Donnerstag, 24. Juli 2014

Rezension - Trust in me von J.Lynn (new adult)

Cover: Piper
Erschienen: Juli 2014
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-492-30572-3
Seiten: 304 Seiten

Buch: 9,99 EUR 

Hier geht`s zur Seite des Verlags


Trust in me erzählt die Liebesgeschichte von Avery und Cam aus Camerons Perspektive.




Cameron ist jemand, der gerne Party feiert und das Studentenleben in vollen Zügen genießt. Als er zum ersten Mal in der Uni auf die scheue Avery trifft, kann er nicht genau sagen, was er so faszinierend an ihr findet. Fest steht, er will sie näher kennen lernen. Doch Avery ist nicht wie die anderen Mädels und lässt sich nicht so leicht den Kopf verdrehen...


Da treffen wirklich zwei Welten aufeinander! Auf der einen Seite haben wir den offenen Cameron, der gerne feiert und auch sonst sein Studentenleben nicht so ernst nimmt. Allerdings würde er für seine Familie und seine kleine Schwester alles tun.

Auf der anderen Seite steht die etwas schüchterne Avery, von Cam gleich zu Anfang Shortcake getauft, die eher zu Hause für sich alleine bleibt und eher wenig Erfahrung mit Jungs hat.

Diese doch sehr reizvolle Kombination weiß J. Lynn gut zu verpacken und so macht es Spaß zu lesen, wie Cam sich, wohl zum ersten Mal in seinem Leben, für eine Frau richtig ins Zeug legt. Er nähert sich Avery sehr vorsichtig und mit viel Feingefühl und im Gegenzug merkt man, wie Avery langsam Vertrauen zu ihm fasst.
Dabei kommt es auch immer zu Szenen, in denen ich schmunzeln musst. So bringt Cam Avery anfangs selbstgebackenes Bananenbrot vorbei. Der Arme tat mir sehr Leid, als er erfährt, dass Avery allergisch auf Bananen reagiert :-D 

Hintergründig schwingen sowohl bei Avery als auch bei Cameron Geheimnisse mit, die die beiden voreinander verschweigen. Wer natürlich Teil 1, "Wait for you", gelesen hat, weiß schon Bescheid. Dennoch fand ich es sehr interessant, auch mal Cams Sicht der Dinge zu lesen. Er, der immer so locker wirkt, zeigt hier nun oftmals eine sensible Seite, zumindest wenn es um Avery geht!


"Trust in me" ist eine gefühlvolle Liebesgeschichte und ein zarter Kampf um gegenseitiges Vertrauen. Ich war sehr berührt!





Die Serie:
Wait for you
Be with me
Trust in me
Stay with me

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen