Dienstag, 26. Januar 2016

Rezension - Nachtahn 4 Blutsühne von Sandra Florean (paranormal)

Cover: bookshouse
Erschienen: Dezember 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 420 Seiten

ISBN: 9789963531769
Buch: 6,49 EUR
Hier geht`s zur Seite von bookshouse



Der vierte finale Teil der Nachtahn Reihe!



Vampirin Louisa plagt ein schrecklicher Hunger, den niemand stillen kann. Dorian ist ratlos, will er seiner geliebten Frau doch helfen. Doch der Einzige, der Louisa noch helfen könnte ist weit weg von Louisa selbst aus dem Haus verbannt...

Blutsühne setzt direkt dort ein, wo Band 3 endete. Louisa ist sehr unglücklich, denn sie musste Eric wegschicken. Sie konnte ihm sein Verhalten einfach nicht verzeihen. Dass sie selbst darunter am meisten leidet, lässt Dorian aufmerken.


Doch es gibt weitere dunkle Wolken am Horizont und eine neue Bedrohung zieht herauf. Auch diesmal hat sich Sandra Florean sehr kreativ gezeigt und lässt den Clan so einiges durchleiden, was sie zusammenschweißt, sie alle aber auch auf die Probe stellt. Dabei sind mir alle ans Herz gewachsen, von Louisa und Dorian über Zoe, Eric, Michael und Jayden.

Die erste Hälfte hat mir gut gefallen, allein hier passiert schon wahnsinnig viel. Der zweite Teil widmet sich dann einer bestimmten Bedrohung. Hier habe ich wirklich alle Emotionen durchlebt von Entsetzen und Angst um Louisa und Dorian, als auch Hoffnung und zarte Gefühle. 

U.a. steht auch Zoe mehr im Mittelpunkt des Geschehens. Die Tochter von Louisa ist zu einer jungen, attraktiven Frau herangewachsen, die sehr selbstbewusst ist und weiß, was sie möchte. Sie verliebt sich zum ersten Mal und diese zarte Liebe ist ein wunderbarer Gegensatz zu den teilweisen Gewaltausbrüchen. Zu zart besaitet darf man nicht sein, denn Sandra Floreans Vampire sind keine "Kuschelvampire" und Glitzern tun sie auch nicht :-D Dennoch hält die Autorin wunderbar die Waage zwischen zarten Szenen und großen Gefühlen und Kämpfen/Gewalt.

Ein sehr spannender vierter Teil, bei dem es mir sehr schwer gefallen ist, von den sympathischen Protagonisten Abschied zu nehmen.



Nachtahn-Serie: 
Mächtiges Blut (Nachtahn 1)
Bluterben (Nachtahn 2)
Gefährliche Sehnsucht (Nachtahn 3) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen