Montag, 21. September 2015

Rezension - Death Marked Die Magierin der Assassinen von Leah Cypess (fantasy)

Cover: cbj
Erschienen: August 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-570-40284-9
Seiten: 352 Seiten
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des cbj Verlags








Ileni ist eine Renegai, eine Magierin. Als ihre Kräfte unerklärlicherweise zu versiegen drohen, wird sie für eine gefährliche Mission ausgewählt: Sie soll in der Höhle der Assassinen gemäß einem uralten Abkommen diese in Magie unterrichten. Doch die Mission ist gefährlich, denn die letzten beiden Lehrer sind unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen.
Ihr zur Seite steht der Assassine Sorin, doch kann sie ihm wirklich vertrauen?

Ileni begleiten wir gleich zu Anfang in die Höhle der Assassinen ohne die genauen Hintergründe zu kennen. Diese enthüllt Leah Cypess erst nach und nach. Ileni befindet sich in einer aussichtslosen Lage: Ihre Kräfte sind kaum noch vorhanden und sie befindet sich mitten unter Assassinen schutzlos auf deren Gebiet. Ihr großer Traum eine angesehene Magierin zu werden ist ausgeträumt. Dennoch hat sie ein Ziel: Sie will wenigstens die beiden Todesfälle an ihren Vorgängern aufklären.


Sorin ist Assassine aus Leidenschaft; er glaubt an das, was er tut und glaubt, dass das Morden einem höheren Zweck, nämlich dem Sturz des Imperiums, dient. Er wird Ileni als Hilfe zur Seite gestellt und soll sie beschützen. Sorin ist recht undurchschaubar, dennoch merkt man mit der Zeit, dass Ileni ihm wichtig ist, wenn nicht sogar mehr. Doch es schwebt immer die Frage im Raum, ob sie ihm wichtiger ist als seine Mission.

Die Umgebung in den Höhlen ist sehr bedrückend und sie stecken voller Geheimnisse, die Ileni nach und nach ergründet. Toll fand ich, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Der komplette Plan im Hintergrund kommt sehr langsam ans Licht und sorgt für viel Spannung und Ileni spielt dabei eine zentrale Rolle.

Es gibt auch eine Mini-Liebesgeschichte zwischen Sorin und Ileni, die aber nicht im Mittelpunkt steht.

Death Marked ist eine spannende Fantasy-Geschichte, die mit Ileni eine Protagonistin hat, die eigentlich schon aufgegeben hat und nicht weiß, auf welcher Seite sie steht. Das Ende ist relativ offen, so dass ich mich umso mehr auf Band 2 freue!

Band 2: Death Marked - Das Geheimnis der Magierin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen