Mittwoch, 17. September 2014

Rezension - Emily lives loudly von Tanja Voosen (young adult)

Cover: carlsen impress
Erschienen: August 2014 
Ausgabe: ebook
Seiten: 340 Seiten
ISBN: 
978-3-646-60072-8
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Verlags 


Emily lives loudly punktet mit einer ungewöhnlichen Protagonistin.



Die siebzehnjährige Emily möchte unbedingt an der Filmhochschule angenommen werden. Daher beschließt sie, einen Film über das für sie größte Klischee überhaupt zu drehen: "Verliebe dich nicht in den besten Freund deines Bruders". Brick, der von alldem nichts ahnt, ist gerade aus einem Auslandsjahr zurückgekehrt und wird Emilys "Projekt". Wenn da nicht noch der Bad Boy der Schule wäre, der Emilys Herz höher schlagen lässt...

Der Titel des Buches "Emily lives loudly" passt perfekt zur Story, denn diese dreht sich um Emilys teilweise etwas verrücktes Leben. Emily ist eine Marke für sich: Sie ist extrovertiert, setzt sich für ihre Freunde ein, kann Ungerechtigkeiten nicht leiden und vergisst manchmal den Filter zwischen Gehirn und Mund einzuschalten ;-)


Das führt dann auch manchmal dazu, dass sie direkt ausplaudert, was sie denkt, ob das nun gut für sie ist oder nicht. Ihr zu Seite stehen ihre zwei besten Freundinnen Bryn und June sowie ihr Bruder Parker, der ebenfalls von einem Auslandsjahr zurückgekehrt ist. Während Parker eher etwas ruhiger war, sind Bryn und June auf ihre Weise genauso liebenswert verrückt wie Emily. Ich muss gestehen, dass es mir manchmal sogar einen Tick zu viel des Guten war.

Emily lives loudly erzählt eine eher unfreiwillige Liebesgeschichte, denn während es Emily auf Brick, Parkers besten Freund abgesehen hat (Klischee schlechthin für sie), um ihr Filmprojekt voranzutreiben, gibt es da noch Austin. Austin ist der Bad Boy der Schule, der gern mal gefälschte Ausweise vertickt, der aber auch seine Schwester verteidigt und der Emily so ein bissl verfolgt.
Das war manchmal schon zum Schießen, wenn er z.B. plötzlich im Yoga (!!!) auftaucht! Da musste ich richtig lachen!

Emily lives loudly ist eine lustige Geschichte über Freundschaft, Liebe und Familie, die hauptsächlich von Hauptprotagonistin Emily lebt. Hier steht der Spaß an erster Stelle, auch wenn es manchmal ernst und oft etwas skurril wird ;-)

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem sehr interessanten Buch.
    Ich mag ja das Cover :)
    Allerdings lese ich ja keine E-Books.... :(

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och Mensch Ramona, du solltest echt über die Anschaffung eines Ebook-Readers nachdenken ;-) Oder über`s Tablet/Smartphone lesen :-P

      LG Desiree

      Löschen