Mittwoch, 30. Dezember 2015

Rezension - Sexuelles Erwachen von Skyler Red (erotic)

Erschienen: Januar 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 195 Seiten
ISBN: 978-3862774777
Buch: 9,90 EUR
Hier geht`s zur Seite des Verlags


Achtung: Dieser Titel ist ein Ü18-Titel und enthält explizite erotische Szenen.




Ich erwache wie aus einem Traum, als ich meine Ehe beende.
Erstaunt stelle ich fest, dass das Leben voller Sex sein kann, wenn man es nur will. An mir entdecke ich völlig neue lustvolle und gierige Seiten, die ich nun mit meinem Spanischlehrer auslebe.

Er ermutigt mich, meine verruchteste und geilste Seite zu zeigen und sie mit ihm oder anderen Männern zu praktizieren ...Ich bin sexuell erwacht!


Die Ich-Erzählerin ist Mitte/Ende 20 und wurde gerade von ihrem Mann verlassen. Gerade im Bett lief es eher nach Schema F ab und die Protagonistin beschließt, einfach mal mehr auszutesten.


Ihr dabei zur Seite steht u.a. ihr Spanischlehrer, der sich gerne zu dem ein oder anderen Abenteuer bereit erklärt und sie auch zu ungewöhnlicheren Spielarten verführt. Aber auch ihre neue gute Freundin ist hier sehr offen und so bekommt man als Leser einen bunten erotischen Reigen geboten. Dabei sind die Spielarten sehr vielfältig von ungewöhnlichen Stellungen, Szenen zwischen zwei Frauen oder generell mehrere Partnern.

Was mir etwas gefehlt hat, war etwas Story zwischendurch und eine Entwicklung, welche die Protagonistin durchlebt. Die erotischen Szenen haben mir je nach persönlichem Geschmack meistens gut, manchmal auch nicht so gut gefallen. Sympathie spielt natürlich ein Rolle, allerdings gibt es hier keine Liebesgeschichte.

Erotischer Roman mit einer Protagonistin, die ihren sexuellen Horizont erweitern will und dabei sehr viel ausprobiert. Etwas mehr Story rundherum hätte mir gut gefallen :-)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen