Mittwoch, 17. Februar 2016

Rezension - So wie die Hoffnung lebt von Susanna Ernst

Cover: feelings
Erschienen: November 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 500 Seiten
ISBN:
978-3-426-43868-8
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Knaur/feelings







Sowohl Katie als auch Jonah mussten schon als Kinder sehr schwere Schicksalsschläge ertragen, welche sie geprägt haben. Die sensible Katie ist vor dem Grauen, welches sie erleben musste, schlichtweg verstummt. Jonah hat ein außergewöhnliches Talent für Malerei und mit diesem gelingt es ihm, langsam erst einen Kontakt und dann sogar eine Freundschaft zu Katie aufzubauen.
Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu und die beiden werden auseinander gerissen! 15 Jahre später steht Jonah seiner Katie wieder gegenüber...

So wie die Hoffnung lebt ist ein wahnsinnig sensibles Buch, mit dem Susanne Ernst mein Herz berührt hat. Vor allem Katie ist ein junges Mädchen, was man einfach lieb haben muss und welches durch eine schreckliche Familienkatastrophe, die man mit ihr im Prolog durchlebt, verstummt ist.


Jonah ist 13 als er Katie im Heim kennenlernt. Er ist wütend auf die ganze Welt, dennoch zieht ihn sofort etwas zu der schüchternen Katie hin und er möchte ihr wahnsinnig gerne helfen. Hier erzählt die Autorin wahnsinnig sensibel von einer langsamen Annäherung und vom vorsichtigen Vertrauen fassen. Das ist wahnsinnig schön zu lesen ist, denn beide sind traumatisiert und haben Schlimmes durchlebt und können Kraft aus ihrer Freundschaft ziehen.

Etwas mehr als die Hälfte des Buches spielt in einer Zeit als Jonah und Katie noch sehr jung sind und wir erleben ihre Jahre als Kinder bis zum Teenager. Dabei entwickelt sich ein vorsichtiges Vertrauen zwischen den beiden und aus Freundschaft wachsen zarte Gefühle.

Die zweite Hälfte des Buches spielt 15 Jahre später. Ein Schicksalsschlag hat Katie und Jonas auseinander gerissen, doch Jonas hat die Hoffnung nicht aufgegeben und tatsächlich findet er eine heiße Spur! Hier geht es Richtung Romantic Suspense, was ich gar nicht erwartet hätte, aber als interessante Wendung empfunden habe.

So wie die Hoffnung lebt ist eine sehr einfühlsame Geschichte über schwere Schicksalsschläge, über vorsichtiges Vertrauen und eine Hoffnung, die nie vergeht.
 


Kommentare:

  1. Das klingt wirklich wundervoll! Gibt es das nur als ebook?

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebe Desiree,

    ich weiß nicht, ob mich das Buch so direkt begeistern könnte. Aber es klingt auf alle Fälle mal spannend und sehr gefühlvoll. :)
    Danke für deine Rezi.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Desiree,

    diese Geschichte fand ich auch richtig, richtig süß und toll ^^

    LG,
    Conny

    AntwortenLöschen