Freitag, 21. August 2015

Rezension - Dschungelherz von Kim Henry (romantic suspense)

Cover : Sieben Verlag
Erschienen: Juni 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 
978-3-864435-00-3
Seiten: 332 Seiten
Buch: 12,90 EUR
Hier geht`s zur Seite des Sieben Verlags




In Dschungelherz geht die Mission des SEAL Galen McKenzie so richtig schief.




Galen McKenzie, ein ehemaliger SEAL, ist mit seiner neuen Einheit, den NRF Jaguars, unterwegs, um eine Ärztin in Gefangenschaft zu befreien. Dass sie auf gefangene schwangere junge Frauen treffen und hier eine riesige Verschwörung im Gang ist, damit hat niemand gerechnet.

Avery ist Leiterin eines SOS Kinderdorfs und wird von all ihren Schützlingen geliebt und geschätzt. Als eine ehemalige Bewohnerin des Dorfes totkrank in ihr Dorf stolpert, ahnt sie nicht, wie große Kreise das Ganze ziehen wird...


Das Autorenduo Kim Henry hat mich mit Dschungelherz wieder von seiner Vielseitigkeit überzeugt! Diesmal geht die Reise mitten nach Afrika, wo es erst mal zwei parallele Handlungsstränge gibt. 


Man lernt Galen kennen, der seine neue Truppe, die NRF Jaguars, auf der ersten Mission anführt und prompt mitten in einer Verschwörung landet. Galen ist Ende 30 und hat den Glauben an ein Zuhause und die Liebe aufgegeben. Er ist desillusioniert von dem Tod vieler seiner Kameraden und lebt nur noch für seine Missionen.

Über Umwege trifft sich sein Weg mit Avery. Sie ist mit Leib und Seele Leiterin des Kinderdorfs und liebt ihre Schützlinge über alles! Ihre Sorgen sind groß, denn ein ehemaliger Schützling von ihr ist totkrank an einer mysteriösen Krankheit in ihren Armen gestorben.

Das Autorenduo verknüpft nun diese beiden Ereignisse geschickt miteinander und Avery und Galen geraten in große Gefahr, bei der sie aber auch näher zusammen rücken. Ich fand es toll, wie die  beiden langsam zusammen wachsen. Dabei müssen sie beide schmerzhafte Erlebnisse in ihrer Vergangenheit hinter sich lassen.

Das Erschreckende an der ganzen Handlung war sicherlich die Realitätsnähe, d.h. in meinen Augen hätte es wirklich so passieren können. Vor allem Afrika bietet hier leider viel Spielraum und auch die ein oder andere eher zweifelhafte Regierung ist hier zu finden.


Dschungelherz ist eine sehr aufwühlende Geschichte, die im Herzen Afrikas spielt und zwei sehr unterschiedliche Charaktere zueinander bringt: den eher in sich gekehrten SEAL Galen und die herzliche Leiterin des Kinderdorfs, Avery. Beide müssen gegen grausame Experimente und Verrat antreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen