Montag, 1. Juni 2015

Blogtour Ein Rockmusiker zum Verlieben - Tag 1 Buchvorstellung

Ich freue mich sehr, dass nun auch die Blogtour zum dritten Teil, frisch erschienenen Teil, "Ein Rockmusiker zum Verlieben" von Violet Truelove bei mir startet. 

Nach "Ein Surfer zum Verlieben" und "Ein Fotograf zum Verlieben", wird Veras Geschichte nun zu Ende erzählt.

Um was geht es in "Ein Rockmusiker zum Verlieben"?
Liam Gordon und IT-Girl Vera Snider lernen sich als Teenager auf dem Internat kennen. Für sie schrieb er seinen ersten späteren Hit "Weit fort", mit dem ihm und seiner Band der Durchbruch gelingt. Doch Erfolg hat seinen Preis und Liam verliert sich selbst in einem Sumpf auf Drugs und Rock`n Roll. Vera möchte dieser Abwärtsspirale entkommen und obwohl sie Liam immer noch über alles liebt und verlässt ihn schweren Herzens.

Inzwischen ist sie Mutter des kleinen Leanders, dessen Vater der bekannte Surfer Warden ist. Doch immer noch kann sie Liam einfach nicht vergessen. Gibt es für die beiden noch Hoffnung?


Die Geschichte von Vera beginnt schon in "Ein Surfer zum Verlieben", denn dort wird Wardens Geschichte erzählt. Warden ist der Vater von Veras Baby Leander und war einige Zeit lang mit ihr liiert. 

Vera ist Anfang 20 und trotz ihrer Bekanntheit und Beliebtheit eine etwas unsichere Person, die ihren Sohn jedoch über alles liebt. Ihre Eltern, allen voran ihre Mutter, machen ihr das Leben schwer und sind sehr oberflächlich. Einziger Lichtblick ist ihre Schwester Clara, die Vera zur Seite steht. Auch Warden unterstützt Vera als Freund und weil er natürlich der Vater des süßen Leander ist. Inzwischen ist er allerdings selbst glücklich mit Lindsay.


Quelle: Isinor  / pixelio.de
Liam ist ein berühmter Rockstar. Als Teenager hat er Schlimmes durchgemacht, bevor er auf`s Internat geschickt wurde und dort Vera kennen lernt. 

Das Kennenlernen der beiden, welches die Leser in Rückblicken erfahren, verläuft nicht ohne Probleme und war sehr emotional. Die Rückblicke haben auf jeden Fall geholfen, zu verstehen, wie glücklich Vera und Liam einst waren und wie sehr sie sich lieben.

Etwas ungewöhnlich ist es, dass Vera und Liam in der Gegenwart sehr spät im der Story aufeinander treffen. Liam hat, seitdem er berühmt ist, ein schweres Drogenproblem. Die Autorin nähert sich diesem Thema sehr sensibel an, zeigt aber auch eindringlich, wie sehr ein solcher Missbrauch jemanden verändern kann!

Ich denke, es ist auf jeden Fall schöner, wenn man die beiden Vorgängerbände kennt, weil Veras und Liams Geschichte dort schon ihren Anfang nimmt. Zudem nehmen auch Warden und Lindsay eine wichtige Rolle in der Story ein, die in Band 1 beginnt.


Emotionale, eindringliche Story, die zeigt, wie nahe Glück und Leid beieinander liegen können, die aber auch Hoffnung macht, dass wahre Liebe alles überwinden kann.


Auch andere Leser sind von "Ein Rockmusiker zum Verlieben" begeistert!

Zitat von Heike Stalinski:
...Die Protas sind total lebendig beschrieben so dass das Kopfkino sofort anfangen kann zu laufen....Die Story an sich ist total emotional, lebendig und einfühlsam geschrieben.

Zitat von Jeanette von EineBuecherwelt, FB-Seite
...Man merkt, dass Violet Truelove eine tiefe Verbundenheit mit ihren Protagonisten hat. Sie fühlen sich authentisch und realitätsnah an... 

Zitat von Sabrina Andreas Berndt:
...Die Geschichte der beiden hat mich vom Anfang bis zum Schluss gefesselt. Alle Emotionen werden so glaubhaft dargestellt, dass man das Gefühl hat, es selbst zu erleben. Ich habe gelacht, gelitten und geweint... 

Zitat von Nicole J. von Sternchenstaubs Lesewelt, FB Seite:
...Die beiden Hauptprotagonisten sind der Autorin also diesmal wirklich mehr als nur gut gelungen...Was ich diesmal auch sehr mochte war ihre Idee, 
die Vergangenheit der Protas in Form von Tagebucheinträgen zu beleuchten. Das warf eine weitere Sicht auf die Charaktere und man verstand sie gleich noch besser...

Zitat von Sulla Apostolidu:
Eine wunderschöne Liebesgeschichte von Violet Truelove.
Wieder einmal hat die Autorin es geschafft mich so dermaßen mit der Story zu fesseln, das ich gar nicht aufhören konnte zu lesen....
Morgen geht es hier weiter mit dem Protainterview!

Parallel startet auch die Blogtour auf Facebook!
Gewinnspiel
Gewinnspiel 3 für die Blogtour "Ein Rockmusiker zum Verlieben":
Mailt das Rockmusiker-Lösungswort (aus den roten Buchstaben) an info@truelovejoy.de

Gewinn: Ein signiertes Taschenbuch (TB) von „Ein Rockmusiker zum Verlieben“

Teilnahmeschluss: Sonntag, der 07.06.2015 um 20:00 Uhr

Übergreifendes Gewinnspiel für alle drei Blogtouren:
Mailt das Lösungswort (aus den blauen Buchstaben) am Ende der Blogtouren von „Ein Surfer zum Verlieben“ (KW 20), „Ein Fotograf zum Verlieben“ (KW 21) und „Ein Rockmusiker zum Verlieben“ (KW 23) an info@truelovejoy.de

Gewinn:
Ein signiertes TB von „Ein Surfer zum Verlieben“, ein signiertes TB von „Ein Fotograf zum Verlieben“ und ein signiertes TB von „Ein Rockmusiker zum Verlieben“

Teilnahmeschluss: Sonntag, der 07.06.2015 um 20 Uhr




Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahmeberechtigt: Mitspielen darf jeder, der zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr vollendet hat und das Lösungswort herausgefunden hat. Teilnehmende Blogger und deren Angehörige sind teilnahme- aber nicht gewinnberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
  • Teilnahmeausschluss: Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Verlosung auszuschließe die den Teilnahmevorgang, das System und/oder die Verlosung/Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.
  • Auslosung: Die Ziehung des Gewinners erfolgt nach Teilnahmeschluss des Gewinnspieles.
  • Gewinner: Der Gewinner wird nach Abschluss des Gewinnspiels ermittelt und schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Kommentare:

  1. Sonjas Bücherecke1. Juni 2015 um 08:45

    Hallo,

    habe ja schon riesig auf diesen letzte Blogtour und auf die Vorstellung dieses Buches gefreut. Bin ja mächtig gespannt, wie die Geschichte endet. Und freue mich auf eine tolle Woche.
    Der heutige Beitrag gibt ja schon wieder ein großen Einblick und macht neugierig.

    Wünsche einen guten Wochenstart.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuuuuuuuu,

    Danke für den tollen Start der 3. Blogtour.
    Leider hab ich erst das erste Buch, aber die anderen beiden stehen ganz oben auf meiner Wunschliste.
    Jetzt nachdem ich das gelesen habe, sowieso :D

    Lieben Gruß, Yvonne

    AntwortenLöschen