Dienstag, 7. Juli 2015

Rezension - When I´m gone von Abbi Glines (new adult)

Cover: Piper Verlag
Erschienen: Juni 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN:
978-3-492-30703-1
Seiten: 288 Seiten
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Piper Verlags


When I´m gone ist der erste Teil der Liebesgeschichte von Mase und Reese.



Mase besucht seine Schwester Harlow und deren Tochter in Rosemary Beach. Dabei stolpert er über die Putzfrau Reese, auf die er sofort ein Auge wirft. Doch Reese ist Männern gegenüber extrem misstrauisch und hat eine schlimme Jugend hinter sich. Dennoch öffnet sie Mase langsam ihr Herz...doch Reese hütet noch so einige Geheimnisse...

Die Vergangenheit von Reese, auf die die Leser im Prolog einen Blick werfen können, ist einfach nur traurig und schrecklich. Dennoch ist Reese eine sehr warmherzige, ehrliche Person, der es auch nichts ausmacht hart zu arbeiten. Damit hat sie sofort mein Herz erobert.

Mase konzentriert sich auf seine Arbeit auf der Farm und belächelt seine Freunde und Familie, die sich alle der Reihe nach verlieben. Doch als er Reese trifft, beginnt er, seine Einstellung zu ändern. Sie berührt ihn und er versucht ihr vorsichtig näher zu kommen.

Ich fand es sooo romantisch, wie sehr sich Mase bemüht und wie zart er mit Reese umgeht. Dabei geht einem das Herz auf, denn Mase scheut keine Kosten und Mühen, um Reese zu unterstützen ohne sie vor den Kopf zu stoßen. Reese, die noch nie jemanden hatte, der so an sie glaubt, weiß erst mal gar nicht, wie ihr geschieht. Doch das Glück ist nicht ungetrübt, da Reese Vergangenheit immer wieder durchkommt und auch bei Mase gibt es jemanden, der ihn nicht so einfach ziehen lassen will.

When I`m gone ist eine sehr zarte Liebesgeschichte, die für mich vor allem mit der Protagonistin Reese punktet. Sie ist eine absolut integre Person, die man einfach gern haben muss und beschützen will. 
 


When You're Back – Gefunden (Aug 2015)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen