Mittwoch, 14. Juni 2017

Rezension - Wenn Liebe Cowboystiefel trägt von Emily Bold

Cover: Montlake
Erschienen: März 2017
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 302 Seiten
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Emily Bold




Avery Davis hat einen harten Kampf hinter sich und hat den Krebs besiegt. Nun kehrt sie in ihren Heimatort Littletree zurück, um sich zu erholen und wieder auf die Beine zu kommen. 
Dort läuft sie zwangsläufig auch ihrer Jugendliebe Mason King über den Weg, der fest entschlossen ist, Averys Herz zu erobern.


Avery ist ziemlich erschöpft, als sie in ihren Heimatort zurückkehrt. Der Kampf gegen den Krebs hat sie viel Kraft gekostet, ihren Job ist sie auch los, ebenso ihren Freund. Doch ihre Familie freut sich wahnsinnig, sich um sie kümmern zu können und alle versuchen, Avery aufzumuntern und ihr wieder die Beine zu helfen.

Mason King ist Rodeoreiter aus Leidenschaft. Er liebt den Nervenkitzel, den das Bullenreiten mit sich bringt. Als Avery wieder zurückkehrt, ist Mason fest entschlossen, ihr Herz zu erobern. Natürlich verbindet die beiden eine gemeinsame Vergangenheit und diese holt die beiden wieder ein sowohl im positiven als auch negativen Sinn. 

Ich liebe Emilys Geschichten, doch mit "Wenn Liebe Cowboystiefel trägt" habe ich mich etwas schwer getan. Die Geschichte bleibt eher an der Oberfläche und auch die Beziehung zwischen Mason und Avery ist zwar gefühlsmäßig schön beschrieben. Doch dafür dass Avery so etwas Ernstes und Lebensbedrohliches wie den Krebs bekämpft hat und tiefverwurzelte Ängste mit sich trägt, bleibt Mason eher blass und eher oberflächlich, ebenso die Beziehung der beiden. Dabei weiß ich, dass Emily Bold wunderbar gefühlvoll schreiben kann.   

Ich finde das Potenzial in der Geschichte war da, doch diesmal bleibt Emily Bold eher an der Oberfläche.

Kommentare:

  1. Hey Desiree,

    sehr schade, dass dich diese Geschichte nicht vollkommen überzeugen konnte. Das Buch steht bei mir auch noch im Schrank. Mal schauen, wann es bei mir dran kommt. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anderen hat es wiederum richtig gut gefallen, aber mich hat es nicht gepackt.

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen