Sonntag, 19. Februar 2017

Blogtour - Daughters of Darkness Lara von Bianca Iosivoni

Herzlich Willkommen beim zweiten Tag der Blogtour zu "Daughters of Darkness Lara"


Gestern gab es eine eine tolle Vorstellung des Buches, heute habe ich die Autorin Bianca Iosivoni mit Fragen gelöchert! 


Interview



Liebe Bianca,

ich war doch etwas geknickt, als ich die letzte Seite von Lara gelesen habe, denn du hast uns wieder auf eine spannende Reise mitgenommen.

Vielen Dank. Auch wenn es mir leid tut, dass du am Ende geknickt warst. :)

© Mona Kasten


1) Wie leicht oder schwer ist es dir gefallen, Laras Geschichte zu schreiben? Als Anführerin der Daughters of Darkness ist sie ja schon eine besondere Protagonistin...

Laras Geschichte war eine der wenigen, bei der mir der Anfang leichtgefallen ist. Normalerweise brauche ich immer eine Weile, um einen guten Anfang hinzubekommen und die Stimme der Protagonistin zu finden. Bei Lara hat das ziemlich gut geklappt. Dafür hat sie mir im Mittelteil Schwierigkeiten gemacht und, da die Deadline immer näherkam, auch am Ende noch ein bisschen. Es lag also eher an den äußeren Umständen als an Lara, Tyler oder Alec selbst. Und wenn ich doch mal mit einem von ihnen zu kämpfen hatte, dann eher mit den Männern und ihren Macken als mit Lara. :D 


2) Lara ist eine sehr starke, taffe Protagonistin, die aber auch eine Liebe zu Kunst hat. Alec wiederum ist ein eher lockerer Typ, der das Leben so nimmt, wie es kommt und Tyler ist sehr verschlossen und  verantwortungsbewusst. Wie kreierst du deine Protagonisten und ihre Eigenschaften?

Diese Frage kann ich gar nicht richtig beantworten. Die Protagonisten tauchen eines Tages einfach auf und haben oft auch schon ihr Aussehen, ihre Ecken und Kanten, Hoffnungen und Ängste. Während des Schreibens kommen dann neue Eigenschaften hinzu und auch am Aussehen kann sich dann plötzlich etwas verändern. So wusste ich bis zu dem entsprechenden Kapitel zum Beispiel nicht mal selbst etwas von Tylers Brandwunden und seinem Tattoo. Aber er ist auch ziemlich verschlossen, sogar mir gegenüber.


3) Lara wird mit zwei Männern aus ihrer Vergangenheit konfrontiert und ich war mir am Anfang doch etwas unsicher, wie sie sich entscheiden wird. Kennst du Personen, die schon mal zwischen zwei Männern standen? Warum hast du dich für diesen Plot entschieden?

Da warst du nicht die Einzige. Ich wusste von Anfang an, für wen Lara sich zum Schluss entscheiden wird, aber zwischendrin war ich selbst auch ganz schön hin- und hergerissen. Und, um ganz ehrlich zu sein, war Lara ursprünglich gar nicht für den dritten Band vorgesehen, denn der sollte an Phoenix oder Raiden gehen. Doch dann sind Lara und Tyler in "Daughters of Darkness - Sydney" aufeinandergetroffen und mir wurde klar, dass da etwas zwischen den beiden ist, dass es eine gemeinsame Vergangenheit gibt. Das wollte ich unbedingt näher erforschen. Und Alec stellt einen fantastischen Gegenpol zu Tyler dar und bringt eine Leichtigkeit in die Geschichte, die sie sonst nicht hätte. Außerdem ist er ein attraktiver Kunstdieb, das allein ist schon Grund genug für seine Rolle in dieser Geschichte.


4) Könntest du dir vorstellen, noch mal zu den Daugthers of Darkness oder zumindest zum Romantic Suspense Genre zurückzukehren? Ist das demnächst geplant?

Für die Daughters of Darkness gibt es noch die eine oder andere kleine Idee, aber die Reihe ist abgeschlossen, genau wie die HUNTERS. Würde ich weiterschreiben, müsste ich das Ende wieder aufbrechen und dafür mag ich es zu sehr, weil es beide Reihen meiner Meinung nach schön abrundet.
Auch im Romantic Suspense Genre habe ich noch einige Ideen auf Lager, darunter auch Geschichten, die ich wirklich, wirklich gerne irgendwann schreiben würde. Momentan haben allerdings erstmal andere Projekte Priorität. Aber da ich nicht ohne das Knistern und die Action, die es in all meinen Romantic Suspense Büchern gibt, leben kann, werdet ihr davon auch in Zukunft genug zu lesen bekommen. :)


5) Wenn du als eine/einer deiner Protagonisten die Welt der Daughters of Darkness besuchen könntest, wen würdest du wählen und warum?

Sydney. Gut, die gesamte CIA ist hinter ihr her und will sie tot sehen, aber ... Details. Während Scarlett für mich das Herz der Daughters of Darkness darstellt, ist Lara der kühle Kopf. Sydney ist das Mittelding und trotzdem hat sie ihren ganz eigenen Charme. Sie ist auch die einzige DoD, die die Seiten gewechselt hat, da sie früher selbst als Agentin gearbeitet hat. Und Hunter? Mal ehrlich, wer würde diesen Kerl nicht gerne persönlich kennenlernen wollen?


6) Wo kann man dich denn 2017 persönlich treffen?

Dieses Jahr bin ich auf jeden Fall auf der Leipziger Buchmesse und im Mai auf der LoveLetter Convention in Berlin, möglicherweise auch im Herbst in Frankfurt. Und wenn ich daran denke, bringe ich Kekse für euch mit. Also schaut doch vorbei und sagt Hallo! :)


Ergänze bitte:

Ich kann nicht leben ohne... das Schreiben.

Ich träume davon... die ganze Welt zu sehen.

Wenn ich mir einen großen Wunsch erfüllen könnte, wäre das.... eine Zeit lang nur herumzureisen und zu schreiben. Diesen Wunsch erfülle ich mir übrigens ab Juni. Da geht es erstmal für zwei Monate mit meiner lieben Autorenkollegin Laura Kneidl nach Schottland.

Wenn ich einen "Star" treffen könnte, wäre das... J.K. Rowling, Jennifer L. Armentrout, Ryan Reynolds, Katie Cassidy, Emma Stone, Jennifer Lawrence, Stephen King, Nalini Singh, Emma Watson, Dylan O'Brien und noch so viele mehr, weil... sie einfach großartig sind und ich sie mit Fragen ausquetschen, fangirlen und mich bei ihnen bedanken würde.




Mehr zum Buch:

 

Cover: Romance Edition
Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 250 Seiten
ISBN: 978-3-903130-24-1
Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Romance Edition








Den kompletten Tourplan gibt es bei Netzwerkagentur Bookmark. Morgen geht es weiter bei mit einem Vergleich zwischen den sexy Protagonisten Alex und Tyler.

 

Gewinne


Platz 1-5
Je ein Buchpaket mit 1x DoD Lara, Block, Lesezeichen und Postkarte von Romance Edition  

Bitte beantwortet folgende Frage:
Kennt ihr die anderen Bücher der Daughters of Darkness? Warum möchtet ihr Lara gerne lesen?
 

Teilnahmebedingungen 
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. 

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich kenne die anderen Bücher leider nicht, aber das wird sich bald ändern, denn ich plane auch schon die anderen Bücher zu kaufen. Und wenn ich "Lara" dann erstmal auf dem SuB habe, habe ich keine andere Möglichkeit. :p Ich finde, dass wäre ein guter Anfang. ♥
    Liebe Grüße
    Tanja aus dem Bücherpalast

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die anderen Bücher noch nicht, lese aber im allgemeinen sehr gerne tolle Literatur, die mich viele Stunden unterhält.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hey =)
    Ich habe schon die anderen Bücher von DoD gelesen und finde es immer wieder erstaunlich, was die Mädels alles so meistern.
    Deshalb bin ich auch sehr gespannt, was man jetzt über Lara erfährt.
    Toll finde ich auch, dass man in jedem Buch auch von den anderen immer noch etwas erfährt - wie es ihnen geht, was sie so machen, was es Neues gibt usw.

    Liebe Grüße
    Andra

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen! :D

    Erst einmal Danke für dieses tolle Interview mit der Autorin und ich muss gestehen das ich noch keinen Band der Rehe kenne und mein Interesse geweckt ist.
    Ich würde sehr gerne in den Lostopf hüpfen da es sich für mich nach mehr anhört.

    Liebe grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich kenne bisher die anderen Bücher noch nicht. Ich bin jetzt durch die Blogtour erst darauf aufmerksam geworden und schon total neugierig. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich kenne die Bücher bis jetzt noch nicht, würde sie aber gerne lesen, da ich den Inhalt sehr interessant finde.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo!
    Vielen lieben Dank für dieses super Interview....war total interessant!
    Also ich haben die anderen beiden Teile bereits auf meinem SuB lieben und würde mich daher total über den dritten Teil freuen, um dann alle Teile gleich hintereinander weg zu lesen....das habe ich bei der Hunters-Reihe auch so gemacht :-)
    Liebe Grüße
    Alexandra G.-D.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    Ich kenne leider noch kein Buch von der Autorin, möchte dies aber so schnell wie möglich ändern und ich denke dass dieses Buch ein guter Anfang wäre :)

    Liebe Grüße Luna
    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne bisher noch keine DoD-Buch, aber daa ich Reihen gern mittendrin beginne, ist Lara doch ideal. Obwohl mein letztes Buch von Bianka, hat mich nicht schlafen lassen und ich musste mit nur 2 h Schlaf zur Arbeit, weil ich es nicht aus der Hand legen konnte - vielleicht sollte ich mich nicht bewerben? Ach quatsch - ich war noch nie vernüftig :)

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin durch die Blogtour auf die Bücher aufmerksam geworden und finde sie sehr interessant.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. huhu

    ich hab noch keins der bücher gelesen schaffe es nicht meine liste abzubauen :D aber irgendwann fängt man immer an ;) bin gespannt wie die story ist <3

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Leider kenne ich noch keines der Bücher.
    Aber das könnte sich jetzt schnell ändern.
    Bin total neugierig geworden und das wäre auch was ganz Besonderes für meine drei Blogs.
    (Books and Shoes und I love Books Series auf FB - Bücher-Leidenschaft fürs Leben auf Wordpress).

    Liebe Grüße
    Sonja W.

    Liebe Grüße
    Sonja W.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo.
    Ja, Sydney und Screenshots, sowie die Hunter habe ich alle gelesen. Einfach meeeega super😍
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich habe die Bücher leider noch nicht gelesen, sie stehen aber auf jeden Fall auf meinem Wunschzettel und ich würde diesen Roman gerne lesen, da er sehr interessant und spannend klingt ;)

    LG

    AntwortenLöschen