Samstag, 21. März 2015

Rezension - Fire Guardians: Kyle Dobson von M.C. Steinweg (contemporary)

Cover: M.C. Steinweg
Erschienen: März 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 238 Seiten
ISBN: 978-1508713678
Buch: 2,99 EUR
Hier geht`s zur Facebook-Seite der Autorin



Fire Guardians ist der Auftakt einer neuen Serie rund um die Firefighters.



Jeziree Brixton ist Single und stürzt sich lieber in ihre Arbeit als Journalistin als nach einem neuen Mann zu suchen. Kyle Dobson ist Fire Fighter aus Leidenschaft und mit seinen knapp 2 Metern auch bei den Damen sehr beliebt. Er ist allerdings auf der Suche nach einer festen Beziehung.

Als er eines Nachts zu einem Brand gerufen, riskiert er alles, um eine eingeschlossene Frau vor den Flammen zu retten. Diese ist niemand anderes als Jezi, die ihrem Retter sehr dankbar ist. Doch das Feuer war kein Zufall...

Kyle ist ein Firefighter und liebt seinen Job über alles. Er hat eine längere, leider unglückliche, Beziehung hinter sich und sehnt sich nach einer festen Beziehung.
Jeziree ist klein und kurvig und hat es schwer mit den Männern. Sie ist zwar selbstbewusst, doch nicht unbedingt was ihre Figur angeht. Ihren Job als Journalistin mag sie zwar, allerdings nicht unbedingt das Boulevard-Ressort, für welches sie zuständig ist.


Beide Charaktere habe ich sofort ins Herz geschlossen. Das erste ganz kurze Zusammentreffen steht unter keinem guten Stern, doch die beiden treffen erneut aufeinander und zwar als Jeziree in Lebensgefahr gerät! Ich fand dieses Kennenlernen von Kyle und Jeziree sehr spannend und ich wollte meinen Reader gar nicht mehr aus der Hand legen!

Die beiden finden auch langsam zueinander und es prickelt sehr heftig zwischen den beiden. So gibt es dann im weiteren Verlauf einige sehr heiße Szenen, die schön und geschmackvoll beschrieben waren. Allerdings gab es für mich, gerade im letzten Drittel, auch einige kleine Längen, wo ich das Gefühl hatte, dass etwas mehr hätte passieren können.

Das Ende hat es dann allerdings noch mal in sich, auch wenn ich den Konflikt zwischen den beiden Turteltauben einen Tick vorhersehbar fand. Eine Story rund um einen Brandstifter sorgt für Spannung und dieser Aspekt wird vor allem gegen Ende noch mal richtig interessant!

Fire Fighters: Kyle Dobson bietet einen sexy Helden, der sich in die kurvige Jeziree verliebt. Eine kleine Story rund um einen Brandstifter sorgt für etwas Spannung und es gibt so einige sexy Szenen. Gute Unterhaltung für einen gemütlichen Abend.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen