Freitag, 28. August 2015

Rezension - Rush Nur du und ich von Nyrae Dawn

Cover: Romance Edition
Erschienen: Juli 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3902972675
Seiten: 250 Seiten

Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Romance Edition Verlags


Rush Nur du und ich ist eine Gay Romance, in der nicht nur die Gefühle von Brandon und Alex im Mittelpunkt stehen sondern auch die Frage, was jemanden als Person eigentlihc ausmacht.




Brandons Leben ist nach außen hin perfekt: Er ist erfolgreicher Football-Spieler und auf dem Weg nach ganz oben. Doch ein schlimmer Unfall kostet ihn fast das Leben und wirft ihn völlig aus der Bahn.
Nur Alex, sein ehemals bester Freund scheint noch zu ihm durchzudringen. Doch Alex ist für Brandon viel mehr als ein Freund; er ist unsterblich in ihn verliebt...


Rush Nur Du und ich ist die komplexe Liebesgeschichte von Brandon und Alex. Sie spielt in der Gegenwart und es gibt Rückblicke auf die Vergangenheit, als Alex und Brandon ihre Gefühle als Teenager füreinander entdeckten. Beides zusammen ergab für mich ein gutes Bild der Gefühle der beiden.


Damals als Teenager entdeckten sie ganz langsam ihre Gefühle füreinander, was ich total süß zu lesen fand. Allerdings sind auch da schon ihre Treffen von Heimlichkeit geprägt. In der Gegenwart sind sie zerstritten und haben sich schon länger nicht mehr gesehen bis es zu dem schlimmen Unfall von Brandon kommt.

Vor allem Brandon tut sich schwer mit seinen Gefühlen für Alex. Er glaubt, dass er nicht beides haben kann, eine Karriere als Footballspieler und gleichzeitig Gefühle für einen Mann zu haben. Dadurch dachte ich erst, dass er oberflächlich ist, denn wenn er Alex wirklich lieben würde, dann würde er sich darüber keine Gedanken machen. Doch die Autorin hat hier eine interessante zusätzliche Komponente eingebaut, denn recht schnell kristallisiert sich heraus, dass Football für Brandon das ist, was ihn als Person ausmacht. Und damit wird die Sache ungleich komplexer. Dennoch war es mir an manchen Stellen etwas übertrieben und ich wollte Brandon öfter mal in den Hintern treten..

Alex wiederum hat sich zwar auch noch nicht geoutet, geht aber wesentlich offener mit seiner Sexualität um als Brandon. Ihm tut Brandons Verhalten schlichtweg weh, was ich auch gut nachvollziehen konnte. 

So ist die Liebesgeschichte der beiden mit vielen Hürden gespickt, die sie überwinden müssen, manchmal zusammen, aber manchmal auch alleine. Letztlich präsentiert die Autorin so eine emotionale Liebesgeschichte, die mir mit kleinen Abstrichen gut gefallen hat.

Rush Nur du und ich ist die emotionale Liebesgeschichte zwischen Alex und Brandon. Die beiden müssen erst viele Hürden überwinden, bevor sie endlich zusammen sein dürfen. Letztlich spielt Brandons Selbstfindung auch eine große Rolle, denn erst als ihm klar wird, wer er ist und was ihn ausmacht, hat seine Liebe zu Alex überhaupt eine Chance.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen