Samstag, 4. Oktober 2014

Rezension - Schmetterlingsherz von Mascha Matysiak (ab 13 Jahre)

Cover: PINK / Oetinger
Erschienen: September 2014
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 192 Seiten 
ISBN:
 978-3-86430-029-5
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Verlags 


PINK ist das Label von Oetinger für "junge" Bücher, die sich oft um die erste Liebe und den ersten Herz-Schmerz drehen.



Mimi befindet sich auf dem Weg nach Berlin, um für 4 Wochen ein Praktikum bei einer Freundin ihrer Eltern zu machen. Sie will Abstand von Lukas, ihrem Ex-Freund, gewinnen, der sie für eine andere verlassen hat. Da kommt ihr ein Praktikum bei der Modefotografin Tine gerade recht, um in eine komplett andere Welt reinzuschnuppern. Und der ein oder andere Berliner ist auch sehr nett...

Mimi ist ziemlich deprimiert, dass Lukas sie verlassen hat, das knabbert an ihrem Selbstbewusstsein. Auch ihr Start in Berlin ist ziemlich verplant, denn vom Land in die Großstadt, daran muss sich Mimi erst mal gewöhnen. Sie ist eher praktisch veranlagt und macht sich nicht so viel aus Mode und Make-up.

Den absoluten Kontrast zur bodenständigen Mimi bildet KDW (in Anlehnung an das Berliner Kaufhaus KaDeWe), der schwule Make-up Artist und beste Freund von Tine, der Modefotografin, bei der Mimi das Praktikum absolviert. Auch Tine selbst ist kreativ-chaotisch, was man als Fotografin wahrscheinlich auch sein muss :-) Vor allem KDW zieht Mimi anfangs ein bisschen auf, aber dann entwickelt sich eine schöne Freundschaft zwischen den beiden.

Doch Mimi begegnen noch mehr interessante Personen:
Es gibt auch ein zickiges Modell, welches Mimi gar nicht leiden kann. Und da ist noch Chris, Tines Sohn, den Mimi ziemlich interessant findet.

Ich fand es schön, Mimi bei ihren Abenteuern in Berlin zu begleiten und dabei mit zu erleben, wie sie die Stadt gaaanz langsam lieb gewinnt. Auch etwas Jungschaos ist noch vorprogrammiert, denn Lukas will dann auch noch mitreden.

Schmetterlingsherz steht für Mimi, die wie ein Schmetterling die Flügel ausbreitet und Berlin entdeckt sowie viele neue Leute kennen lernt. Dabei spielen Freundschaft und auch die Liebe eine wichtige Rolle!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen