Sonntag, 1. November 2015

Rezension zum finalen Band - Rockstars kennen kein Ende - von Teresa Sporrer (young adult, rockstars)

Cover: carlsen impress
Erschienen: Oktober 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 418 Seiten
ISBN: 978-3-646-60156-5
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des carlsen Verlags



Das finale Band der Rockstar-Reihe!




Maria ist endlich in New York angelangt und Studentin an der NYU. Nun muss sie nur noch ihr Ziel verwirklichen, Brandon Jackson kennenzulernen und ihn von ihrer Liebe zu überzeugen. Maria ist fest entschlossen und als ihr durch Zufall Zoey als Zimmerpartnerin zugewiesen wird, scheint sie dem Ziel ihrer Träume einen großen Schritt näher. Dummerweise kommt ihr ausgerechnet Christian, der neue Gitarrist der Band und ziemlicher Womanizer auf die Schliche...


Ach, das letzte Band der Rockstars-Reihe, ich bin wirklich traurig! Dafür legt sich Teresa Sporrer noch mal richtig ins Zeug! Maria ist ziemlich fixiert auf Brandon, doch als sie Christian begegnet, fliegen zwischen den beiden ziemlich schnell die Funken. Auch wenn sich Christian anfangs ziemlich dappschädelig benimmt und halbernst, halbspaßig versucht, Maria ins Bett zu bekommen, merkt man, dass da mehr zwischen den beiden ist.


Allerdings lässt sich Maria erst mal nicht von der Idee abbringen, dass Brandon und sie ein absolutes Traumpaar sind. Durch Zoey wird sie bald ein fester Bestandteil der Clique und lernt alle besser kennen. Maria ist im Gegensatz zu den anderen bisherigen Heldinnen ziemlich normal. Zwar fällt sie äußerlich auch aus der Reihe, denn sie liebt ihre pinknen Haare, aber ansonsten versucht sie ihr Studium halbwegs auf die Reihe zu bekommen, ebenso wie ihren Nebenjob. Ihre Liebe gilt allerdings dem Klamotten entwerfen.

Christian ist anfangs schwierig zu durchschauen, doch man merkt mit der Zeit, dass er sich wirklich etwas aus Maria macht! Nebenbei gibt es jede Menge Hochzeitsvorbereitungen und einen heftigen Streit zwischen Geschwistern, der allen auf dem Magen liegt, so dass absolut keine Langweile aufkommt.

Ein schöner letzter Band einer tollen Serie, bei der ich die Liebesgeschichte zwischen Maria und Christian sehr genossen habe. Ich habe jedes Band gerne gelesen habe und mag den locker-leichten Schreibstil von Teresa Sporrer ebenso die Protagonisten, die immer etwas crazy sind. :-)


Die Serie:  
Verliebe dich nie in einen Rockstar
Blind Date mit einem Rockstar
Ein Rockstar kommt selten allein
Rockstar weiblich sucht

Der Rockstar in meinem Bett 
Rockstars bleiben nicht zum Frühstück

Rockstars küssen besser 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen