Freitag, 7. April 2017

Rezension - Crossfire Vollendet von Sylvia Day

Cover: Heyne
Erschienen: Oktober 2016
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 544 Seiten
ISBN: 978-3-453-54580-9
Buch: 9,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Heyne


 

Gideon und Eva haben schon viele Hindernisse überwunden, doch das frischgebackene Ehepaar hat noch einiges vor sich. Familiengeheimnisse, Eifersucht und ehemalige Geliebte von Gideon machen den beiden das Leben schwer, selbst als das Paar so glücklich ist wie nie.


Eva und Gideon haben heimlich geheiratet und sind sehr glücklich. Doch noch müssen sie einige Hindernisse überwinden und vor allem Gideon muss verkraften, dass Eva ihm tatsächlich vorbehaltlos vertraut.


Dass er mit Eva nicht nur eine wundervolle Frau an seiner Seite, sondern in eine komplette Familie eingeheiratet hat, macht ihm Angst und er muss das Ganze erst mal verdauen. So souverän wie er im Geschäftsleben ist, ist er privat keineswegs. Generell fand ich diesen Band relativ rund, auch wenn es diesmal viele Kleinigkeiten gibt, die zusammenkommen.

Es kommt zum Glück auch nicht mehr zu einem riesigen Streit oder Bruch, denn das hätte ich unpassend gefunden. Ich hatte das Gefühl, dass Gideon noch mal einen großen Schritt vorankommt, in dem er lernt, Eva uneingschränkt zu vertrauen und sich ihr zu öffnen.

Mein absolute Favorit war aber Lucky, ein kleiner Hund, der in das Leben von Gideon und Eva tritt und sooo süß ist :-) Eine ungewohnte Tiefe hat Evas Mutter Monica bekommen, die mir in diesem Band sehr gut gefallen hat. Insgesamt weiß ich nicht, ob es dieses fünften Bandes wirklich bedurft hätte, ich bin aber gerne noch mal in die Welt von Eva und Gideon eingetaucht.

Ein rundes Ende für eine turbulente Liebesgeschichte. Mir hat es einfach noch mal gefallen in die Welt von Eva und Gideon und auch Cary abzutauchen. Wirklich "erzählt" war die Geschichte der beiden für mich aber schon in Band 4.

  


Crossfire Versuchung (Teil 1)
Crossfire Offenbarung (Teil 2)
Crossfire Erfüllung (Teil 3)
Crossfire Hingabe (Teil 4)

Kommentare:

  1. Hallo Desiree,

    ich war ja total geflasht von dem ersten Band. Leider ließen diese dann im weiteren Verlauf immer mehr nach. Auch "Vollendung" hab ich gelesen, aber leider ging da gar nichts mehr. Also diese Reihe lege ich auf Eis. Das wird nichts mehr mit uns ^^

    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny,

      es gab auch schon bei mir Reihen, die ich abgebrochen habe. Wenn man merkt, dass es einen nicht mehr packt, macht es auch keinen Sinn, finde ich.

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen