Samstag, 20. August 2016

Rezension - Blind Date mit der Liebe von Kari Lessir

Cover: Kari Lessir
Erschienen: August 2016
Ausgabe: Ebook
Seiten: 270 Seiten
Verlag: Books on demand
Buch: 0,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Qindie







Ninas Leben konzentriert sich sehr auf die Arbeit. Als Anzeigenverkäuferin steht sie unter starkem Druck, ihre Verkaufszahlen zu halten und zu steigern. Als Ausgleich macht sie viel Sport und geht u.a. gerne joggen. Und genau dort passiert es: Sie rennt einen Mann über den Haufen. Als dieser auch noch unfreundlich reagiert, giftet Nina zurück...nur um später zu erkennen, dass der Mann blind ist.
Als sie sich entschuldigt, kommen die beiden ins Gespräch und Nina findet Jan sehr sympathisch. Doch möchte sie einen Blinden näher kennenlernen?

Nina ist eine sympathische junge Frau Anfang 30. Sie ist ehrgeizig, was ihren Job angeht und am Wochenende ist sie oft sportlich unterwegs und macht Mountainbike-Touren. Über Blindheit hat sie sich noch keine großen Gedanken gemacht, erst als sie im wahrsten Sinne des Wortes über Jan stolpert, setzt sie sich damit auseinander.


Jan ist erst vor 5 Jahren blind geworden und kommt inzwischen ganz gut alleine zurecht. Mit seinem treu ergebenen Blindenhund kommt er gut zurecht. Nur Frauen kennenzulernen, fällt ihm sehr schwer. Nina findet er nach dem anfänglichen Schreck sehr sympathisch und sie lernen sich besser kennen.

Die Autorin ist mit dem Thema Blindheit sehr sensibel umbegangen. Sie zeigt sowohl die Probleme, die man hat, wenn man blind ist, aber auch wie autark ein Blinder leben kann. Auch Vorurteile werden angesprochen, ohne das Thema zu sehr in den Fokus zu rücken.

Auch einen Suspense-Anteil hat die Autorin eingebaut und Nina und Jan geraten in Gefahr. Dieser Part hätte für mich noch etwas raffinierter gestaltet sein können, als Leser weiß man von Anfang an, wer dahinter steckt und den beiden schaden will.


Blind Date mit der Liebe erzählt die sensible Liebesgeschichte zwischen Nina und dem blinden Jan, die mir gut gefallen hat.



1 Kommentar:

  1. Hey Desiree,

    das Buch steht auch noch auf meiner Leseliste und ich in gespannt wann ich zu komme, aber deine Rezi macht definitiv neugierig ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen