Samstag, 25. März 2017

Rezension - Talon Drachennacht von Julie Kagawa

Cover: Heyne Fliegt
Erschienen: Oktober 2016
Ausgabe: Hardcover
ISBN: 978-3-453-26972-9
Seiten: 480 Seiten

Buch: 16,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Heyne fliegt




Ember hat sich von Talon abgewandt und möchte mit Riley die Brutstätten, das Herzstück von Talon, finden. Garrett hingegen hat sich von Ember abgewandt, denn er möchte in London heraus finden, welche Geheimnisse der Orden vor ihm verbirgt. Doch was er herausfindet, erschüttet ihn bis ins Mark und noch schlimmer: Riley und Ember befinden sich in größter Gefahr...

Ember macht eine schwere Zeit durch. Sie vermisst Garrett sehr und auch Riley öffnet sich ihr nicht so richtig. Zudem wird für sie immer klarer, dass die Unbeschwertheit vergangener Tage nicht wiederkommt und sie sich mitten in einem brutalen Krieg befindet, der viele Tote fordert.

Freitag, 24. März 2017

Rezension - Forever 21 von Lilly Crow

Erschienen: März 2017
Ausgabe: ebook
ISBN: 978-3-8466-0044-3
Seiten: 288 Seiten
Buch: 9,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Bastei Lübbe






Ava ist 21 Jahre alt und hat eine schwere Schuld auf sich geladen. Dafür wird sie nun bestraft, denn niemand kann seinem Schicksal entkommen. Sie springt durch die Zeit und zwar von Körper zu Körper, immer mit der Mission zwei Liebende zusammen zu bringen. Gelingt ihr das nicht, fühlt sich ihr Blut an wie Säure und sie leidet schreckliche Schmerzen.

Kyran liebt die Mathematik und ist fasziniert vom Zeitreisen, seitdem er einen geliebten Menschen verloren hat. Als er Ava durch Zufall kennen lernt, spürt er sofort die besondere Verbindung zu ihr. Aber eine Liebe durch die Zeit?

Forever 21 hat mich wirklich überrascht und zwar durch den lockeren, charmanten Schreibstil, der die Seiten nur so dahinfliegen ließ. Dadurch, dass Ava durch die Zeit springt, landet sie in vielen Zeiten und immer in neuen Lebensumständen. Doch die Autorin verpackt das so locker-leicht, dass man als Leser wirklich gut folgen und so die vielen kleinen Liebesgeschichten genießen konnte.

Donnerstag, 23. März 2017

Rezension - Kuss der Lüge von Mary E. Pearson

Cover: Bastei Lübbe
Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: ebook
ISBN:
978-3-7325-4121-8
Seiten: 560 Seiten
Buch: 13,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Bastei Lübbe




Lias Schicksal ist ihr vorherbestimmt, den die Heirat mit der ersten Tochter des Königs soll das Bündnis mit dem Nachbarland stärken. Doch Lia hat andere Pläne, sie will endlich frei sein!
Ihr neues Leben beginnt für sie verheißungsvoll, doch sie ahnt nicht, dass ihr das Schicksal in Form zweier junger Männer schon längst auf den Fersen ist...


Kuss der Lüge beginnt mit den Vorbereitungen der Hochzeit und man erhält einen ersten Einblick in Lias Leben und den Einschränkungen, denen sie unterliegt. Lia nimmt eine beschwerliche Flucht auf sich, um ihrem Schicksal zu entgehen. Lia war nie die typische Prinzessin, denn sie liebt es mit ihren Brüdern über die Wiesen zu tollen und gibt nichts auf das steife Protokoll. Zudem sehnt sie sich nach echter Liebe, nicht nach einer arrangierten Ehe.

Mittwoch, 22. März 2017

Rezension - Heart of Rock: Unplugged ins Glück von Lilith van Doorn

Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: ebook

Seiten: 236 Seiten   
Buch: 2,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Amazon




Janni hat die Ereignisse rund um das MeltingPoint-Festival hinter sich gelassen und versucht den süßen Sänger Alex aus ihren Gedanken zu verdrängen. Doch ihr Chef macht ihr einen gewaltigen Strich durch die Rechnung: Ausgerechnet sie soll die Straight Crew auf Tour begleiten, um ihren Job und das Kulturmagazin zu retten! Janni landet mitten im Gefühlschaos und kommt Alex so nah wie nie...

Der zweite Teil setzt genau da an, wo Band 1 endete. Janni ist ziemlich enttäuscht von Alex, denn sie glaubt, er hat ihr nur was vorgemacht. Doch unfreiwillig muss sie sich wieder mit der Band auseinander setzen, denn ihr Job ist in Gefahr und eine große Story rund um die aufstrebende Band soll das Kulturmagazin retten.

Dienstag, 21. März 2017

Rezension - Echo Boy von Matt Haig

Cover: dtv
Erschienen: Dezember 2016
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN:
978-3-423-71712-0
Seiten: 400 Seiten
Buch: 11,95 EUR
Hier geht es zur Seite von dtv





Audrey Castle lebt in einer Zukunft, in der moderne Technik an der Tagesordnung ist. Auch Echos, moderne Roboter, fast wie künstliche Menschen, sind gang und gäbe; nur Audreys Vater ist ein überzeugter Gegner der Echos. Doch dann geschieht das Unfassbare: Audreys Eltern werden auf grausame Art ermordet und das ausgerechnet von einem Echo. 
Audrey überlebt nur knapp und flieht zu ihrem Onkel. Dort ist es ausgerechnet das Echo Daniel, dass häufig Audreys Nähe sucht und sie zu beschützen scheint... 

Ich war ja gespannt, eine Liebesgeschichte von einem männlichen Autor zu lesen. Tatsächlich hat Matt Haig einen für mich eher nüchternen Schreibstil, an den man sich jedoch schnell gewöhnt. Die Geschichte wird abwechselnd aus Daniels und Audreys Sicht erzählt.

Montag, 20. März 2017

Gewinnspiel von Einfach.Wir zwei von Tammara Webber

Ihr Lieben,

aktuell läuft bei mir ein tolles Gewinnspiel:
Ihr könnt auf meiner Facebook-Seite ein signiertes Exemplar von Einfach. Wir Zwei von Tammara Webber gewinnen!


Klappentext:

Boyce Wynn hatte es niemals ganz leicht. Nach dem Tod seines verhassten Vaters scheint endlich ein wenig Licht in sein Leben zu kommen, doch noch ahnt er nicht, dass das Schicksal bald noch etwas viel Größeres für ihn bereithalten wird. Pearl Frank steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Soll sie wie immer das tun, was alle von ihr erwarten, oder sich für das entscheiden, für das ihr Herz wirklich schlägt? Auch sie weiß nicht, wie sehr sich bald wirklich alles verändern wird. Denn nach langer Zeit treffen Boyce und Pearl wieder aufeinander – eine Begegnung, die alles auf den Kopf stellt …



Hier geht`s direkt zum Gewinnspiel!
 

Rezension - Heart of Rock: Wie küsst man einen Rockstar? von Lilith van Doorn

Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: ebook

Seiten: 133 Seiten 
Buch: 1,99 EUR 

Hier geht es zur Seite von Amazon
 


Janni ist 29, Journalistin und überzeugter Single. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und so fährt sie auch zum Melting Point, einem beliebten Rockfestival. Dort lernt sie durch Zufall Straight ahead kennen, eine aufsteigende Band und findet vor allem Alex, den Sänger, ziemlich heiß. Doch die Band scheint strenge Prinzipien zu haben, vor allem Alex...

Janni ist ein lebensfroher Typ Mensch, der mir sofort sympathisch war. Sie nimmt das Leben locker, hat viele Freunde und geht gerne feiern. Von festen Beziehungen ist sie nicht besonders überzeugt, sie hat lieber One-Night-Stands und auch eine lose Bekanntschaft mit Mark. Die beiden treffen sich häufer und verbringen heiße Nächste zusammen.

Samstag, 18. März 2017

Hörbuch-Rezension - Wir zwei in fremden Galaxien von Kate Ling

Cover: Rubikon
Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: Hörbuch
Dauer: 515 Minuten
ISBN: 978-3-945986-41-7
Buch: 17,00 EUR
Hier geht es zur Seite von Rubikon





Die 17-Jährige Seren liebt auf dem Schaumschiff Ventura. Ihre Ur-Großmutter hat tatsächlich die Erde noch gesehen, alle nachfolgenden Generationen kennen nur das Raumschiff. Seren steht kurz vor dem Schulabschluss und erfährt nun, welchem Beruf sie nachgehen und welcher Lebenspartner ihr zugewiesen wird. Leider ist sie mit der Wahl alles andere als glücklich und als sie dann noch einen anderen kennen lernt und sich verliebt, scheint die Katastrophe unausweichbar...


Seren ist 17 und sehr unglücklich mit ihrem Leben auf dem Raumschiff Ventura. Sie fühlt sich gefangen in einem starren System, in dem alles vorher bestimmt ist. Sie stellt viele Fragen und äußert ihre Unzufriedenheit auch offen. Das stößt vor allem bei ihrer älteren Schwester Pam auf Unverständnis, die hochschwanger von ihrem Lebenspartner ist und Serens Unzufriedenheit so gar nicht verstehen kann. Manchmal fand ich Seren auch etwas zu negativ und too much.

Donnerstag, 16. März 2017

Rezension - Forbidden Touch Acht Momente von Kerstin Ruhkieck

Cover: Impress
Erschienen: Juli 2016
Ausgabe: ebook

Seiten: 414 Seiten
ISBN:
978-3-646-60117-6
Buch: 3,99 EUR

Hier geht es zur Seite von Impress




Kaylana gehört Liga 2 an, doch das Schicksal in der neuen Welt AurA Eupa meinst es nicht gut mit ihr: Wegen ihrer Freundschaft zu einem Jungen aus Liga 3 wird sie zum Tod durch Verdursten verurteilt. Nur eine Zwangsheirat kann sie retten. Als Jesper sich dazu bereit erklärt, stimmt Kaylana widerwillig ein, doch sie ist entschlossen, sich weiter gegen die Regierung zu stellen. Doch auch andere kämpfen gegen die Ungerechtigkeiten des Systems an...

In Band 1 befinden sich Asher und Crish sowie Gray sowie Novalee auf der Flucht. Die Flucht ist beschwerlich und es ist verdammt knapp. Gleichzeitig führt die Autorin eine neue Protagonistin ein und zwar Kaylana. Auch sie lehnt sich gegen das System von AurA Eupa auf und trifft sich heimlich mit einem Jungen aus Liga 3, was strengstens verboten ist.

Mittwoch, 15. März 2017

Buchige Neuzugänge - Von sexy Männern, sternigen Sonnen, Jägerinnen, die sich mit ganzen Kerlen anlegen und einem besonderen Festival

Ihr Lieben, ich möchte Euch wieder die Neuzugänge der letzten Tage vorstellen!!! Es sind wieder tolle Schätze bei mir eingezogen und ich freue mich total :-D

Ganz frisch ist "The sun is also a star" bei mir eingezogen. Ich finde das Cover ja schon so schön farbenfroh und auch der Klappentext hat mich total neugierig gemacht!

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.

Sexy Cash mit "Until Love" von Romance Edition ist ebenfalls bei mir eingezogen.
Ein Blick auf Lilly Donovan genügt und Cash Mayson verliebt sich Hals über Kopf in die hübsche Rothaarige. Ihre romantische Beziehung nimmt jedoch ein jähes Ende, als Cash gezwungen wird, zwischen der Liebe seines Lebens und seinem ungeborenen Kind zu wählen.
Cash denkt, das Richtige zu tun, als er sich für seinen Sohn Jax entscheidet. Erst Jahre später findet er heraus, eine Lüge gelebt hat...

Dienstag, 14. März 2017

Rezension - Léon & Claire von Ulrike Schweikert

Cover: cbt
Erschienen: Dezember 2016
Ausgabe: Hardcover
ISBN: 978-3-570-16427-3
Seiten: 480 Seiten
Buch: 16,99 EUR
Hier geht es zur Seite von cbt







Léon lebt schon ewig in den Katakomben von Paris, tief in der Dunkelheit. Das helle Licht scheut er und ist seinem Meister verpflichtet, der seine eigenen dunklen Pläne verfolgt.
Als er Claire kennenlernt, wird die Schülerin in seine düstere Welt hinein gezogen und auch der "Schatten", Léons Meister wird auf Claire aufmerksam...

Léon ist ein 17-Jähriger Junge, der tief in den Katakomben von Paris lebt. Er lebt schon sehr lange und hat einige besondere Kräfte, die es ihm auch ermöglichen, sich lautlos im Dunkeln zu bewegen.

Sonntag, 12. März 2017

Rezension - Beautifully Broken von Laura Lee

Erschienen: November 2016
Ausgabe: ebook
Seiten: 326 Seiten
Buch: 3,22 Dollar
Hier geht`s zur Seite von Amazon
















Kat ist 18 und ihr Leben ist einfach nur schwierig. Ihre Mutter verkauft sich für Geld und nimmt auch ab und zu gerne Drogen, so dass Kat alleine durchs Leben kommen muss. Sie ist fest entschlossen, die Schule erfolgreich zu beenden um aus dem elenden Dorf wegzukommen, in dem sie lebt und alles hinter sich zu lassen.



Doch dann trifft sie IHN. Sie weiß sofort, dass er anders ist und die Macht hat, ihr Herz zu berühren. Der Weg der Selbstzerstörung, auf dem sich Kat befindet, scheint endlich ein Ende zu haben, doch 4 Jahre später sieht Kat Gavin wieder und ihr Herz ist immer noch gebrochen...




Ich bin eigentlich eher zufällig über das Buch gestolpert, doch ich fand den Klappentext wahnsinnig interessant und Laura Lee hat einen sehr intensiven Schreibstil, so dass man Kats Zweifel, Selbsthass und ihre gesamten Gefühle sehr intensiv spüren kann:

"I KNEW HE WOULD RUIN ME FROM THE MOMENT WE MET. 
Everything about the man screamed confidence. Sensuality. Intelligence. Worldliness. But it was how he saved me that ruined me most.

Through him, I learned to end my path of self-destruction. I no longer needed to numb the pain with mindless one-night-stands and drunken blackouts. He made me feel worthy. Treasured. Optimistic about my future." (Auszug Klappentext)



Freitag, 10. März 2017

Rezension - Heartbreaker Für immer nur du von Kate Lynn Mason

Cover: feelings
Erschienen: März 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 308 Seiten
ISBN: 978-3-426-44324-8
Buch: 4,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Feelings




Ashley Brennan kehrt in ihre Heimat Connemara zurück, aus der sie vor 3 Jahren geflüchtet ist. Damals brach ihr ihre große Liebe Logan das Herz und sie verlor auf einen Schlag ihren Freund und das Vertrauen ihres Vaters. Dass sie bei ihrer Heimkehr genau Logan Savage gegenübersteht, damit hat sie nicht gerechnet und dass er ausgerechnet mit Skye ihrer Zwillingsschwester zusammen ist, ebenso wenig. 


Heartbreaker ist eine sehr gefühlvolle Geschichte, die im schönen Irland spielt. Ashley studiert in Dublin; vor drei Jahren hat sie überstürzt ihre Heimat verlassen. Damals brach ihr Logan Savage das Herz und Ashley muss feststellen, dass sie das Ganze noch lange nicht verarbeitet hat.

Donnerstag, 9. März 2017

Rezension - Trust again von Mona Kasten

Cover: Lyx
Erschienen: Januar 2017
Ausgabe: ebook

Seiten: 460 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0249-5
Buch: 9,99 EUR

Hier geht es zur Seite von Lyx




Dawn hat mit einem Umzug einen Neuanfang gewagt. Doch mit der Liebe will sie nichts zu tun haben, zu schwer wurde sie verletzt und zu sehr möchte sie ihr verletzliches Herz schützen. Dass Spencer Cosgrove verdammt sexy und hartnäckig ist, macht es ihr nicht gerade einfacher. Mit seinem Charme und seiner lockeren Art bringt er sie oft zum Lachen und lässt ihr Herz schneller schlagen, doch auch Spencer hat eine verletzliche Seite...

Auch Trust again ist ein toller New Adult, der mich sehr gut gefallen hat. Dawn kennt man schon aus dem ersten Band. Sie wohnt im Studentenwohnheim und ist glücklich, so gute Freunde gefunden zu haben und mit Allie eine beste Freundin. Trotzdem hat Dawn so einige Geheimnisse: So schreibt und veröffentlicht sie erotische Liebesgeschichten. Auch über ihre letzte Beziehung, die so richtig schief ging, hat sie ihren Freunden kaum etwas erzählt.

Mittwoch, 8. März 2017

Rezension - Secret Fire Die Entfesselten von C.J. Daugherty

Cover: Oetinger
Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 448 Seiten
ISBN: 9783862749188
Buch: 18,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Oetinger



Taylor und Sacha sind an das St. Wilfreds College geflohen. Taylor will Sacha um jeden Preis retten und sucht verzweifelt einen Weg, ihre Kräfte voll zu entfalten. Sacha hingegen wälzt alte Bücher, ebenfalls in der Hoffnung, einen Ausweg zu finden. Doch die dunklen Mächte scheinen einfach zu stark zu sein...

Taylor trainiert fleißig, um ihre vollen alchemistischen Kräfte zu erlangen, doch das Training fällt ihr schwer. Sachas 18. Geburtstag ist der Tag, an dem er sterben muss und das immer näherrückende Datum hängt wie ein Damoklesschwert über allem. Dadurch setzt sich Taylor natürlich noch mehr unter Druck, denn sie will auf keinen Fall versagen. Besonders schwer ist es auch für sie, dass ihre Familie von all dem nichts ahnt.

Dienstag, 7. März 2017

Vorstellung - Meine neue Faszination fürs Booktuben

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr gemerkt, dass ich inzwischen angefangen habe, dass ein oder andere buchige Video zu drehen! Das liegt daran, dass ich in letzter Zeit vermehrt auf YouTube unterwegs war und meine Zeit damit verbracht habe, mir richtig tolle und interessante Videos anzuschauen. Die liebe Melody of Books war z.B. wie ich Patin für das Label Dark Diamonds von Carlsen auf der Frankfurter Buchmesse und ihre Videos schaue ich mir sehr gerne an. In dem Rahmen habe ich auch Lea von Liberiarium kennengelernt, deren Kanal ich auch sehr empfehlen kann. Sie war als carlsen Messebloggerin unterwegs.


Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe auch Lust bekommen neben meinem Blog das ein oder andere Video zu drehen und würde mich freuen, wenn ihr auf YouTube bei mir vorbei schaut (und vielleicht sogar als Abonnent da bleibt!) :-)


Mein YouTube-Kanal

Über Anregungen und Feedback freue ich mich natürlich!!! --> Hier geht`s zu meinem Kanal!

Montag, 6. März 2017

Rezension - Carhill Sisters 1: Emily & Jake von Kathrin Lichters

Cover: feelings
Erschienen: August 2016
Ausgabe: ebook
ISBN: 978-3-426-44143-5
Seiten: 300 Seiten
Buch: 4,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Drömer Knaur







Emily lebt in einem kleinen Örtchen zusammen mit ihrem Vater, ihren Schwestern und ihrem Bruder Luke. Alle machen sich große Sorgen um Emily, die in Trauer versinkt, seitdem ihr Mann bei einem Autounfall getötet wurde. Das Leben aller im Ort wird ziemlich durcheinander gewirbelt als der bekannte Rennfahrer Jack O`Reiley ins Nachbaranwesen von Emily zieht. Jack ist ziemlich von sich überzeugt und will mit den Bewohnern am Liebsten nichts zu tun haben. Das ändert sich erst, als er Emily begegnet.

Emily ist Mitte 20 und weiß nicht mehr, wie sie aus dem tiefen Loch raus kommen soll, das der frühe Tod ihres Mannes hinterlassen hat. Alles erinnert sie an Colin und auch ihre Geschwister und ihr Vater haben es schwer, zu ihr durchzudringen. Vor dem Unfall war Emily eine begnadete Künstlerin, doch seither rührt sie keinen Pinsel mehr an.

Sonntag, 5. März 2017

Gedankenkarusell - Muss es eigentlich immer ein Happy End sein?

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mir über das Thema Happy Ends speziell in Liebesgeschichten Gedanken gemacht. Ich habe ja nun unzählige davon verschlungen und ja, ich gebe es zu: ich bin ein Happy End Fan :-) 



Warum ist das Happy End so wichtig?

Ich lese Liebesgeschichten so wahnsinnig gern, weil ich eine kleine Romantikerin bin. Und ja, als klassische Romantikerin glaube ich auch an Happy Ends und finde irgendwie, dass das dazu gehört. Denn was ist es denn für eine Liebesgeschichte, wenn sie sich am Ende nicht kriegen?!!? Oder noch schlimmer: einer stirbt?