Montag, 26. Dezember 2016

Rezension - Dein perfektes Jahr von Charlotte Lucas

Cover: Luebbe
Erschienen: September 2016 bei Luebbe
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 576 Seiten
ISBN: 978-3-431-03961-0
Buch: 16,00 EUR
Hier geht es zur Seite des Buches bei Luebbe






In "Dein perfektes Jahr" wirft die Autorin die Frage auf, was das Leben wirklich lebenswert macht. Hierzu stellt sie dem Leser Jonathan und Hannah vor. Während Jonathan sehr in seinem Alltag gefangen ist und das wirklich Lebenswerte aus dem Blick verloren hat, ist für Hannah jeder Tag ein Geschenk, welches sie genießen möchte und das auch aus vollem Herzen tut.


In „Dein perfektes Jahr“ treffen zwei sehr gegensätzliche Charaktere aufeinander. Da haben wir einmal Jonathan, der lustigerweise mit Nachnamen Grief heißt (engl. für Gram, Kummer) und ein ziemlicher mürrischer und unzufriedener Mann ist. Ihm gegenüber steht die lebenslustige Hannah, die kurz davor ist, sich mit ihrer besten Freundin selbstständig zu machen.

Jonathan fand ich ziemlich gewöhnungsbedürftig. Ihm gehört ein Verlag, doch er hat genug Geld verdient, so dass er ausgesorgt hat. So verbringt er seine Tage immer genau nach dem gleichen Tagesablauf und ist dabei ziemlich einsam.

Hannah dagegen muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften, denn ihr Freund Simon erkrankt an Krebs und verliert völlig den Lebensmut. Um ihn aufzumuntern, gestaltet Hannah ihm einen Kalender. Sie plant kleine Aufgaben für ihn von leckerem Kuchen essen bis über eine Blumenwiese zu laufen, um ihm seine Lebensfreude zurückzugeben. Dass der Kalender dann ausgerechnet Jonathan in die Hände fällt, fand ich eine interessante Wendung, denn im Prinzip ist ja auch er mit Anfang 40 ein Mann ohne Lebensmut.

Es gab schon einige Male so einige nicht ganz glaubwürdige Zufälle, dennoch hat mir die Geschichte gut gefallen und war auch einmal etwas völlig anderes! Im Prinzip ist es auch eine Geschichte darüber, was das Leben eigentlich lebenswert macht und dass jeder es selbst in der Hand hat, sein Leben zu gestalten!


Lebensbejahende Geschichte, die einen selbst dazu verleitet, mehr nach den Wundern des Lebens zu suchen!






Vielen Dank an Blogg dein Buch für das Rezensionsexemplar!

1 Kommentar:

  1. Hey Desiree :)

    wie schön, dass dir "Dein perfektes Jahr" gefallen hat. Ich empfand gerade das Thema "Was m acht das Leben lebenswert?" als super interessant und absolutes Highlight. :)

    Liebste Grüße,
    Tati

    AntwortenLöschen