Mittwoch, 2. September 2015

Rezension - Der Winter erwacht von C.L. Wilson (romantic fantasy)

Cover: Bastei Lübbe
Erschienen: Juli 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-404-20800-5
Seiten: 381 Seiten
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Bastei Lübbe Verlags



Der Winter erwacht ist der erste Teil von Chamsins und Wynters Geschichte.


Die Sommerprinzessin Chamsin ist es gewohnt, von ihrem Vater lieblos behandelt zu werden. Doch dass dieser sie zur Heirat mit dem verfeindeten König Wynter zwingt, hätte sie nie vermutet.
Trotz der prickelnden Chemie zwischen den beiden, sind Chamsin und Wynter dennoch verfeindet und die Heirat ist nichts anderes als ein Tribut, den das Sommerland an den Winter entrichten muss. Gibt es dennoch Hoffnung auf eine glückliche Zukunft?


Ich habe schon die Tairen Soul Bücher der Autorin verschlungen und war sehr gespannt auf das Auftaktband "Der Winter erwacht". Ich muss gestehen, dass ich wieder richtig begeistert bin! 


Chamsin ist sehr rebellisch, aber auch sehr einsam. Ihr Vater verachtet sie und hat sie in einen unbenutzten Teil des Schlosses verbannt. Obwohl ihre Schwestern sie lieben und auch ihr Bruder viel Zeit mit ihr verbringt, ist sie oft alleine oder nur mit ihrer Amme Tildy unterwegs.
Chamsins Temperament ist jedoch legendär; sie ist sehr aufmüpfig und hartnäckig und wenn sie ihr Temperament nicht zügeln kann, erwacht ihre Wettergabe in ihr, mit der sie Stürme entfesseln kann.

Wynter hingegen ist von Natur aus schon sehr verschlossen. Ein schlimmer Verrat traf ihn tief und er traf eine folgenschwere Entscheidung, die seine Gefühle noch mehr unterdrückt, ihm aber auch die Macht verlieh, Sommerland zu erobern.

Zusammen sind Chamsin und Winter erst mal wie Feuer und Wasser. Der Autorin gelingt es geschickt, eine wundervolle Liebesgeschichte ins Leben zu rufen, die mir total ans Herz ging. Dass diese nur sehr langsam wachsen kann, ist aufgrund der Ausgangslage klar, dennoch sieht man immer wieder kleine Funken, die andeuten, wie toll Chamsin und Wynter als Paar zusammenpassen. Dabei konnte ich mit beiden sehr gut mit fühlen und war sehr berührt von Chamsins Einsamkeit, konnte aber genauso Wynters Wut über den schlimmen Verrat nachvollziehen.


Der Winter erwacht ist eine wundervolle Romantic Fantasy Geschichte, die alles hat, was man sich als Leser wünscht: Starke Charaktere, große Gefühle und einen wundervollen Weltenentwurf sowie bösartige Intrigen!

Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    das Buch sehe ich immer wieder als Empfehlung in der Zeilenspringer Gruppe auf FB.Deine Rezi ist toll und ich glaube jetzt mag ich das Buch auch haben :)

    Liebste Grüße
    Sonja ❤ ❤ ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sonja,

      ich kann es dir wirklich nur empfehlen. Die beiden Bücher sind toll!!!

      LG Desiree

      Löschen
  2. Huhu,
    das Cover alleine ist ja schon toll. Ich werde das Buch mal auf meine Wunschliste legen. :)

    Dein Blog ist toll. Ich bleib mal gleich als Leserin da. :)

    Liebe Grüße
    Steffi
    Mein Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hab ich mir gestern erst gekauft, freu mich schon total darauf :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey meine Liebe,

    diese Bücher stehen auch sehr weit oben auf meiner Liste und ich muss dir ehrlich sagen, dass ich jetzt glatt noch mehr angezogen bin. Ich denke, da komm ich nicht drum rum und muss sie einfach lesen. ;)

    Liebe grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  5. Oh das klingt richtig gut, du hast mir Lust auf das Buch gemacht. Und das Cover ist ja wohl auch ein Traum :)
    Werde es mir auf die Wunschliste setzen :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen