Dienstag, 17. November 2015

Rezension - Selection Storys 2 Herz oder Krone von Kierra Cass (Hörbuch)

Cover : Goya libre
Erschienen: September 2015
Ausgabe: Hörbuch
Spielzeit: 3:30:09 Stunden
Buch: 12,99 EUR
ISBN: 978-3-8337-3523-3
Hier geht`s zur Seite von Goya Libre







Das Hörbuch vereint verschiedene Geschichten. Eine davon dreht sich um Amberley, Prinz Maxons Mutter, welche ebenfalls in einem Casting um das Herz von damals noch Prinz Clarkson kämpfte.
Die zweite längere Geschichte erzählt davon, wie Marlee Tames am Casting rund um Prinz Maxon teilnahm, aber einen süßen Wachsoldaten traf, in den sie sich verliebte.

Ich finde die Selection Stories runden die Geschichte von Maxon und America schön ab, denn man trifft liebgewonnene Figuren wieder und erfährt mehr über die Hintergründe ihrer Geschichte.


Dabei ist die erste Geschichte die von Prinz Maxons Mutter Amberley. Sie ist eine 4 und arbeitet viel mit ihren Händen. Damit hat sie im Casting eigentlich keine Chance, trotzdem wirft Clarkson einen näheren Blick auf sie. Es wurde wieder sehr schön vorgetragen und ich war sofort drin in der Geschichte. Das einzige, was mich inhaltlich gestört hat: Mir kam nicht so ganz raus, was Clarkson an Amberley so gut gefällt und auch umgekehrt wurde im Prinzip nur gesagt, dass Amberely schon immer in Clarkson verliebt war.  

Besser gefallen hat mir Marlees Geschichte, die man natürlich schon aus den ersten 3 Selection Büchern kennt. Hier bekommt man auch noch mal einen besseren Einblick, wie sehr sich Maxon wirklich für das junge Liebespaar eingesetzt und wie er ihnen geholfen hat. Man erfährt auch wie Marlee ihren Wachsoldaten getroffen hat und wie sich langsam Gefühle entwickelten. Sehr positiv fand ich es, dass hier auch eine andere Sprecherin gewählt wurde, so gab es einen schönen Cut zur ersten Geschichte.

Am Ende erfährt man noch, was aus einigen der Damen geworden ist, die am Casting rund um Maxon teilgenommen haben. Auch das war eine schöne Ergänzung, aber doch sehr kurz gehalten.

Für Selection Fans eine tolle Ergänzung, wobei mir Marlees Geschichte am besten gefallen hat. Die Sprecherinnen haben die verschiedenen Geschichten sehr schön vorgetragen, das hat mir super gefallen.

   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen