:
Beantwortet einfach die Fragen, die Katja Euch zu meinem Beitrag und den beiden anderen Buchvorstellungen der Bände 2 und 3 stellt: 

Folgendes könnt ihr gewinnen:
- 3x die komplette Aria & Perry-Buchreihe
- 10 x „Geborgen“ als Rezensionsexemplar


Die beiden anderen Beiträge zu Band 2 & 3 findet ihr hier:


*Bilder pixelio.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen