Montag, 24. November 2014

Red Bug Charity - Vorstellung der Autoren Nummer 9 & 10

Um was geht es?
Red Bug Books wird am 6. Dezember 2014 ein Buch mit Gedichten und Geschichen von zehn Jugendbuchautoren veröffentlichen. Der Erlös geht an eine gemeinnützigen Jugendorganisation!




Wer sind die beiden Autoren letzten Autoren?
Die 9. Autorin ist Monica Feth. 

Copyright: Isabelle Grubert
Die Autorin ist sehr vielseitig als Autorin vertreten und schreibt u.a. Jugend-Thriller.

Monica Feth wurde 1951 in Hagen geboren und hat Germanistik und Anglistik studiert. Ihre Liebe zu Büchern begleitete sie ihr ganzes Leben lang und kurz nach ihrem Studium wagte sie sich an ihr 1. Buch. Inzwischen ist sie freiberufliche Schriftstellerin und lebt in der Nähe von Köln.





Cover: cbt
Im August 2015 erscheint Libellenflüsterer im cbj Verlag, ein weiterer Jugendthriller der Autorin.

Das Kinderbuch "Die blauen und die grauen Tage" zum Thema Demenz ist in einer Neuauflage im September 2014 erschienen.

Ein Interview mit der Autorin zur Charity Aktion findet ihr auf dem Red Bug Books Blog!






Der letzte Autor, der das Projekt unterstützt, ist Uwe Carow!

Uwe ist sehr vielseitig unterwegs und eigentlich Bildhauer. Aber für das Red Bug Charity Projekt wird er nun auch als Autor aktiv werden.

Uwe Carow wurde 1957 geboren und hat Kunstgeschichte und Germanistik studiert. 2012 hat er Red Bug Books mit gegründet. Inzwischen lebt mit seiner Familie in Potsdam.




Der Fänger von Uwe Carow (und Katrin Bongard)  - Klappentext
In einem innovativen Stil wird eine der ältesten deutschen Sagen auf subversive Weise neu erzählt. 
Hameln 1284: Die Stadt leidet unter einer Rattenplage. Ein Spielmann vertreibt die Ratten. Doch als er seinen Lohn einfordert, wollen ihn die Bürger nicht bezahlen. 
Er verlässt die Stadt – aber nicht allein. 
Ein graphic-novel–artiges Bilderbuch, eine bilderbuchartige Graphic Novel.


Hier gibt es im Rahmen der Aktion auch ein Interview mit Uwe Carow!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen