Mittwoch, 30. April 2014

Rezension - Plötzlich Mensch von Mary Anne Raven (paranormal)

Bild: Sieben Verlag
Erschienen: März 2014
Ausgabe: broschiert (alternativ als ebook)
Seiten: 220 großformatige Seiten

ISBN: 
978-3-864433-09-2 
Buch: 14,90 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags


"Plötzlich Mensch" ist spannend, romantisch und stellenweise amüsant und bietet damit die perfekte Mischung.


Dean ist seit rund 200 Jahren ein Vampir und alles andere als "nett". Er genießt sein untotes Leben und seine überlegene Stärke in vollen Zügen und sieht auch keinerlei Veranlassung, sich zu ändern.
Clara hat die Nase voll von ihrer ewigen Gefangenschaft und flieht aus ihrem goldenen Käfig. Doch sie läuft ausgerechnet Dean in die Arme. Dass ihre Begegnung das Leben beider auf den Kopf stellen wird, ahnen sie nicht...


In "Plötzlich Mensch" hat sich die Autorin wirklich etwas Neues ausgedacht, denn der Titel des Buches ist tatsächlich Programm.
Dabei wirkt Dean anfangs alles andere als sympathisch: Er ist arrogant und fühlt sich allen anderen als Vampir überlegen. Clara hingegen ist völlig verzweifelt und möchte nichts weiter als endlich frei zu sein. Damit hat sie mein Herz sehr berührt, weil ihre abgrundtiefe Verzweiflung immer wieder durchschimmert.

Dienstag, 29. April 2014

Sieben Verlags Challenge ab 01.05.2014

Ihr Lieben, heute möchte ich die Sieben Verlags Challenge ins Leben rufen! 



Der Sieben Verlag ist ein toller deutscher Verlag, dessen Bücher ich wahnsinnig gerne lese! Das Programm ist sehr vielfältig und reicht von paranormaler Romance über Romantic Thrill und zeitgenössische Liebesromane bis zu klassischen Krimis und Thrillern. Daher starte ich in Abstimmung mit dem Sieben Verlag diese Challenge!

Ich werde Euch in regelmäßigen Abständen die neuen Bücher des Sieben Verlags vorstellen!


Die Regeln:
In der Zeit vom 01.05.2014 bis 31.12.2014 müssen 5 Bücher aus dem Programm des Sieben Verlags gelesen und rezensiert werden. Bücher, die ihr vor April 2014 gelesen wurden, zählen nicht dazu. Das bedeutet, wenn ihr ein Buch des Sieben Verlags im April gelesen und rezensiert hat, dürft ihr das schon für die Challenge zählen.


- Ihr könnt Euch jederzeit zur Challenge anmelden mit einer Email an fantasybookfan.2012@gmail.com. Ob ihr die 5 Bücher gleichmäßig verteilt oder z.B. alle in einem Monat lest, ist dabei völlig gleichgültig.

- Die Teilnehmer übermitteln die Rezensions-Links per Kommentar unter einen Beitrag, den ich noch für Challenge erstellen werde oder Mail an 
fantasybookfan.2012@gmail.com. Ich erstelle eine Teilnehmerliste und verlinke die Rezensionen unter den jeweiligen Namen.

- Eine Challengeseite sollte bitte bei der Anmeldung mit angegeben werden, wenn ihr einen Blog habt.

- Teilnehmer ohne Blog dürfen natürlich auch mitmachen. Ihr schickt mir eure Rezensionen per Mail (an f
antasybookfan.2012@gmail.com) zu. Damit diese auch gelesen werden können, veröffentliche ich sie mit einem entsprechenden Vermerk auf meinem Blog.

- Die Bücher, die ihr im Rahmen der Challenge lest, dürft ihr natürlich auch gerne für andere Challenges mitzählen.


Das könnt ihr gewinnen:
Der Sieben Verlag unterstützt die Challenge mit tollen Gewinnen!

1. Preis der Challenge:
Eine signierte Ausgabe von Geliebter Krieger von Page Anderson & ein Wunsch-Ebook aus dem aktuellen oder kommenden Programm & ein Überraschungs-Wohlfühlpaket

2. Preis der Challenge:
Eine signierte Ausgabe von Geliebter Krieger von Page Anderson & ein Wunsch-Ebook aus dem aktuellen oder kommenden Programm

Unter allen anderen Challenge Teilnehmern, die die Challenge erfolgreich abgeschlossen haben und 6 Bücher des Sieben Verlags bis 31.12. gelesen und rezensiert haben, wird ebenfalls noch mal eine signierte Ausgabe von Geliebter Krieger von Page Anderson & ein Wunsch-Ebook aus dem aktuellen oder kommenden Programm verlost.

Alle Rezensionen, die mir bis zum 10.01.2015 geschickt werden, werte ich für die Challenge, danach werde ich die Gewinner ermitteln!


Teilnehmer (Stand: 16.06.14):

1) Sarah von buchverliebt
http://buchverliebt.blogspot.de/p/challenges.html 

2) Jana von Janas Traumwelten
http://janastraumwelten.blogspot.de/p/challenge.html

3) Tiana Loreen
Rezis per Mail

4) Fenja
Rezis per Mail

5) Beate von Beateslovelybooks
http://beatelovelybooks.blogspot.de/2014/05/challenge-sieben-verlags-challenge.html

6) Petra von Fantasticbooks
http://books-are-fantastic.blogspot.de/p/sieben-verlags-challenge.html 

7) Desiree von Romanticbookfan ;-)

Montag, 28. April 2014

Rezension - Sanguis-Trilogie 3: Liebe besiegt alles von Jennifer Wolf (paranormal)

Bild: carlsen impress
Erschienen: Februar 2014
Ausgabe: ebook
Seiten: 522

ISBN: 978-3-646-60034-6

Buch: 4,99 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags


Der dritte Teil der Sanguis-Trilogie schließt relativ nahtlos an die Ereignisse von Band 2 und Band 3 an.



Der Verräter Krishan bedroht immer noch das junge Königspaar und möchte keinen Frieden zwischen Menschen und Vampiren. Immer wieder kommt es zu Anschlägen und Angriffen. Doch auch die Menschen sind gegenüber den geouteten Vampiren weiterhin misstrauisch und Elias muss als frischgebackener König seine ganze Kraft aufbringen, damit der Frieden bestehen bleibt. 


Auch in diesem dritten Teil passiert wieder wahnsinnig viel. Eines der wichtigsten Ereignisse ist sicherlich Miriams Schwangerschaft, denn der kleine Calimero beginnt, sich zu entwickeln. Miriam und Elias werden auf harte Proben gestellt, denn viele sind nicht mit dem jungen Königspaar einverstanden und so entstehen viele Konflikte.

Sonntag, 27. April 2014

Rezension - Sei mein Stern von Amanda Frost (science fiction lovestory)


Erschienen: November 2013
Ausgabe: ebook
Seiten: 352

ISBN: 
978-3000437212
Buch: 3,99 EUR

Hier geht`s zur Autorenwebseite


"Sei mein Stern" ist der 2. Teil der romantisch lustigen Science-Fiction Serie rund um die Sirianer.

Nachdem Rafael als Sirianer seine Traumfrau auf der Erde gefunden hat, ist nun Simon, Rafaels jüngerer Bruder an der Reihe, sein Glück zu versuchen. Doch der Informatiker ist von keiner Frau länger begeistert und beschäftigt sich lieber damit, in die Computer diverser Geheimdienste einzudringen. Durch einen Zufall kommt das deutsche BSC ihm auf die Spur und setzt ihre sexy Agentin Jana auf den Fall an...


Dieser 2. Teil hat mir noch besser gefallen als der erste. Amanda Frost sorgt wieder für viel Action und liefert dem Leser ein interessantes Katz- und Maus-Spiel!


Auslosung - Lara Adrian Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

im Rahmen des Interviews mit Lara Adrian konntet ihr Midnight Breed – Alles über die Welt von Lara Adrians Stammesvampiren (neu, schwarzer Strich am unteren Buchrand) gewinnen. 
Cover: Egmont Lyx
Ich habe nun ausgelost und gewonnen hat....


Samstag, 26. April 2014

Blanvalet Neuerscheinungen - Herbst 2014 / 2015

Ihr Lieben, es geht wieder los und die Verlage veröffentlichen nach und nach ihre Neuerscheinungen für den Herbst 2014 bis März 2015. Ich habe schon mal einen Blick ins Blanvalet Programm geworfen und folgende Titel sind auf meiner Wunschliste gelandet:


Bild: Blanvalet
Betörende Dunkelheit (Cat & Bones 7) von Jeaniene Frost (15.12.2014)

Ein abtrünniger CIA-Agent treibt im Geheimen einen skrupellosen Plan voran. Nur die ehemalige Vampirjägerin Cat und ihr vampirischer Ehemann Bones können noch verhindern, dass es zum offenen Krieg zwischen Menschen und Untoten kommt. Doch jedes Geheimnis, das sie aufdecken, bringt sie und ihre Freunde in noch größere Gefahr. Denn es gibt Schicksale, die schlimmer sind als der Tod. Sollten Cat und Bones versagen, wäre ein kaltes Grab für die Ewigkeit noch ihr geringstes Problem …



Bild: Blanvalet

Ich erinnere mich von Suzanne Young (Teil nach "Du wirst vergessen) erscheint am 15.02.2015

Sloane und James sind auf der Flucht. Ein Großteil ihrer Erinnerungen wurde gelöscht. Und das »Programm« ist nicht bereit, sie einfach davonkommen zu lassen. Um zu überleben, bleibt ihnen nur eine einzige Chance: Sie müssen das »Programm « endgültig zerstören. Doch dazu brauchen sie ihre Vergangenheit zurück. Der Schlüssel zu ihren vergessenen Erinnerungen liegt in einer Pille, von der es jedoch nur eine einzige gibt – die außerdem einen hohen Preis fordert. Können Sloane und James gemeinsam das Netz der Lügen durchbrechen? Oder wird das »Programm« sie letzten Endes einholen?


Bild: Blanvalet
Süße Verdammnis von Sherrilyn Kenyon (Dark Hunter Serie) erscheint am 16.03.2015

Simone Dubois ist Gerichtsmedizinerin und deshalb an Seltsames gewöhnt. Daher erscheint es ihr auch nicht weiter eigenartig, dass sie die Geister verstorbener Menschen sehen kann. Aber als eines Tages der Halbgott Xypher vor ihrer Tür steht und behauptet, dass nur sie beide die Welt vor ihrem Untergang retten könnten, bleibt Simone nichts anderes übrig, als diesen unglaublich gut aussehenden Typen für verrückt zu erklären. Doch bald verhärtet sich der Verdacht, dass Simone und Xypher tatsächlich auf untrennbare Weise miteinander verbunden sind.


Bild: Blanvalet
Secrets Ich fühle von Heather Anastasiu, erscheint am 17.11.2014

Wut, Enttäuschung, Schmerz – Gefühle drohten die Menschheit auszulöschen. Ein Chip befreit sie nun von ihren schädlichen Emotionen. Denn selbstständig zu fühlen ist einfach zu gefährlich. Das erfährt Zoe am eigenen Leib, als plötzlich eine Störung an ihrem Chip auftritt. Zum allerersten Mal entstehen in ihrem Kopf eigene Gedanken und unaufhaltsame Gefühle. Zoe muss dieses Geheimnis um jeden Preis bewahren; sollte es gelüftet werden, droht ihr die Auslöschung. Doch dann gerät ihr Chip derart außer Kontrolle, dass sie sich nicht länger verstecken kann und für ihr Leben und ihre Freiheit kämpfen muss.

Freitag, 25. April 2014

LoveLetter Convention 2014 - Vorstellung Programmpunkt "Spiele" mit Stefanie Ross & Melanie Jezyschek

Der ein oder andere hat sich vielleicht schon gefragt, was sich hinter den Programmpunkt "Spiele" auf der LoveLetter Convention verbirgt. Am besten fragen wir doch mal zwei, die dabei waren:



Romantic Thrill Autorin Stefanie Ross

Bild: Stefanie Ross,

und 

bookshouse Autorin Melanie Jezyschek

Bild:  Melanie Jezyschek

Romantic Thrill Autorin Stefanie Ross habe ich vor einiger Zeit interviewt und habe sie auch schon zweimal live getroffen. Sie schreibt fleißig an ihrer DeGrasse Serie, die mit Luc begann und ihrer LKA/SEAL-Reihe (u.a. Zerberus), die alle bei Egmont Lyx erscheinen. Bald erscheint von ihr als ebook "Scott" aus der DeGrasse-Reihe:


Melanie ist u.a. Autorin bei bookshouse und hat "Schönheit der Nacht" sowie "Das Versprechen eines Seals" dort veröffentlicht. Im Oktober 2014 wird sie beim Sieben Verlag den Romantic Suspense Lost Control rausbringen!




Die beiden haben ein unschlagbares Team bei den LLC-Spielen gebildet, wie man hier nachlesen kann :-)

1) Die Autoren-Leser-Spiele scheinen immer lustig gewesen zu sein. Könnt ihr erzählen, wie viele Leute ungefähr mit gemacht haben und was ihr gespielt habt?

Steffi: Es gab immer 5-6 Gruppen (Hilfe! Mel, weißt du es noch genau???), jede bestand aus ungefähr 7 Lesern und jeweils einer Autorin. Gespielt wurde „Stadt, Land, Kuss“. Der Cora-Verlag hat das klassische Spiel „Stadt, Land, Fluss“ für Leser von Liebesromanen angepasst, in dem Begriffe wie Spitznamen, männlicher/weiblicher Vorname, romantischer Ort, …  möglichst schnell aufgeschrieben werden mussten

Melanie: Ich habe extra noch einmal nachgeguckt, auf der 1. LLC gab es 4 Gruppen und letztes Jahr sogar 5, wobei beim zweiten Mal nur deutsche Autorinnen dabei waren. Wie viele Leser genau in einer Gruppe waren, kann ich gar nicht sagen, 7 kommt sicher ungefähr hin. Ansonsten hat Steffi es schön erklärt.

Spiel: Stadt, Land, Kuss; Bildquelle


Donnerstag, 24. April 2014

Rezension - Liebe braucht keinen Ort von Susan Waggoner

Bild: bloomoon
Erschienen: Februar 2014
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 224

ISBN:
978-3-7607-9574-4
Buch: 12,99 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags 


"Liebe braucht keinen Ort" zeigt eine interessante Zukunftsvision und eine herzzereißende Liebesgeschichte.


Das Jahr 2218: Liza absolviert gerade ihre Ausbildung zur Emphatin und heilt Schwerkranke, als sie dort David kennenlernt. Emphaten sollen sich möglichst nicht verlieben, denn intensive Gefühle stören die Verbindung zu ihren Patienten. Doch Liza und David scheinen füreinander bestimmt zu sein. David scheint jedoch seine eigenen Geheimnisse zu haben...

Ich fand die Welt, die die Autorin hier geschaffen hat, sehr interessant. Die Zukunftsvision ist unserer nicht so unähnlich, allerdings hat die Technik natürlich große Fortschritte gemacht und viele Gaben, z.B. die des Emphaten sind etabliert. Aber auch die Bedrohung durch Terroristen ist allgegenwärtig, wobei hier völlig neuartige Waffen zum Einsatz kommen.

Mittwoch, 23. April 2014

Gewinnspiel zur Aktion "Blogger schenken Lesefreude"

Auch ich mache bei der tollen Aktion Blogger schenken Lesefreude mit und möchte etwas Schönes verlosen!!!


Gewinnen könnt ihr folgendes Buch: 
Die Seele des Ozeans von Britta Strauß (neu)

Das Buch hat mir wahnsinnig gut gefallen. Wenn ihr mögt, kommt ihr hier zu meiner Rezi des Buchs!




Wie könnt ihr teilnehmen?
Mein Gewinnspiel läuft vom 23.04.14 - 30.04.14, 23:59 Uhr. 
Ihr könnt mit machen, in dem ihr einfach unter diesem Post kommentiert. Bitte vergesst nicht, Eure Emailadresse mit anzugeben, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann!

Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahme aus Deutschland. Nur einmalige Teilnahme gestattet. 
  • Für den Verlust auf dem Versandweg wird keine Haftung übernommen. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Teilnahme ab 18 oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. 
  • Eure persönlichen Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet werden und anschließend gelöscht.

Dienstag, 22. April 2014

Rezension - Noah & Echo: Liebe kennt keine Grenzen von Katie McGarry (young adult)

Bild: Oetinger

Erschienen: Februar 2014
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 416

ISBN:
978-3-7891-4272-7
Buch: 18,95 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags


Noah und Echos Geschichte ist mir sehr ans Herz gegangen und war eine richtige Achterbahnfahrt der Gefühle!


Noah lebt von einer Pflegefamilie zur nächsten und von einem Joint zum nächsten. Die einzigen Menschen, die ihm wirklich wichtig sind, sind seine zwei jüngeren Brüder. Echo war eines der beliebtesten Mädchen der Schule und mit dem Sportler Josh zusammen. Eine einzige Nacht veränderte alles für sie und nun ist sie eine Außenseiterin, die sich verzweifelt nach Normalität sehnt. Noah und Echo - können die beiden sich die Liebe und die Normalität geben, den sich die beiden so verzweifelt wünschen?

Wow, was für ein Buch! Ich war sowohl von Noahs als auch von Echos Schicksal tief berührt und musste einfach immer weiter lesen!

Noah vertraut keinem mehr. Die Erwachsenen haben ihn bis jetzt nur enttäuscht und im Stich gelassen. Echo hingegen fühlt sich einfach nur noch verloren. Ihr Vater ist kontrollsüchtig, ihre Stiefmutter einfach nur falsch und ihr geliebter Bruder ist tot. Ich glaube, keiner kann sich mehr verloren fühlen als Echo, zumindest habe ich das beim Lesen gedacht.

Montag, 21. April 2014

Auslosung - VOR-Oster-Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

der kleine Osterhase hat ausgelost!
(Bild Hase von 
pixelio.de)


Und die Gewinner sind...


Rezension - Ein Vampir für alle Sinne von Lynsay Sands (paranormal)

Bild: Egmont Lyx
Erschienen: Februar 2014
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 400

ISBN:
978-3-8025-9251-5
Buch: 9,99 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags


Die Argeneau Serie von Lynsay Sands gehört auch hier in Deutschland zu einer der etabliertesten paranormalen Serien und das zu Recht!


Vampirin Jeanne Louise Argeneau arbeitet in der Forschungsabteilung von Argeneau Enterprises. Sie staunt nicht schlecht, als sie auf dem Heimweg von der Arbeit betäubt und entführt wird. Als sie aufwacht, lernt sie Paul kennen, der sie bitten möchte, seine totkranke 5-Jährige Tochter zu wandeln. Jeanne ist hin- und hergerissen, denn Paul scheint ihr Lebensgefährte zu sein...

Dieser Teil der Argeneau Serie ist auf jeden Fall wesentlich ernster als die bisherigen Teile, denn Livy, die süße 5-Jährige Tochter von Paul erleidet schlimme Schmerzen und ist totkrank. 
Auch die anfängliche Entführung ist für eine glückliche Liebesgeschichte alles andere als perfekt.

Samstag, 19. April 2014

Frohe Osterfeiertage

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch frohe Ostern und wunderschöne Osterfeiertage!!!!



Ich mache über die Feiertage eine kleine Blogpause und hoffe auf etwas freie Lesezeit!

Eure Desiree




Bild: pixelio

Donnerstag, 17. April 2014

Rezension - Jetzt und hier und vielleicht für immer von Emily Gillmor Murphy (new adult)

Bild: Drömer Knaur
Erschienen: April 2014
Ausgabe: Taschenbuch (& ebook)
Seiten: 368

ISBN: 978-3-426-51232-6
Buch: 14,99 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags

Jetzt und hier und vielleicht für immer beschreibt als Titel des Buches die On-/Off-Liebesgeschichte zwischen Tom und Olive schon sehr gut.



Tom hat es nicht leicht: Er lebt mit seiner Mutter in einer winzigen Wohnung und flüchtet sich oft in den Alkohol und Drogen. Sein Vater hat inzwischen eine neue Familie und kümmert sich nicht um Tom. 
Olive hingegen hatte eine schöne Kindheit, nur ihr jüngere Bruder Andy macht es der Familie nicht leicht.

Als die beiden aufeinander treffen, sind sie wie Feuer und Wasser und scheinen überhaupt nicht zusammen zu passen. Dennoch ist da etwas zwischen den beiden. Als Tom jedoch einen Fehler macht, scheint ihr kurzes Glück wieder vorbei zu sein...


"Jetzt und hier und vielleicht für immer" beinhaltet eine sehr gegensätzliche Liebesgeschichte, denn Olive und Tom könnten unterschiedlicher nicht sein. 
Tom ist der Zyniker, der das Gefühl hat, von niemandem wirklich geschätzt zu werden während Olive die geliebte Tochter aus einer Mittelstands-Familie ist.
Er hat schon immer in Dublin gelebt hat; Olive hingegen kommt vom Land und ist ein sehr ehrlicher und loyaler Mensch.

Mittwoch, 16. April 2014

LoveLetter Convention 2014 - Interview & kleines Gewinnspiel mit Lara Adrian

Lara Adrian wird ebenfalls wieder mit dabei sein bei der LoveLetter Convention! Ich freue mich, dass ich ihr ein paar Fragen stellen darf!




Lara ist vor allem für ihre Midnight Breed Serie bekannt, hat aber auch unter dem Pseudonym Tina St. John eine historische Romane veröffentlicht.


Die Midnight Breed Serie:
  1. Geliebte der Nacht 
  2. Gefangene des Blutes
  3. Geschöpf der Finsternis
  4. Gebieterin der Dunkelheit
  5. Gefährtin der Schatten
  6. Gesandte des Zwielichts 
  7. Gezeichnete des Schicksals 
  8. Geweihte des Todes 
  9. Gejagte der Dämmerung
  10. Erwählte der Ewigkeit 
  11. Vertraute der Sehnsucht (20 Jahre später)




Hello Lara,

thanks for giving me the chance to ask you a few questions.
Hallo Lara, schön, dass ich dir ein paar Fragen stellen darf!



1) You attended the LLC in Germany in 2012. What do you remember most vividly from that experience? What did you like the most?
Du hast schon 2012 die LLC besucht. Was ist dir von deinem Besuch besonders im Gedächtnis geblieben? Was hat dir am besten gefallen?


LLC 2012 was *so* much fun! The first time I’d been to Germany as an author was in 2010, and while I had a great time signing books and doing presentations, there wasn’t a lot of opportunity to just hang out with readers for a while and get to know one another. My most memorable and favorite parts about LLC 2012 was the opportunities we had for extended meet-and-greets with attending readers, playing games together, and Q&A sessions. I’m looking forward to all of that and more this time!

Die LLC hat mir so viel Spaß gemacht! Das erste Mal war ich 2010 als Autorin in Deutschland unterwegs und ich hatte eine tolle Zeit. Ich habe Bücher signiert und Präsentation gehalten. Aber leider war damals nicht viel Zeit dafür, einfach mit meinen Lesern zu plaudern und sie kennen zu lernen. Am besten haben mir 2012 die ausgedehnten Meet and Greets mit den Lesern gefallen, zusammen Spiele zu spielen und die Frage/Antwort Sessions. Ich freue mich auf das alles und viel mehr in diesem Jahr!


Dienstag, 15. April 2014

Rezension - Regen am Valentinstag von Deborah Schirrmann (romantic thrill)

Bild: carlsen impress
Erschienen: Februar 2014
Ausgabe: ebook
Seiten: 512

ISBN: 978-3-646-60045-2
Buch: 3,99 EUR

Hier geht`s zur Seite des Verlags

Regen am Valentinstag hat mich besonders durch seinen tollen Spannungsaufbau überzeugt!





Die siebzehnjährige June Winter ist neu in der Kleinstadt Stanning. Sie ist sowieso ein eher zurückhaltender Mensch, was ihr den Start nicht leichter macht. Vom ersten Tag an ist sie die Außenseiterin und das Ziel von Häme und Spott. Ihr einziger Lichtblick ist Pete, der seine Zwillingsschwester bei einem Autounfall verloren hat. Doch war es wirklich ein Unfall? June verstrickt sich immer tiefer in die Machenschaften der Kleinstadt...


In "Regen am Valentinstag" legt die Autorin den Fokus ganz klar auf den Spannungsaufbau und das gelingt ihr sehr gut. Nur sehr langsam enthüllt June dem Leser ihre Geschichte und wird die Auflösung eines Verbrechens verwickelt.

Montag, 14. April 2014

Rezension - This is not a love story von Holly Bourne (young adult)

Bild: dtv
Erschienen: April 2014
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 512

ISBN: 978-3-423-71585-0
Buch: 9,95 EUR
Hier geht`s zur Seite des Verlags

Hier ist der Titel tatsächlich irgendwie Programm...




Die 17-Jährige Penny glaubt nicht an die wahre Liebe im Gegensatz zu ihren 3 Freundinnen. Zudem schlägt sie sich mit Panikattacken herum. Als sie den Gitarrist der Nachwuchsband Growing Pains zum ersten Mal auf einem der Bandkonzerte sieht, bekommt sie prompt erneut eine ihrer Panikattacken. Obwohl sich die beiden wie Magneten voneinander angezogen fühlen, lässt Penny Noah erst mal abblitzen.
Doch das ist nicht das letzte Mal, dass sie sich gesehen haben und langsam entwickelt sich mehr zwischen den beiden. Dass diese Liebe sehr gefährlich werden kann, ist den beiden nicht bewusst...


Den Anfang von "This is not a love story" fand ich wirklich gelungen. Penny ist etwas sarkastisch und eng mit ihren 3 Freundinnen verbunden, die zusammen durch dick und dünn gehen. Sie war mir sofort sympathisch und hat alles andere als eine rosarote Brille auf, was die Männerwelt betrifft.