Dienstag, 20. Juni 2017

Rezension - Tempting Love Hände weg vom Trauzeugen von J.Lynn

Cover: lyx
Erschienen: Dezember 2016
Ausgabe: ebook
Seiten: 221 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0364-5
Buch: 7,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Lyx








Madison Daniels ist schon seit Ewigkeiten in Chase Gamble verliebt, sie kann ihn einfach nicht vergessen. Doch er scheint in ihr nur die kleine Schwester seines besten Freundes zu sehen. Madison ist fest entschlossen, ihn so gut es geht bei der Hochzeit ihres Bruders zu ignorieren. Doch Chase ist für sie wie ein rotes Tuch und als sie sich dann auch noch eine Suite teilen müssen, nimmt das Unglück seinen Lauf...

Tempting Love Hände weg vom Trauzeugen ist wirklich eine sehr süße Lovestory. Die Daniels und Gambles sind schon seit Ewigkeiten miteinander befreundet. Und so ist Chase, einer der Gamble Brüder, auch der beste Freund von Madisons älterem Bruder.

Madison hat den beiden schon immer nachgeeifert und wollte Zeit mit ihnen verbringen und als sie älter wurde, wurde Schwärmerei zu Liebe. Unglücklicherweise hat Chase Maddie immer abgewiesen und sie ist fest entschlossen, sich auf der Hochzeit ihres Bruders, nicht nochmal mit ihren Gefühlen für Chase zu blamieren.

Die Autorin wechselt glücklicherweise die Perspektiven, so dass man als Leser schnell erfährt, dass Chase schon lange für Maddie schwärmt, er aber seine ganz eigenen Gründe hat, sich von ihr fernzuhalten. Neben der Chemie zwischen den Beiden, gibt es auch so einige witzige Situationen, die die Story immer wieder auflockern und einem ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Vor allem Maddie hält mit Selbstkritik nicht hinterm Berg.

Gut hat ihr auch der Familienzusammenhalt gefallen. Wie in jeder Familie gibt es einige schrullige Mitglieder und jeder der Verwandten hat so seine eigenen kleinen Eigenheiten. Das rundet diesen Wohlfühlroman perfekt ab.

Ein amüsanter toller Wohlfühlroman mit zwei Protagonisten, die erst noch zusammenfinden müssen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen