Mittwoch, 31. Dezember 2014

Ein fröhliches neues Jahr!

Ich wünsche Euch einen tollen Rutsch ins neue Jahr und hoffe, dass all Eure Wünsche in Erfüllung gehen :-)


Feiert schön, bleibt aber anständig ;-) Ich freue mich auf ein neues spannendes Blog-Jahr mit Euch und hoffe auf viele Buch-Highlights!

Rezension - Gefährlicher Geliebter von Alexa Lor (m/m)

Cover: Sieben Verlag
Erschienen: Dezember 2014
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 328 Seiten 
ISBN:
978-3-864434-64-8
Buch: 12,90 EUR 
Hier geht`s zur Seite des Verlags



Ich habe schon Jäger der Dessla von Alexa Lor gelesen und habe mich sehr auf ihren ersten Gay Romance Roman gefreut.

Sean ist unglücklich: Er, der in einer konservativen Kleinstadt aufgewachsen ist, sah sich gezwungen, seine beste Freundin zu heiraten und das, obwohl er Männer liebt. Doch auch eine Scheidung ist nicht mehr möglich, denn er hat viel zu viel Angst, dann seine 4-Jährige Tochter Molly nicht mehr sehen zu dürfen.
Auch sein Job ist für ihn nur noch die Hölle, denn er arbeitet in einem geheimen Labor, welches Experimente an Vampiren durchführt.
Tarben ist ein Vampir und offen schwul. Leider hatte das auch für ihn traurige Konsequenzen, denn in seinem Elternhaus ist er nicht mehr gern gesehen.

Als sich Tarben und Sean zufällig in einem Club kennenlernen und eine heiße Begegnung miteinander haben, machen sich beide Hoffnungen auf mehr. Doch diese werden brutal zerschlagen, als Sean sich plötzlich in seinem Labor den neu eingefangen Vampiren gegenüber sieht. Einer von ihnen ist Tarben...


Sean ist innerlich zerrissen, das merkt man als Leser schon nach kurzer Zeit. Einerseits tat er mir sehr Leid, denn er hat ein schlechtes Gewissen gegenüber seiner Frau Ellen und der gemeinsamen Tochter und ein noch schlechteres Gewissen hat er, weil er für "Forschungszwecke" Vampire den grausamsten Experimenten aussetzen muss. Andererseits habe ich mich gefragt, wie man es nur schafft, sein Leben so gegen die Wand zu fahren! :-P

Dienstag, 30. Dezember 2014

Aktuell - Die Geiz ist geil Mentalität hat die ebooks erreicht

Ja, Geiz ist geil, dieses Motto gilt ins unserer Gesellschaft schon länger und alles soll möglichst günstig zu haben sein, sei es bei den Lebensmitteln, bei technischen Geräten oder eben auch bei ebooks. Vorgemacht hat es ein großer Technikverkäufer, der erst provokativ mit "Geiz ist geil" warb, um dann auf den Spruch "Wir lieben Technik, wir hassen teuer" umzusteigen, was die Aussage beibehält, dass es nicht viel kosten darf:


Quelle: Horizont, Okt 2007, Link

Da wundert sich so manch einer über die schlechte Qualität eines ebooks oder schreibt Rezensionen zu kostenlosen ebook, wie "Gut, dass ich dafür kein Geld ausgegeben habe", ist aber im Umkehrschluss auch nicht bereit, mehr als 1-2 EUR für ein ebook zu bezahlen, monatelange Arbeit zu honorieren. 

Doch was ist der aktuelle Anlass des ganzen? Die bekannte Indie Autorin (inzwischen auch bei Rowohlt unter Vertrag) Poppy Anderson hat herausgefunden, dass es ganze Gruppen gibt, in denen ebooks per Dropbox Link von allen Mitgliedern kostenlos gedownloadet werden können. Hier ihr Post dazu. Das besonders Schlimme: Auch viele bekannte Gesichter, denen Poppy 100% vertraut hat, waren unter den Gruppenmitgliedern!! Das macht diesen Betrug, wie ich finde, besonders traurig und emotional, von dem wirtschaftlichen Schaden gar nicht erst zu sprechen. Auch die organisierte Art und Weise, wie hier vorgegangen wurde, finde ich schon sehr hart.  
Die betreffenden Gruppen sind inzwischen geschlossen, dennoch sollte man die Augen offen lassen! 


Beispiellinks aus der Gruppe, gesehen bei der betroffenen Autorin Elena MacKenzie


Man muss nicht mit allen Restriktionen, die es im Moment bei ebooks gibt, einverstanden sein. Dazu gehört, dass ein Verleih sehr schwierig ist und man das ebook auch nicht einfach wie ein gedrucktes Buch weiter verkaufen kann. Doch was hier betrieben wurde, ist einfach Diebstahl. Manch einer redet sich evtl. damit heraus, dass es sich ja nur um "virtuelles" Gut handelt, doch auch in dieses virtuelle Gut haben die Autoren viel Zeit und Arbeit investiert und das sollte bitte nicht vergessen werden!

Die Autorin Claudia Tomann hat auf ihrer Seite einen sehr interessanten Artikel in ihrem Artikel Geiz ist peinlich - Warum eine Apfeltasche mehr wert ist als ein Roman. Gedanken zur Verramschung der Buchbranche. geschrieben. Diesen möchte ich allen Interessierten ans Herz legen. Ebenso hat Susanne von Literaturschock ihre Gedanken dazu geäußert und die Reaktionen der betroffenen Autoren aufgezeigt.

Gegen die Beteiligten wurde jetzt Strafanzeige gestellt und es tut mir besonders Leid für die Autoren, dich persönlich kenne, z.B. die liebe Katja Piel, aber natürlich auch für alle anderen Autoren.

Besonders aufmerksam machen, möchte ich auf eine Facebook Aktion gegen diese illegalen Downloads, um dagegen ein Zeichen zu setzen!!! Diese findet ihr hier:
Der "Wir sagen NEIN zu illegalen eBooks und kaufen sie lieber selbst Flashmob"


Liebe Autoren, bitte lasst Euch nicht entmutigen!! Liebe Leser, freut ihr Euch nicht auch wahnsinnig auf das nächste Buch Eurer Lieblingsautorin? Freut ihr Euch nicht auch, wenn ihr eine tolle neue Indiautorin entdeckt? Liebt ihr nicht das Gefühl, in einer Geschichte zu "versinken", die reale Welt einmal hinter Euch zu lassen und voll in der Geschichte aufzugehen? Dann honoriert das auch bitte!!!!
Wie leichtfertig gebt ihr 3-4 EUR im Café Eurer Wahl für ein Getränk aus oder zahlt für einen Clubeintritt an einem Abend 8-12 EUR? Dann sollten doch auch ein paar EUR für ein ebook übrig sein! Danke!

Rezension - Whisper a wish von Eileen Janket (young adult)

Cover
Erschienen: Dezember 2014 
Ausgabe: ebook
Seiten: 329 Seiten

Buch: 3,99 EUR 
Hier geht`s zur Buchdetailseite von Amazon



Whisper a wish ist ein gefühlvoller Jugendroman.




Matilda freut sich zusammen mit ihrer besten Freundin auf ihr letztes Schuljahr. Sie freundet sich mit dem Außenseiter Marvin an und lernt so auch dessen älteren Bruder Scott kennen. Doch sie ahnt nicht, dass sich hinter der Fassade ein Familiendrama abspielt.


Als erstes lernt der Leser die lebenslustige Matilda kennen. Sie geht mit ihrer Freundin durch Dick und Dünn und möchte mit einem ungewöhnlichen Projekt Zivilcourage zeigen, welches sie zusammen mit ihrer Freundin ausgeheckt hat.

Montag, 29. Dezember 2014

Rezension - Liebe kennt keine Grenzen von Andrew Grey (m/m)

Cover: Cursed Verlag
Erschienen: Oktober 2014
Ausgabe: Taschenbuch (oder ebook)
Seiten: 214 Seiten 
ISBN:
 978-3-95823-003-3
Buch: 8,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite des Verlags


Liebe kennt keine Grenzen ist Teil 3 der "Liebe-Reihe" von Andrew Grey, kann aber auch unabhängig voneinander gelesen werden.

Violinist Robbie ist blind und wird vor allem von seiner Mutter sehr vorsichtig behandelt. Da kommt ihm ein Ausflug mit seinem Orchester gerade recht. Für die Dauer der Konzerte landet er auf der Laughton Farm. Dort trifft er zum ersten Mal Menschen, die seine Blindheit kaum wahrnehmen und sie nicht als Einschränkung sehen. Vor allem Joey unternimmt viel mit ihm, scheint aber einen tiefsitzenden Schmerz zu verbergen...


Robbie war mir von Anfang an sympathisch. Er geht total in seiner Musik auf, wird aber ansonsten von seinem Umfeld sehr eingeschränkt. Umso schöner ist es zusammen mit ihm zu erleben, wie er immer mehr auf der Farm aufblüht, weil ihn alle in ihren Arbeitsalltag integrieren.

Sonntag, 28. Dezember 2014

Rezension - Winterzauber wider Willen von Sarah Morgan (contemporary)

Cover: Mira Verlag
Erschienen: November 2014 
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 384 Seiten 
ISBN:
978-3-95649-076-7
Buch: 9,99 EUR 
Hier geht`s zur Verlagsseite


Winterzauber wider Willen beeindruckt nicht nur mit einem glitzernden Cover sondern auch mit einer warmherzigen Geschichte.



Weihnachten steht kurz bevor und Kayla vergräbt sich in ihre Arbeit als erfolgreiche Unternehmensberaterin. Sie versucht alles, um Weihnachtsgeschenken, -bäumen und -deko zu entkommen. Da kommt ihr ein neuer Kunde gerade recht: Jackson O`Neil leitet eine erfolgreiche Firma, sucht aber Unterstützung für das Familien-Skiressort Snow Crystal. Jackson tut sich schwer damit, seine störrische Familie von den notwendigen Maßnahmen zu überzeugen. Kurzerhand erklärt sich Kayla bereit, eine Woche in Snow Crystal zu verbringen und muss sich plötzlich nicht nur mit dem attraktiven Jackson sondern auch mit ihrer Weihnachtsphobie auseinander setzen...

Kayla hasst Weihnachten. Man merkt, dass etwas in ihrer Vergangenheit vorgefallen sein muss, dass sie so verstört hat. So sucht sie verzweifelt eine Möglichkeit, dem Weihnachtswahnsinn zu entfliehen. Sie ist eine sehr erfolgreiche Marketingstrategin, die für ihre Arbeit lebt. Urlaub ist für sie ein Fremdwort, ebenso Hobbies.

Samstag, 27. Dezember 2014

Auslosung - Romantic Bookfan 3. Adventsgewinnspiel

So ihr Lieben, ich habe nun ausgelost! Anbei die 5 Gewinner des dritten Adventsgewinnspiels:
 
 
Paket 1: Weiße Weihnacht in Wyoming von Christine Feehan (guter Zustand)
Herzlichen Glückwunsch an Sandra B. aus Pfaffenhofen
 

Rezension - Soultaker Dämonenblut von Jennifer J. Grimm (paranormal)

Cover: Jennifer Grimm
Erschienen: Oktober 2014 
Ausgabe: ebook
Seiten: 292 Seiten

Buch: 2,99 EUR 
Hier geht`s zur Facebookseite der Autorin



Soultaker ist mein erstes Buch von Jennifer J. Grimm und ich bin begeistert :-)



Lenah ist mit dem Multimillionär Jason Meyer liiert und glücklich. Doch als plötzlich der durchgeknallte Raphael bei ihnen auftaucht, ändert sich alles für Lenah: Sie erfährt, dass Jason einen Dämon in sich trägt, den er immer unterdrücken muss und dieser hat ein besonders Interesse an Lenah gefasst...Als dann noch Lenahs Sohn in Raphaels Fadenkreuz gerät, wird es verdammt gefährlich...

Soultaker Dämonenblut beginnt damit, dass man das glückliche Paar Lenah und Jason kennen lernt. Vor allem Lenah war mir von Anfang an sehr sympathisch. Sie hat eine schreckliche Ehe hinter sich und kümmert sich rührend um ihren kleinen Sohn. Mit Jason ist sie sehr glücklich und sein Geld interessiert sie überhaupt nicht.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!!!

Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit, in der ihr hoffentlich auch die ein oder andere Buchseite lesen könnt :-)



Ich lege über die Weihnachtsfeiertage auch eine kleine Blogpause ein! Die nächste Rezension gibt es am 27.12.!

Rezension & Ankündigung Book Launch Party - Wen das Meer ruft von Kim Henry (young adult)

Erschienen: Dezember 2014 
Ausgabe: ebook

Seiten: 325 Seiten

Buch: 0,99 EUR (Einführungspreis)
Hier geht`s zur Seite von Amazon


Mit "Wen das Meer ruft" präsentiert Kim Henry ihren ersten young adult Roman. Zum Erscheinungstermin am 24.12. gibt es auch eine Book Launch Party mit vielen tollen Preisen von Kim Henry und befreundeten Autoren!


Luzie legt ein Urlaubssemester ein, um in ihre Heimat, die Ostseeinsel Usedom, zurückzukehren. Sie möchte ihrem Vater beistehen, der ein junges Mädchen überfahren hat und nicht mit den Ereignissen zurecht kommt. Als sie die Mutter des verstorbenen Mädchens Heike Piel kennen lernt, häufen sich merkwürdige Ereignisse und auch Marius, den sie bei Heike trifft, scheint seine Geheimnisse zu haben. Bald muss sich Luzie fragen, wem sie trauen kann.


Luzie ist Anfang 20 und ist das Gefühl gewöhnt, sich um andere kümmern zu müssen. Ihre Mutter hat die Familie verlassen, als Luzie noch klein war und obwohl ihr Vater sie lieb hat, muss sich doch oft Luzie eher um ihn kümmern als umgekehrt. So übernimmt Luzie auch die "Aufgabe", der Mutter des verstorbenen Mädchens zu kondolieren und lernt so die undurchsichtige Heike Piel kennen, ebenso Marius, der ebenfalls in der Inselperle von Heike Piel wohnt.

Dienstag, 23. Dezember 2014

Blogger Adventskalender - Türchen 23

Herzlich Willkommen beim 23. Türchen des Blogger Adventskalenders!

Bald ist es schon soweit und Weihnachten naht mit großen Schritten.

Deswegen gibt es auch als erstes ein leckeres Weihnachtsrezept, was auch noch gut aussieht und was ich dieses Jahr zum ersten Mal ausgetestet habe.

SCHNEEMÄNNER

Bildquelle

Zutaten für ca. 12 St.:
orangene Lebensmittelfarbe
200g Marzipanrohmasse
2El Orangenmarmelade
200g Spekulatius(ohne Mandelblättchen)
4El Amaretto
3El Puderzucker
100g weiße Kuvertüre
100g Kokosraspel
braune Zuckerschrift
evtl. kleine Zylinder-Hüte (aus dem Bastelladen oder selber basteln)


Anleitung:

Vom Marzipan ca. 1 Tl abnehmen, und mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
12 kleine "Möhren" formen.( am besten über Nacht trocknen lassen)

Marmelade unter rühren erwärmen. Durch ein Sieb streichen und etwas abkühlen lassen. Spekulatius fein zerbröseln. Übriges Marzipan, Amaretto, Puderzucker, Spekulatiusbrösel und Orangenmarmelade gut verkneten.

Kuvertüre grob hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen lassen, ab und zu umrühren. Aus der Konfektmasse 12 kleine und 12 größere Kugeln formen.

Kokosraspel in einen tiefen Teller geben. Jeweils eine Kugel auf eine Gabel legen und in die Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen und anschließend in den Kokosraspeln wälzen. Kugeln ca. 30 Min. kalt stellen.

Auf die größeren Kugeln je etwas weiße Kuvertüre geben, kleine Kugeln als Köpfe daraufsetzen. Die "Möhren" bisschen in Kuvertüre tauchen und auf die Köpfe kleben. Mit brauner Zuckerschrift Augen und Knöpfe auf die Schneemänner malen. Einigen vielleicht evtl. einen Zylinder aufsetzen.

Zubereitungszeit: ca. 60-70Min. (ohne Wartezeit)




Gewinnen könnt ihr heute bei mir auch etwas! 
Einmal diese LEO-Puschelhausschuhe zum Reinschlüpfen (Größe 39-42) & ein Romantic Bookfan Lesezeichen:



ODER

Engelsherz von Isabell Rameder
© Mario Michalitz

Als die junge Luisa am Tag des prophezeiten Weltuntergangs in der Kapelle ihres Dorfes auf vier Erzengel trifft, ändert sich ihr Leben schlagartig. Auf dem Gutshof ihrer Eltern tummeln sich plötzlich nicht nur attraktive Engel und zauberhafte Naturgeister, sondern auch deren düstere Gegenspieler, die gefallenen Engelswächter. Luisa verliebt sich Hals über Kopf in Erzengel Raphael und gerät dadurch in allerhöchste Gefahr. Gemeinsam mit der Engelschar begibt sie sich in einen Kampf gegen das Böse und stellt sich dem Ruf ihres Herzens - mit unerwarteten Folgen ...


Hinterlasst mir einfach ein Kommentar MIT Eurer Emailadresse und sagt mir, für was ihr in den Lostopf hüpfen möchtet. Über ein paar liebe Worte freue ich mich auch ;-) Ihr könnt bis zum 28.12.14,23:59 Uhr, mit machen.
(Ihr könnt mir Eure Mailadresse alternativ auch an fantasybookfan.2012[at]gmail.com schicken.)

Morgen am Heiligabend geht`s zum letzten Türchen bein Ninespo!

Montag, 22. Dezember 2014

Rezension - Ein Vampir für jede Gelegenheit von Kerrelyn Sparks (paranormal)

Cover: Mira Verlag
Erschienen: November 2014 
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 352 Seiten 
ISBN:
 978-3-95649-089-7
Buch: 9,99 EUR 
Hier geht`s zur Verlagsseite


Ein Vampir für jede Gelegenheit ist inzwischen Band 11 der Serie rund um die "guten" Vampire und ihre Gegenspieler, die Malcontents.




Die Handlung schließt direkt an den Vorgängerband "Der Vampir, der sich nicht traut" an. Hier wurde ein Video veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie ein Vampir geköpft wird. 
Nun wird kurzerhand ein Bündnis mit Regierungskreisen angestrebt und der smarte Gregori soll niemand anderen als den amerikanischen Präsidenten davon überzeugen, wie harmlos und vertrauenswürdig Vampire doch sind. Doch vorher soll Gregori Abby, eine der Präsidententöchter, bei einer gefährlichen Misssion unterstützen, bei der beide in Lebensgefahr geraten.


Gregori ist noch ein relativ junger Vampir, der sich von Anfang an von Blut aus Flaschen ernährt. Er ist sehr erfolgreich im Marketing tätig und gilt als Frauenheld. Abby hingegen scheut die Öffentlichkeit im Gegensatz zu ihrer Schwester. Sie hat sich ganz der Forschung verschrieben, denn sie sucht ein Heilmittel für ihre kranke Mutter.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Rezension - Wintergeboren von Chris P. Rolls (Gay Fantasy)

Erschienen: November 2014 
Ausgabe: ebook

Seiten: 606 Seiten

Buch: 6,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite von Amazon



Mit Wintergeboren präsentiert Gay Romance Autorin Chris P. Rolls diesmal einen interessanten Fantasy Roman.


Dalan ist ein Rijaldar, ein sogenannter Botenreiter. Er überbringt seine Botschaften mit seinem Hengst Sidhal blitzschnell innerhalb weniger Stunden. Die Rijaldar gelten in ihrem Volk als unantastbar, aber auch als verflucht: Denn sie sind alle sogenannte Wintergeborene.
Als ein Krieg aufzieht und die kämpferischen Jundra ins Land dringen, steht Dalan plötzlich einem Krieger gegenüber, der unterschiedlicher nicht sein könnte: Kystra ist der Anführer eines Teil des Heers und ein Feuergeborener. Doch können zwei solche Gegensätze wie Winter und Feuer überhaupt nebeneinander existieren oder gar zusammenfinden?

Ich mag die Gay Romance Romane von Chris P. Rolls sehr gerne und auch Wintergeboren hat mir gut gefallen. Diesmal fiel mir der Einstieg in den Roman etwas schwerer, denn es gibt doch einige besondere Begriffe, um die einzelnen Götter und Aufgaben der beiden gegnerischen Völker zu beschreiben. Nach einiger Zeit sind diese jedoch verankert und ich war voll drin in der Geschichte um Botenreiter Dalan.

Romantic Bookfan Adventsgewinnspiel - 4. Advent

Was gibt es zum 4. Adventswochenende zu gewinnen?
Es gibt insgesamt 2 Buchpakete, ein Paket mit Goodies der Frankfurter Buchmesse, ein Schmucklesezeichen und einen Amazon Gutschein zu gewinnen! Alle Bücher befinden sich in gutem oder sehr gutem Zustand, genauer Zustand steht noch mal bei den Büchern dabei!

Paket 1: Buchmesse Paket mit vielen Leseproben, Endgame Magazin & Süßigkeiten von MIRA


Paket 2: Signiertes Exemplar "Eine Frage des Verlangens" von Sylvia Day (neu)



Paket 3: Verliebt in eine Diebin von Jennifer Crusie & Herzen in Gefahr von Nora Roberts (guter Zustand)  


Paket 4: Schmucklesezeichen Ballerina (Copyright Bild LiAnn Versand, Shop)


Paket 5: 5 EUR Amazon Gutschein 


Wie könnt ihr mitmachen?
Ihr solltet in irgendeiner Form Leser meines Blogs sein und mir verraten: Wie verbringt ihr den Heiligen Abend?
Einfach entsprechend das Formular ausfüllen. Ihr könnt bis 28.12.14, 23:59 Uhr, mitmachen!

Teilnahmebedingungen:
Ihr solltet mind. 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis Eurer Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg. Versand nur innerhalb Deutschlands.

Samstag, 20. Dezember 2014

Rezension - Mea Suna: Seelenfeuer von Any Cherubim (romantic fantasy)

Erschienen: Oktober 2014
Ausgabe: ebook
Seiten: 387 Seiten

Buch: 3,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite der Autorin



Seelenfeuer ist der zweite Teil der Serie rund um die Illustris und setzt genau dort an, wo Teil 1 geendet hat.




Jade ist auf der Flucht. Ihr Zuhause ist zerstört und Amy wurde von Matteo verschleppt. Jade ist wie in Trance, denn sowohl Tom als auch ihr Onkel sind tot und sie weiß nicht, wie es weiter gehen soll. Als noch dunkle Kräfte in ihr erwachen, steht alles auf Messer`s Schneide. Haben Jade und Luca gemeinsam eine Chance?

Der zweite Teil setzt genau da an, wo Teil 1 endete. Jade ist erstmal ziemlich fertig und versucht, die ganzen Ereignisse zu verarbeiten. Dass Amy verschwunden ist, hat ihr einen schweren Schlag versetzt. Doch zusammen mit Luca sucht sie die Padres del Luz in Rom auf, die schon ewig gegen Morgion kämpfen.

Freitag, 19. Dezember 2014

Rezension - Was mein Herz berührt von Susan Wiggs (contemporary)

Cover: Mira
Erschienen: Oktober 2014 
Ausgabe: Taschenbuch

Seiten: 304 Seiten 
ISBN:
 978-3-95649-073-6
Buch: 9,99 EUR 
Hier geht`s zur Verlagsseite


Was mein Herz berührt ist ein schöner, teils weihnachtlichter Roman.





Logan O`Donnell ist zwar in seinem Job nicht so sonderlich glücklich, aber sein Sohn Charlie bedeutet ihm alles, auch wenn er sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Frau teilt. 
Darcy hat eine schmerzliche Scheidung hinter sich und ist sehr verletzt. Sie möchte eigentlich keinen neuen Mann in ihrem Leben und schon gar nicht einen mit Kind. Dennoch lässt Logan ihr Herz höher schlagen. Haben die beiden an Weihnachten eine Chance zusammen zu kommen?


Darcy ist ein sehr offener Mensch, die ihren Job über alles liebt, denn sie ist Modell für Sportmoden, die sie z.B. beim Snowboarden präsentiert. Die Scheidung hat sie allerdings tief verletzt und dass ihre Familie mit der ihres Ex-Manns eng befreundet ist, macht es nicht einfacher für sie.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Auslosung - Gewinner "Umweg-Trilogie" von Sarah Saxx

Liebe Leser,

wir bedanken uns Herzlich für die vielen Bewerbungen und die sehr interessanten Kommentare zu unseren Blogtourbeiträgen. Es war sehr spannend zu lesen wie ihr über die Liebe denkt.



Wir haben nun folgende Gewinner zu verkünden:

Rezension - Onyx: Schattenschimmer von Jennifer Armentrout (romantic fantasy)

Cover: carlsen
Erschienen: November 2014
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 464 Seiten 
ISBN:
 978-3-551-58332-1
Buch: 19,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite des Verlags


Onyx ist der zweite Teil der Obsidian Trilogie.




Daemon hat Katy geheilt und seitdem fühlen sich die beiden intensiv miteinander verbunden. Daemon möchte gerne mit Katy zusammen sein, doch sie zweifelt an seinen Gefühlen und glaubt nicht, dass diese echt sind. 
Zudem zeigen sich bei ihr merkwürdige Auswirkungen durch Daemons Heilung. Entwickelt Katy etwa selbst Kräfte? Als dann auch noch der aus Katys Sicht herrlich normale Blake in der Schule auftaucht, steht Katy vor einer schweren Entscheidung.

Schattenschimmer beginnt relativ langsam mit dem Handlungsaufbau. Katy ist mit Daemon durch die Heilung verbunden und das löst bei ihr ein eher unbehagliches Gefühl aus. Dennoch fühlt sie sich zu Daemon hingezogen.
Ihr Leben wird stark durcheinander gewirbelt, als sie plötzlich merkwürdige Phänomene rund um sich herum feststellt. Gläser fallen zu Boden oder Türen schlagen zu ohne dass Katy sie berührt hat. Das stürzt sie in ziemliche Verwirrung ebenso wie der Neue in der Schule, Blake, der heftig mit ihr flirtet.

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Endspurt - Sieben Verlags Challenge

Ihr Lieben, noch bis 31.12.14 geht die Sieben Verlags Challenge. Das Ziel der Challenge ist es, 5 Bücher des Sieben Verlags zu lesen & zu rezensieren.




Das könnt ihr gewinnen:
Der Sieben Verlag unterstützt die Challenge mit tollen Gewinnen!

1. Preis der Challenge:
Eine signierte Ausgabe von Geliebter Krieger von Page Anderson & ein Wunsch-Ebook aus dem aktuellen oder kommenden Programm & ein Überraschungs-Wohlfühlpaket

2. Preis der Challenge:
Eine signierte Ausgabe von Geliebter Krieger von Page Anderson & ein Wunsch-Ebook aus dem aktuellen oder kommenden Programm

Unter allen anderen Challenge Teilnehmern, die die Challenge erfolgreich abgeschlossen haben und 5 Bücher des Sieben Verlags bis 31.12. gelesen und rezensiert haben, wird ebenfalls noch mal eine signierte Ausgabe von Geliebter Krieger von Page Anderson & ein Wunsch-Ebook aus dem aktuellen oder kommenden Programm verlost.

Alle Rezensionen, die mir bis zum 10.01.2015 geschickt werden, werte ich für die Challenge, danach werde ich die Gewinner ermitteln!



Hier gibt es den aktuellen Zwischenstand!