Freitag, 26. September 2014

Rezension - Narrando 2: Blütenweißer Hass von Kyra Dittmann (dystopie)

Cover: Bookshouse
Erschienen: August 2014
Ausgabe: ebook
Seiten: 332 Seiten 
ISBN: 
978-3-570-15947-7
Buch: 2,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite des Verlags 


Dies ist der zweite Teil der Narrando-Trilogie.





Jai wird von großen Zweifeln geplagt: Hat Vella ihn die ganze Zeit über ihre Identität belogen? Auch Vella ist unglücklich über die jetzige Situation, denn sie empfindet schon sehr viel für Jai. Auch Vellas Vater, der Präsident, hat viele Geheimnisse und muss sich fragen, ob seine Ziele auch über dem Wohlergehen seiner Tochter stehen.


Blütenweißer Hass setzt genau dort an, wo Teil 1 aufhörte. Jai wird von Zweifeln geplagt, ob Vella wirklich die Präsidententochter ist. Die Gefühle zwischen Vella und Jai sind gewachsen und ein möglicher Verrat würde die zerbrechlichen Gefühle zwischen den beiden gefährden, was jeden Schritt der beiden für den Leser sehr spannend macht. Teilweise schleichen die beiden richtiggehend umeinander herum...


Nach kurzer Zeit war ich auch wieder vollkommen in der Handlung drin. Igor, der Vertraute des Präsidenten, scheint immer noch seine eigenen Ziele zu verfolgen, doch welche das genau sind, hält die Autorin größtenteils im Dunkeln. Die Vergangenheit holt jedoch langsam alle Beteiligten ein, vor allem Vella und Jai wollen endlich Antworten zum sogenannten Paria-Pakt haben (darüber gab es schon in Band 1 erste Informationen).


Der Schreibstil war erneut sehr flüssig und die Seiten flogen nur so dahin. Vor allem Vella tat mir Leid: Ihr Verhältnis zu ihrem Vater ist schwierig und auch das zu Jai ist belastet. Ihr fehlt eine Vertrauensperson, an die sie sich wenden kann. Trotzdem beweist sie sehr viel Mut und lässt sich nicht unterkriegen. Sie leistet Widerstand und macht ihren Mund auf, wenn ihr etwas nicht passt. Das fand ich super und einen großen Unterschied zum ersten Teil!
Das Ende lässt noch viele Fragen ungeklärt und lässt einen auf einen baldigen dritten Teil hoffen!

Blütenweißer Hass führt die Story um Vella und Jai spannend weiter. Viele Geheimnisse stehen zwischen allen Beteiligten, von denen einige in diesem Band enthüllt werden. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf Band 3!



Narrando Trilogie:
Pechschwarze Hoffnung
Blütenweißer Hass
Silbergraue Freiheit (voraussichtlich Juli 2015)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen