Montag, 13. Oktober 2014

Frankfurter Buchmesse Bericht - Meine Erlebnisse am Samstag & mein Frühstück mit Emily Bold

Ich hatte das wahnsinnige Glück bei Forever, dem neuen Ebook Label von Ullstein, ein Frühstück mit Emily Bold zu gewinnen, was mich wahnsinnig gefreut hat. Emily ist wirklich immer superlieb und auch superlustig ;-)
Offiziell ging es um 09.30 Uhr in einem Hotel in der Nähe der Messe los, aber ich war schon rund 15 Minuten früher da und auch Emily war schon dort. Hier mal ein Foto von der kompletten Runde: Dabei ist Emily die dritte von links und ich sitze ihr gegenüber als letzte rechts ;-)
Emily hat dann auch ganz entspannt mit allen geplaudert und nebenbei signiert. Ein größeres Thema war die Feuer und Stein-Serie von Diana Gabaldon, die sie sehr sehr gerne mag und die viele von uns auch gelesen hatten. Zudem lässt sich Emily gerade neue Cover für ihre Serie Vanora Fluch machen und hat uns befragt, was uns bei Covern denn besonders gut oder eben auch nicht gefällt. Generell war ein entspanntes Plaudern über alles mögliche.

Am Ende dürften wir dann auch noch Fotos mit Emily schießen und Geschenke hatte sie uns auch mitgebracht. Danke Emily für das tolle Frühstück!
Emily Bold und ich

Marguerite Joly und noch eine nette Kollegin von Forever waren ebenfalls beim Frühstück dabei und freuten sich sehr, dass Emily nun mit im Programm vertreten ist. 
Marguerite Joly von Forever
Um 10.30 Uhr begleitete ich Emily und einige andere dann gleich zur Vorstellung der neuen Ullstein Labels Forever und Midnight  auf der Messe. Dabei plauderte Emily dann über ihre Anfänge als Autorin und dass man wirklich an sich glauben muss, um Erfolg zu haben. Zudem erzählte sie, dass sie auch einen richtig tollen Thrillerplot in der Schublade hat, aber dass Emily Bold ja nun mal für Liebe steht und dass das eben nicht so richtig zusammenpasst.

Um 12 Uhr ging es dann los zum Meet & Greet mit Maya Heyes (aka Janessa Bears), Jennifer Jager und Martina Gercke. So gab es ein großes Wiedersehen, dann Maya ist jedes Mal bei unseren monatlichen Treffen dabei und Martina war auch schon einmal dabei, damals extra aus Hamburg eingeflogen.


Netterweise schaute auch Amanda Frost, Autorin der tollen Siria-Reihe vorbei, die auch sehr gerne bei unserem monatlichen Treffen mal vorbeischauen möchte.

Amanda Frost & Martina Gercke
Jennifer Jager und ich:
Jennifer Jager und ich
Um 13 Uhr hatte ich ein Treffen mit der lieben Elvira Zeissler, Autorin u.a. der Stern der Macht Reihe, vereinbart und wir haben uns in einem Café zum Interview getroffen. Ihr Mann begleitete sie und die beiden waren einfach nur super sympathisch und auch sehr lustig. Elivra brachte mir auch eine kleine Geschenktüte mit, die ich dann unter dem Interview verlosen werde! Also freut Euch schon mal!

Um 14 Uhr war dann das Lovelybookstreffen angesagt. Ich hatte das wahnsinnige Glück noch einen Gutschein für eine Goodiebag zu bekommen und war absolut glücklich, sooo viele tolle Bücher und kleine Geschenke zu bekommen!!! Vielen vielen Dank Lovelybooks!

Schaut mal, hier der Run auf die verbliebenen Taschen um 15.30 Uhr:

Lovelybooks Treffen

Auf dem Lovelybookstreffen habe ich dann auch Karoliina kennengelernt. Wir zwei kennen uns schon lange über Lovelybooks, aber auf der Buchmesse sind wir uns das erste Mal live begegnet. Sie verriet mir dann auch, dass sie zum Bloggertreffen von Feelings wollte und da habe ich sie doch spontan begleitet. Dort haben sich auch Anka und Charlouise angestellt, denn alle wollten ein Buch u.a. von Susanna Ernst (links im Bild) signiert ergattern:


Anschließend bin ich etwas durch die Hallen geschlendert und bin zufällig an Iny Lorentz, dem Autorenduo, vorbeigeschlendert. Diese wurden gerade interviewt und haben ihr neues Buch "Die List der Wanderhure" vorgestellt:
Iny Lorentz

Hier noch ein paar weitere Messe Impressionen:
Hier der Stand von Egmont Lyx mit der "Kinderbuchecke", die so süß dekoriert war:
Und hier einer der Buchtürme von Piper mit G.A. Aikens Büchern :-)

Auch Everflame war natürlich bei Dressler vertreten:


Als letzter Tagesordnungspunkt war um 17.30 Uhr ein Meet & Greet mit rund 25 Autoren geplant. Ich habe mich riesig gefreut, hier auch mal Sarah von buchverliebt live zu treffen (ganz links im Bild). Auch Annett von Reading Books und Verena von Books and Cats kenne ich beide, allerdings eben noch nicht live.


Dann ging es um 17.30 Uhr los und der Moderator stellte erstmal alle Autoren kurz vor:

Anschließend verteilten sich die Autoren im Agora Zelt an den aufgestellten Tischen und man dürfte sich Goodies und Autogramme schnappen. Ich wollte unbedingt zu Poppy J. Anderson, von der ich schon einiges gelesen habe, die ich aber noch nie live getroffen habe.
Poppy wurde ebenfalls leicht "belagert":

Poppy J. Anderson

Auch bei Petra Röder war so einiges los. Sie hatte süße Mini-Notizbücher dabei mit Seasons of love-Cover. Petra Röder fleißig beim Signieren:
Petra Röder

Ich werde auf jeden Fall noch ein Gewinnspiel starten, bei dem ich ganz viele Goodies verlosen werde ;-) Letztlich war ich gegen 20 Uhr glücklich, aber absolut kaputt daheim und bin absolut glücklich über meine beiden Messetag!!!

Kommentare:

  1. Danke, für den schönen Messebericht, liebe Desiree! :)
    Ach und ich weiß gar nicht, warum die da alle bei den lovelybooks-Goddie-bags angestanden haben.
    War da was?^^

    Es war schön, dich wiederzusehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand ich auch Ramona! Hoffe, es klappt bald wieder!

      Löschen
    2. Fand's schön, euch beide kennenzulernen :)

      Löschen
  2. Wow, das klingt nach einer richtig tollen Messe. Ich hoffe, ich kann auch mal auf die Frankfurter Buchmesse nächstes Jahr...
    Sehr schöner Bericht :-)

    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathi, vielleicht liegt ja Leipzig für dich günstiger?

      Löschen
  3. Hallo liebe Desiree !

    Jaaaaaaa,es war so toll dich richtig kennenzulernen ! LovelyBooks Treffen war so toll und du warst auch dort...als eine meine Highlights.Schade,dass viele keine Namensschilder hatten,denn so hätte ich vielleicht einige mehr erkannt. Nicht alle,ich auch nicht,haben das eigene Bild als Erkennungszeichenzur name dazu.Die Wundertuete beinhaltete tolle Buecher und ich habe noch in der Zusatzausgabe eine bekommen,was mich sehr gefreut hat.

    Danke fuer deine Berichte !

    Sonnig warme Herbstgruesse

    Karoliina

    Der Samstag war gut besucht und einfach wunderbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karoliina,

      ich fand`s auch richtig toll, dich persönlich zu sehen! Und es war super, dass du noch mal Glück bei der Goodiebag hattest!!! :-)

      LG Desiree

      Löschen