Dienstag, 22. Dezember 2015

Rezension - Spiel mit dem Risiko von Alia Cruz (romantic suspense)

Cover: Sieben Verlag
Erschienen: Oktober 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 350 Seiten
Buch: 12,99 EUR
ISBN: 978-3-864435-30-0
Hier geht`s zur Seite des Sieben Verlags








Lily Blue, Krankenschwester aus New Orleans, hat sich für die Special Agents of Justice verpflichten lassen. Sie möchte ihrer alten Liebe Ramon helfen, den es nach Las Vegas gezogen hat und der nun mitten im Mafiasumpf gelandet ist. Doch ist Ramon noch zu retten? Und was hat es mit Taylor Crow auf sich, der sich verdächtig oft in der Nähe von Ramon rumtreibt?

Lily ist sehr aufopfernd und hat sich jahrelang um ihre Familie und ihre kranke Mutter gekümmert. Als die Spezialeinheit SAJ an sie herantritt, sieht sie ihre Chance, noch einmal mit Ramon, ihrer großen Liebe in Kontakt zu kommen und ihm zu helfen. Lily steht damit vor einer großen Herausforderung, denn schließlich ist sie keine ausgebildete Agentin.


Der Leser begleitet Lily nach Las Vegas und tatsächlich trifft sie relativ schnell auf Ramon. Doch auch den verschlossenen Taylor Crow lernt sie kennen, kann ihn aber nicht so recht einschätzen. Die Autorin wechselt ab und zu die Sichtweise, so dass man auch mehr von Taylors Gedanken erfährt. Er hat sehr viel Schmerzhaftes erlebt, was nach und nach ans Licht kommt.

Die Geschichte hält einige Überraschungen bereit und Lily gerät in so manche brenzlige Situation. Es gibt noch einen parallelen Handlungsstrang rund um Cory, den Leiter der SAJ, der um die Zukunft seiner Organisation kämpft.

Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen, allerdings gab es einige kleine Begebenheiten, die ich nicht ganz so realistisch fand, z.B. hätte Lilys Vorbereitung in meinen Augen etwas ausführlicher ausfallen müssen; ich fand es merkwürdig, dass sie so eine wichtige Schlüsselrolle spielt, aber damit so ziemlich allein gelassen wird.

Spiel mit dem Risiko ist ein interessanter Fall rund um das SAJ Team, welches diesmal die Krankenschwester Lily rekrutiert, welche ihre alte Liebe auspionieren soll. Insgesamt eine schöne Story mit einigen Wendungen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen