Donnerstag, 14. Mai 2015

Rezension - Hope of Tomorrow von Bianca Iosivoni (new adult)

Cover: Bianca Iosivoni
Erschienen: März 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 240 Seiten
Buch: 2,99 EUR

Hier geht`s zur Seite der Autorin


Hope of Tomorrow ist der 3. Roman der lose zusammenhängenden New Adult Serie.



Gilian hat es im Moment sehr schwer: Sie konnte ihre beste Freundin vor dem Selbstmord retten, doch statt dankbar zu sein, ist diese nun sauer auf Gilian. Ihre Schwester ist ebenfalls schlecht auf Gilian zu sprechen und in dieser Situation bittet sie ausgerechnet Jared Hartwell um Hilfe. Jared ist ein Frauenheld wie er im Buche steht und noch schlimmer, er ist der beste Freund ihres Ex, Stan. Doch in Jared steckt wesentlich mehr, als Gilian anfangs bereit ist, zu sehen und aus einer anfänglichen Freundschaft scheint sich mehr zu entwickeln...

Gilian ist eine schwierige Person, die nach außen eine perfekte Fassade trägt. Sie gibt sich stark und unnahbar und tut so, als ob sie emotionale Angriffe nicht berühren könnten. Dabei sperrt sie all ihre Sorgen nur in sich ein und wird dabei von innen langsam von ihnen aufgefressen. Selbst ihren Freunden gegenüber offenbart sie sich nicht.


Auch Jared kennst sich mit Verlusten aus. Sein jüngerer Bruder ist der einzige, der ihm besonders am Herzen liegt. Als er Gilian wegen ihm um Hilfe bittet, verbringen die beiden immer mehr Zeit zusammen und erkennen, wie viel zwischen ihnen sein könnte. Doch beide haben mit so vielen inneren Dämonen zu kämpfen, dass ich beide manchmal am Liebsten schütteln wollte! Der emotionale Konflikt und Ballast der beiden steht klar im Mittelpunkt der Geschichte und ist mir sehr zu Herzen gegangen. Er wurde von der Autorin sehr emotional beschrieben.

Toll fand ich die Wandlung, die Gilian erlebt und die tatsächlich "Hoffnung auf morgen" macht. Einige ihrer Probleme kann sie lösen und macht so auch für sich einen wichtigen Schritt nach vorne. So ist der Titel "Hoffnung auf morgen" auch sehr gut gewählt, denn alles andere als Hoffnung, auch in Sachen Liebe, wäre in meinen Augen unglaubwürdig gewesen.

Sehr emotional erzählt die Autorin die Geschichte der verschlossenen Gilian, die stets allen die perfekte ruhige Fassade präsentiert und von Jared, der mit seiner Vergangenheit kämpft.



1) Lines of Yesterday
2) Pain of today

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen