Mittwoch, 25. März 2015

Rezension - Thoughtless: Erstmals verführt von S.C. Stephens (new adult)

Cover: Goldmann
Erschienen: 20.04.2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 640 Seiten
ISBN: 978-3-442-48242-9
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Goldmann



Thougthless ist der erste Teil einer neuen new adult Serie, welches ich in einer Vorableserunde verschlungen habe.


Kiera ist glücklich mit Denny liiert, er ist ihre erste große Liebe. Als Denny wegen eines Jobangebots nach Seattle ziehen muss, zögert Kiera nicht lange und folgt ihrem Freund.
Die beiden ziehen bei Kellan ein, einem Freund von Denny, der ein begnadeter Sänger aber auch Frauenschwarm ist. Als Denny wegen seines Jobs für längere Zeit in einer anderen Stadt eingesetzt wird, fühlt sich Kiera verdammt einsam und vermisst ihn sehr. Kellan versucht, sie aus ihrem Schneckenhaus zu locken und die beiden kommen sich näher. Damit werden die drei in einen Strudel aus Geheimnissen, Liebe und Unsicherheit gestürzt...


Kiera und Denny sind das Traumpaar schlechthin und man merkt, wie sehr sich die beiden lieben. Kiera zieht ohne zu zögern mit Denny nach Seattle und die beiden leben sich gut ein. Anfangs konnte ich keine Sekunde glauben, dass Kiera Denny betrügen könnte.


Doch als Denny Kiera für längere Zeit allein lässt und es fast zum Bruch kommt, geschieht das Undenkbare und Kellan und Kiera kommen sich näher. Diese erste Annäherung fand ich sehr explosiv und hat mir gut gefallen, auch wenn mir Denny leid tat.

Ab da beginnt ein Katz und Maus Spiel, denn Denny kehrt nach Seattle zurück, doch Kiera fühlt sich weiterhin zu beiden Männern hingezogen. Ab hier gab es dann auch einige Längen im Buch und meine Sympathie gegenüber Kiera hat etwas gelitten, einfach weil sie sich sich nicht für einen der beiden entscheidet und damit die verfahrene Situation endlich auflöst. 

Die Chemie zwischen Kellan und Kiera ist einfach nur als explosiv zu bezeichnen! Die beiden gehen völlig ineinander auf und Kellan, der eher jemand ist, der One Night Stands bevorzugt, scheint ein ernsthaftes Interesse an Kiera zu haben. Dennoch ist Denny derjenige, den Kiera schon ewig liebt und der immer an ihrer Seite stand. Es entstand eine Art "Lesesog" und ich wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht!

Das Ende bot noch mal einige Überraschungen, wobei ich finde, dass Dennys Reaktion nicht so ganz zu seinem vorherigen Verhalten gepasst hat.


Thougthless Erstmals verführt ist eine reine Dreiecksgeschichte, bei der sich Protagonistin Kiera zwischen ihrem Langzeitfreund Denny und dem Sänger Kellan hin- und hergerissen fühlt. Trotz einiger Längen lässt einen das Buch nicht los!





1) Thoughtless Erstmals verführt
2) Effortless Einfach verliebt (Juni 2015)
3) Careless Ewig verbunden (August 2015)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen