Mittwoch, 24. Dezember 2014

Rezension & Ankündigung Book Launch Party - Wen das Meer ruft von Kim Henry (young adult)

Erschienen: Dezember 2014 
Ausgabe: ebook

Seiten: 325 Seiten

Buch: 0,99 EUR (Einführungspreis)
Hier geht`s zur Seite von Amazon


Mit "Wen das Meer ruft" präsentiert Kim Henry ihren ersten young adult Roman. Zum Erscheinungstermin am 24.12. gibt es auch eine Book Launch Party mit vielen tollen Preisen von Kim Henry und befreundeten Autoren!


Luzie legt ein Urlaubssemester ein, um in ihre Heimat, die Ostseeinsel Usedom, zurückzukehren. Sie möchte ihrem Vater beistehen, der ein junges Mädchen überfahren hat und nicht mit den Ereignissen zurecht kommt. Als sie die Mutter des verstorbenen Mädchens Heike Piel kennen lernt, häufen sich merkwürdige Ereignisse und auch Marius, den sie bei Heike trifft, scheint seine Geheimnisse zu haben. Bald muss sich Luzie fragen, wem sie trauen kann.


Luzie ist Anfang 20 und ist das Gefühl gewöhnt, sich um andere kümmern zu müssen. Ihre Mutter hat die Familie verlassen, als Luzie noch klein war und obwohl ihr Vater sie lieb hat, muss sich doch oft Luzie eher um ihn kümmern als umgekehrt. So übernimmt Luzie auch die "Aufgabe", der Mutter des verstorbenen Mädchens zu kondolieren und lernt so die undurchsichtige Heike Piel kennen, ebenso Marius, der ebenfalls in der Inselperle von Heike Piel wohnt.

Marius ist etwas älter als Luzie und von Anfang an ziemlich undurchsichtig. Er scheint Luzie zu mögen und flirtet mit ihr, doch ihre Begegnungen werden auch wieder von Phasen begleitet, wo er sich länger nicht meldet. Zudem bleibt sowohl Luzie als auch dem Leser lange unklar, wie Marius eigentlich zu Heike Piel steht.

Generell werden im Laufe des Lesens bewusst beim Leser viele Fragen aufgebracht: Welche Krankheit hatte eigentlich Heike Piels verstorbene Tochter? Ist Heike Piel evtl. depressiv? Welche Ziele verfolgt Marius und mag er Luzie wirklich?

Der Leser befindet sich immer auf Luzies Wissensstand und rätselt mit ihr mit, was für Motive von den einzelnen Personen verfolgt werden. So ist die Stimmung eher düsterer und passt perfekt zu Usedom, welches ja auch nicht gerade für seine dauersonnigen Tage bekannt ist.


"Wen das Meer ruft" ist der erste Jugendroman des Autorenduos, welcher durch eine eher düstere Atmosphäre besticht, in der Protagonistin Luzie mit einigen eher unheimlichen Vorkommnissen und Rätseln konfrontiert wird. Ich finde das Buch auf seine Weise gut, allerdings überhaupt nicht mit den bisherigen Büchern, die ich von Kim Henry kenne, vergleichbar.






Zur Book Launch Party auf Facebook:

Book Launch Party Wen das Meer ruft
Ab dem 24.12.2014 feiert das Autorenduo Kim Henry, gemeinsam mit einer Reihe befreundeter Autoren, auf Facebook mit allen Interessenten den Book-Launch von „Wen das Meer ruft“. Zwölf Tage lang, bis zum 06.01.2015 dreht sich dabei alles um Marius, Luzie, die erste echte Liebe sowie Stürme und mysteriöse Familiengeheimnisse auf der Ostseeinsel Usedom. Jeden Tag warten tolle Gewinnspiele auf alle Teilnehmer sowie spezielle Überraschungen und Aktionen. Teilnehmen lohnt sich auf jeden Fall!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen